Was ist es und wofür wird es verwendet?

Was ist Carum carvi und wofür wird es angewendet?
Carum carvi ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane.
Es enthält den Wirkstoff: Auszug aus Carum carvi (Kümmel).
Anwendungsgebiete
Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehört zu den Anwendungsgebieten Verdauungsschwäche mit Blähungen (Meteorismus).
Was ist sonst noch wichtig?
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Zäpfchenfolie und der Faltschachtel angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.
Aufbewahrungsbedingungen
Bitte bewahren Sie die Zäpfchen in der Faltschachtel auf, um sie vor Licht zu schützen. Nicht über 25 °C lagern.
Die Grundlage der Zäpfchen besteht aus Kakaobutter. Bei dieser Substanz kann es im Laufe der Lagerung - insbesondere bei Schwankungen der Lagertemperatur - teilweise zu Auskristallisationen kommen, die als matter Belag auf der Oberfläche der Zäpfchen sichtbar sind. Solche Erscheinungen, die auch bei anderen kakaohaltigen Produkten (z.B. Schokolade) auftreten, sind unbedenklich und haben auf die Wirksamkeit und die Verträglichkeit keinen Einfluss.

Inhaltsverzeichnis
Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?
Wie wird es angewendet?
Was sind mögliche Nebenwirkungen?
Weitere Informationen

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung
Sollten die Beschwerden länger als eine Woche andauern, halten Sie bitte Rücksprache mit dem behandelnden Arzt.
Schwangerschaft und Stillzeit
Wie alle Arzneimittel sollte Carum carvi in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Wie wird es angewendet?

Wie ist Carum carvi anzuwenden?
Wenden Sie Carum carvi immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an.
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren führen 1 - 2 mal täglich 1 Zäpfchen in den Mastdarm ein. Säuglinge und Kleinkinder bis zu 5 Jahren erhalten 1 - 2 mal täglich Zäpfchen.
Hinweis zum Teilen: Das Zäpfchen auf eine feste Unterlage legen und mit einem scharfen Messer, das eventuell in heißem Wasser erwärmt wurde, durchschneiden.
Wenn Sie die Anwendung von Carum carvi vergessen haben
Verwenden Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.
Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich bei der Anwendung dieses Arzneimittels nicht ganz sicher sind.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
Keine bekannt
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken.

Weitere Informationen

Zusammensetzung
1 Zäpfchen enthält: Wirkstoff: 212 mg Auszug aus 0,4 g Carum carvi, Auszugsmittel: Ethanol 30 % (m/m).
Sonstiger Bestandteil: Kakaobutter.
Darreichungsform und Packungsgröße
10 Zäpfchen
Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Weleda AG, Postfach 1320, D-73503 Schwäbisch Gmünd
Tel.: 07171 / 919-414, Fax: 07171 / 919-200, E-Mail: dialog@weleda.de
Stand der Information: ..

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK