Benzaknen 5 % - Suspension zum Auftragen auf die Haut

Benzaknen 5 % - Suspension zum Auftragen auf die Haut

Hersteller: Orion

Zulassungsland: Deutschland

Nasenspray, Lösung
Betäubungsmittel
Nein

Alle Informationen

Zulassungsinhaber

Orion

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Benzaknen 5% Suspension ist ein Aknemittel. Der Wirkstoff, Benzoylperoxid wirkt keimtötend, beeinflusst übermäßig auftretende Talgproduktion und besitzt einen Schäleffekt. Dadurch werden Pickel und Pusteln beseitigt und die Entzündung gehemmt.

Benzaknen 5%-Suspension zum Auftragen auf die Haut dient zur Behandlung von verschiedenen Formen der Akne vulgaris.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Benzaknen 5%-Suspension zum Auftragen auf die Haut darf nicht angewendet werden,

wenn Sie allergisch gegen Benzoylperoxid oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile des Präparates sind

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Benzaknen 5% Suspension anwenden.

Bitte melden Sie erste Anzeichen von Nebenwirkungen unverzüglich Ihrem Arzt.

Nur zum Auftragen auf die Haut.

Benzaknen 5%Suspension darf nicht auf die Schleimhäute oder in den Bereich der Mund-, Nasen-und Augenwinkel gebracht werden. Aufgrund der Bleichwirkung von Benzoylperoxid, die auch nach dem Auftragen auf die Haut anhält, soll das Präparat nicht mit Haaren oder farbigen Textilien in Berührung kommen.

Zu Beginn der Behandlung kann es zu einem leichten Brennen und Rötung sowie Abschälen der Haut kommen. Bei zu starker Schuppung, Hautausschlag oder Ödem (Flüssigkeitsansammlung) sollte die Therapie vorübergehend für 1-2 Tage bis zum Abklingen der Symptome unterbrochen werden.

Wenn Benzaknen 5%-Suspension mit den Augen in Berührung kommt sollten diese sofort mit Wasser ausgewaschen werden.

Vorsicht ist geboten bei Anwendung von Benzaknen 5%-Suspension im Nackenbereich oder anderen empfindlichen Hautregionen.

Einige Tage vor und während der Behandlung mit Benzoylperoxid ist eine intensive Sonnen- bzw. UV-Bestrahlung- soweit möglich- zu vermeiden.

Vom zusätzlichen Gebrauch hautreizender Mittel und von intensiver UV-Lichtbestrahlung (Sonne, Solarien) wird abgeraten, da es hierbei zu verstärkten Hautreizungen kommen kann.

Aufgrund der Bleichwirkung von Benzoylperoxid soll das Präparat nicht mit Haaren oder farbigen Textilien in Berührung kommen.

Um eine übermäßige Irritation der Haut zu vermeiden, soll Benzoylperoxid 5%-Suspension nicht auf wunder, irritierter oder besonders empfindlicher Haut aufgebracht werden.

Vorsicht ist geboten bei wunder, irritierter oder besonders empfindlicher Haut.

Anwendung von Benzaknen 5% - Suspension zum Auftragen auf die Haut zusammen mit anderen Arzneimitteln

Präparate die einen abschälenden, irritierenden oder austrocknenden Effekt haben wie z. B: Salicylsäure, Schwefel oder Resorcin sollten nicht zusammen mit Benzaknen 5%- Suspension angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, falls Sie schwanger sind, stillen oder eine Schwangerschaft planen. Über die Anwendung von Benzaknen 5%-Suspension zum Auftragen auf die Haut in der Schwangerschaft und Stillperiode entscheidet der behandelnde Arzt.

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Benzaknen 5% - Suspension hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen.

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Anweisung des Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:

Nach Reinigung der Haut die Suspension dünn auf die getrocknete Haut auftragen, leicht einmassieren und trocknen lassen, um ein Ausbleichen der Wäsche zu verhindern. Benzaknen 5%-Suspension muss gemäß den Anweisungen Ihres Arztes verwendet werden. Üblicherweise wird zu Therapiebeginn Benzaknen 5%-Suspension 1-2 mal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Bei Patienten mit empfindlicher Haut empfiehlt sich eine 1-mal tägliche Anwendung abends. Die Therapiedauer beträgt üblicherweise 4-6 Wochen. Je nach Art Ihrer Krankheit kann Ihr Arzt Benzaknen 5%-Suspension zur Anwendung auf der Haut eventuell auch für längere Zeit verschreiben.

Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung und hören Sie nicht plötzlich mit der Anwendung des Medikamentes auf.

Wenn Sie glauben, das Medikament wirke zu stark oder zu schwach, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber.

Kinder unter 12 Jahren:

Die Sicherheit und Wirksamkeit von Benzaknen 5%- Suspension wurde bei Kindern vor der Pubertät (unter 12 Jahren) nicht untersucht, da in dieser Altersgruppe Akne vulgaris selten auftritt.

Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung und hören Sie nicht plötzlich mit der Anwendung des Medikamentes auf.

Wenn Sie glauben, das Medikament wirke zu stark oder zu schwach, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber.

Wenn Sie eine größere Menge von Benzaknen 5%-Suspension zum Auftragen auf die Haut angewendet haben, als Sie sollten

Wenn Sie mehr Benzaknen 5%-Suspension auf die Haut aufgetragen haben, als Sie sollten, wird dies nicht dazu führen, dass Ihre Akne schneller abklingt. Stattdessen kann Ihre Haut stark gereizt und gerötet werden.

Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Arzt oder einem Krankenhaus in Verbindung:

  • Wenn Sie eine größere Menge Benzaknen 5%-Suspension angewendet haben, als Sie sollten.
  • Wenn ein Kind versehentlich das Arzneimittel eingenommen hat.

Ihr Arzt wird Ihnen sagen, was zu tun ist.

Wenn Sie die Anwendung von Benzaknen 5%- Suspension zum Auftragen auf die Haut vergessen haben

Tragen Sie nicht die doppelte Menge auf, wenn Sie eine einzelne Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von ?Benzaknen 5% - Suspension zum Auftragen auf die Haut abbrechen

Wenn Sie die Anwendung von Benzaknen 5% Suspension vorzeitig beenden, können die ursprünglichen Beschwerden Ihrer Hauterkrankung erneut auftreten. Sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, bevor Sie die Behandlung mit Benzaknen 5% Suspension abbrechen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann Benzaknen 5%-Suspension zum Auftragen auf die Haut Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei empfindlichen Patienten kann der Therapiebeginn mit leichter Hautrötung, Brennen, Juckreiz und Spannungsgefühl der Haut verbunden sein. Außerdem kann es zu Austrocknung verbunden mit Abschuppung und möglichem Ödem (Flüssigkeitsansammlung) kommen. Diese Begleiterscheinungen klingen normalerweise nach wenigen Tagen ab bzw. werden schwächer.

In seltenen Fällen kann es zum Auftreten einer Kontaktdermatitis (entzündliche Hautreaktion) kommen. In diesem Fall ist die Behandlung sofort abzubrechen.

Sollten die Anbehandlungserscheinungen zu stark werden oder länger als eine Woche anhalten bzw. allergische Reaktionen auftreten, ist das Präparat abzusetzen und der behandelnde Arzt aufzusuchen.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren

Nicht über 25° lagern. In der Originalverpackung aufbewahren um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Nach Anbruch der Tube innerhalb von 6 Monaten verbrauchen.

Die Suspension darf nicht verwendet werden, wenn sichtbare Zeichen des Verderbes erkennbar sind (z.B. Nachdunkeln der Farbe).

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

Weitere Informationen

Was Benzaknen 5%-Suspension zum Auftragen auf die Haut enthält:

-Der Wirkstoff ist: Benzoylperoxid. 1 g enthält 100 mg Benzoylperoxid

-Die sonstigen Bestandteile sind: Carbomer, Natrium i - olefinsulfonat, Glycerolum, Methacrylat Copolymer, Natriumhydroxidlösung, gereinigtes Wasser.

Wie Benzaknen 5%-Suspension zum Auftragen auf die Haut aussieht und Inhalt der Packung:

Benzaknen 5%-Suspension ist eine weiß Suspension zum Auftragen auf die Haut und in Tuben zu 50 ml erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Pharmazeutischer Unternehmer:

Galderma International

92927 La Defense Cedex

Frankreich

Hersteller:

Laboratoires Galderma Zone Industrielle Touvières 74540 Alby sur Chéran Frankreich

Z.Nr.: 1-20508

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im Jänner 2012