Combudoron Salbe

Abbildung Combudoron Salbe
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Anstalt zur gewerbl. Produktion von Heilmitteln und Arzneiwaren
Bet├Ąubungsmittel Nein

Zulassungsinhaber

Anstalt zur gewerbl. Produktion von Heilmitteln und Arzneiwaren

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof├╝r wird es verwendet?

Combudoron┬« Salbeist eine hom├Âopathische Arzneispezialit├Ąt der anthroposophischen Therapierichtung. Sie enth├Ąlt als Wirkstoffe Ausz├╝ge aus Arnikaund der Kleinen Brennessel.

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den hom├Âopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu geh├Âren gem├Ą├č der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis:

  • Nachbehandlung von Verbrennungen

Die Anwendung dieses hom├Âopathischen Arzneimittels der anthroposophischen Therapierichtung in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschlie├člich auf anthroposophischer Erfahrung.

Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter f├╝hlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anzeige

Was m├╝ssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Combudoron® Salbeist nicht für die Akutphase von Verbrennungen und Verbrühungen vorgesehen.

Sobald sich an der Brandverletzung eine d├╝nne Haut ausbildet, kann die Behandlung mit

Combudoron® Salbebegonnen werden.

Combudoron® Salbedarf nicht angewendet werden,

  • auf offenen, n├Ąssenden oder eiternden Wunden
  • wenn Sie allergisch (├╝berempfindlich) gegen Arnika oder andere Korbbl├╝tler, gegen die Kleine Brennnessel oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile sind.
Warnhinweise und Vorsichtsma├čnahmen

Wenn die Beschwerden trotz Behandlung l├Ąnger als 7 Tage anhalten oder bei schwerem Krankheitsgef├╝hl, dann ist eine ├Ąrztliche Beratung dringend erforderlich.

Der Kontakt der Salbe mit Augen und Schleimh├Ąuten (z.B. Mund, Nase, Genitalien) sollte vermieden werden.

Wenn sich Ihr Gesamtzustand verschlechtert (z.B. vermehrt Schmerzen, Fieber, eine Entz├╝ndung der umgebenden Haut oder eine Infektion hinzukommen), sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Anwendung vonCombudoron® Salbezusammen mit anderen Arzneimitteln

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Geb├Ąrf├Ąhigkeit

Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

├ťber die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine gesonderten Untersuchungen vor.

Bisher gibt es keine Hinweise auf m├Âgliche Risken durch die Anwendung von Combudoron┬« Salbein der Schwangerschaft und Stillzeit.

Verkehrst├╝chtigkeit und F├Ąhigkeit zum Bedienen von Maschinen

Combudoron® Salbehat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen.

Combudoron┬«Salbe enth├Ąlt Wollwachs und Wollwachsalkohole

Diese k├Ânnen ├Ârtlich begrenzte Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie Combudoron® Salbeimmer genau wie in dieser Gebrauchsinformation beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche und Erwachsene:1-3 x t├Ąglich anwenden

Bei Kindern unter 1 Jahr nur nach ├Ąrztlicher R├╝cksprache anwenden.

Art der Anwendung

Einen der Gr├Â├če der Verbrennung entsprechenden Salbenstrang auf die sich neu bildende Haut dick auftragen

Dauer der Anwendung:

In der Regel sollte eine vollst├Ąndige Abheilung innerhalb von 2 Wochen erfolgt sein. Sollten Komplikationen bei der Wundheilung auftreten (z.B. offene Brandblasen, zunehmende Schmerzen, zunehmendes Spannungsgef├╝hl oder Fieber), oder sollte innerhalb von 7 Tagen keine wesentliche Verbesserung eintreten, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Wenn Sie eine gr├Â├čere Menge vonCombudoron┬« Salbeangewendet haben, als Sie sollten

Bisher wurden keine F├Ąlle einer ├ťberdosierung bekannt.

Wenn Sie die Anwendung vonCombudoron® Salbevergessen haben

Verwenden Sie nicht die doppelte Menge, wenn Sie die vorige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind m├Âgliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch Combudoron® SalbeNebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Sehr selten k├Ânnen allergische Hautreaktionen auftreten.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f├╝r Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Nicht ├╝ber 30┬░C lagern.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel f├╝r Kinder unzug├Ąnglich auf.

Sie d├╝rfen das Arzneimittel nach dem auf der Tube und Faltschachtel angegebenen Verfalldatum (Verwendbar bis:) nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Haltbarkeit nach erstmaligem ├ľffnen: 6 Monate

Anzeige

Weitere Informationen

WasCombudoron┬« Salbeenth├Ąlt:

100 g enthalten:

Wirkstoffe: Arnica montana, Planta tota ├ś 0,5 g / Urtica urens ├ś 9,5 g

Sonstige Bestandteile: Wollwachs, Wollwachsalkohole, Bienenwachs, Sesam├Âl, gereinigtes Wasser, Ethanol

WieCombudoron® Salbeaussieht und Inhalt der Packung:

Combudoron┬«Salbeist eine gelblich-wei├če Salbe in einer Aluminiumtube mit Innenschutzlack und Kunststoffverschluss in einem Faltkarton.

Packungsgr├Â├čen: 25 g und 70 g

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer:Weleda GmbH & Co KG. Hosnedlgasse 27, A-1220 Wien. Tel.-Nr.: 056 60 60, E-Mail: dialog@weleda.at

Hersteller: Weleda AG, M├Âhlerstra├če 3-4, D-73525 Schw├Ąbisch Gm├╝nd. Tel.-Nr.: 0049 71719 109, E-Mail: dialog@weleda.de

Z.-Nr.:
Diese Packungsbeilage wurde zuletzt ├╝berarbeitet im M├Ąrz 2012.

Anzeige

Zulassungsland Deutschland
Hersteller Anstalt zur gewerbl. Produktion von Heilmitteln und Arzneiwaren
Bet├Ąubungsmittel Nein

Teilen

Anzeige

Ihr pers├Ânlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit├Ątslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo ├Âffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ├╝ber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm├Âglichkeiten f├╝r h├Ąufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k├Ânnen f├╝r die Korrektheit der Daten keine Haftung ├╝bernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F├╝r Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden