Biochemie 4 Kalium chloratum D6

Abbildung Biochemie 4 Kalium chloratum D6
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Bombastus-Werke AG
BetÀubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 29.02.2008
ATC Code V60AA
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus nicht verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Homöopathika

Zulassungsinhaber

Bombastus-Werke AG

Gebrauchsinformation

Was ist es und wofĂŒr wird es verwendet?

Biochemie 4 Kalium chloratum D6 / Biochemie 4 Kalium chloratum D12 ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel und daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Anzeige

Was mĂŒssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Was mĂŒssen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels beachten?

Dieses Arzneimittel darf nicht angewendet werden

    • bei FrĂŒhgeborenen
    • wenn Sie ĂŒberempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile von Biochemie 4 Kalium chloratum D6 / Biochemie 4 Kalium chloratum D12 sind.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich,

wenn wÀhrend der Anwendung des Arzneimittels Ihre Beschwerden bestehen bleiben. Bitte holen Sie sich in diesem Fall medizinischen Rat.

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Nehmen Sie Biochemie 4 Kalium chloratum D6 / Biochemie 4 Kalium chloratum D12 immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Dosierung und Art der Anwendung

Falls nicht anders verordnet, ist die ĂŒbliche Dosis: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:

Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren halbstĂŒndlich bis stĂŒndlich je 1 Tablette (höchstens 6-mal tĂ€glich) einnehmen. Eine ĂŒber eine Woche hinausgehende hĂ€ufige Anwendung sollte nur nach RĂŒcksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.

In chronischen FÀllen sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 1- bis 3-mal tÀglich je 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die HÀufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen.

Kinder unter 12 Jahren:

Kinder bis 12 Monate sollten, nach RĂŒcksprache mit einem Arzt, ein Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Kinder ab 1 bis unter 6 Jahren sollten die HĂ€lfte und Kinder ab 6 bis unter 12 Jahren sollten zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten.

Dazu wird jeweils 1 Tablette in 6 Teelöffeln Wasser aufgelöst. Von dieser Lösung erhalten Kinder

- bis 12 Monate:2 Teelöffel,
- ab 1 bis unter 6 Jahren:3 Teelöffel,
- ab 6 bis unter 12 Jahren:4 Teelöffel.

Die Einnahme erfolgt bei akuten Beschwerden halbstĂŒndlich bis stĂŒndlich (höchstens 6-mal tĂ€glich), in chronischen FĂ€llen 1- bis 3-mal tĂ€glich eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen. Der Rest der Lösung ist jeweils wegzuschĂŒtten.

Eine ĂŒber eine Woche hinausgehende hĂ€ufige Anwendung sollte nur nach RĂŒcksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei Besserung der Beschwerden ist die HĂ€ufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

Dauer der Anwendung

Auch homöopathische Medikamente sollten ohne Ă€rztlichen Rat nicht ĂŒber lĂ€ngere Zeit (ca. 14 Tage) angewendet werden.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Biochemie 4 Kalium chloratum D6 / Biochemie 4 Kalium chloratum D12 zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine grĂ¶ĂŸere Menge des Arzneimittels angewendet haben, als Sie sollten

und sich aufgrund der höheren Dosis Beschwerden einstellen, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser wird ĂŒber erforderliche Maßnahmen entscheiden.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Mögliche Nebenwirkungen

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Wie ist dieses Arzneimittel aufzubewahren?

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch

Nach Anbruch ist dieses Arzneimittel innerhalb von 12 Monaten aufzubrauchen.

Anzeige

Weitere Informationen

Was dieses Arzneimittel enthÀlt

1 Tablette (265 mg) Biochemie 4 Kalium chloratum D6 enthÀlt den Wirkstoff: Kalium chloratum Trit. D6 250 mg.

Die sonstigen Bestandteile sind: KartoffelstÀrke, Magnesiumstearat.

1 Tablette (265 mg) Biochemie 4 Kalium chloratum D12 enthÀlt den Wirkstoff: Kalium chloratum Trit. D12 250 mg.

Die sonstigen Bestandteile sind: KartoffelstÀrke, Magnesiumstearat.

EnthĂ€lt Lactose. Vorsichtsmaßnahmen beachten.

Wie das Arzneimittel aussieht und Inhalt der Packung

Biochemie 4 Kalium chloratum D6 ist in folgenden PackungsgrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich:

  • 80 Tabletten in einem Tablettenglas,
  • 200 Tabletten in einem Tablettenglas,
  • 500 Tabletten in einem Tablettenglas.

Biochemie 4 Kalium chloratum D12 ist in folgenden PackungsgrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich:

    • 80 Tabletten in einem Tablettenglas,
    • 200 Tabletten in einem Tablettenglas.

Pharmazeutischer Unternehmer / Hersteller

Bombastus-Werke AG Wilsdruffer Straße 170 01705 Freital Deutschland

Telefon: +49 351 65803-0 Fax: +49 351 65803-99

E-Mail: info@bombastus-werke.de

Anzeige

Zuletzt aktualisiert: 03.07.2022

Quelle: Biochemie 4 Kalium chloratum D6 - Beipackzettel

Zulassungsland Deutschland
Hersteller Bombastus-Werke AG
BetÀubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 29.02.2008
ATC Code V60AA
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus nicht verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Homöopathika

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-QualitĂ€tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ĂŒber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten fĂŒr hĂ€ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können fĂŒr die Korrektheit der Daten keine Haftung ĂŒbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. FĂŒr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden