Was ist es und wofür wird es verwendet?

DESEO ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane.
DESEO wird angewendet entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehört: sexuelle Schwäche.
Die Anwendung sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel.
Bei anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

DESEO darf nicht eingenommen werden,
  • wenn Sie alkoholkrank sind
  • wenn Sie allergisch gegen Turnera diffusa sind
  • von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren.
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie DESEO einnehmen.
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für diese Altersgruppe vorliegen.
Einnahme von DESEO zusammen mit anderen Arzneimitteln
Es sind keine Arzneimittel bekannt, die DESEO beeinflussen oder durch DESEO beeinflusst werden.
Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.
Schwangerschaft und Stillzeit
Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte DESEO nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.
Verkehrstüchtigkeit und ähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Bei vorschriftsmäßiger Einnahme der für DESEO empfohlenen Dosen sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten.
DESEO enthält 52 Vol.-% Alkohol

Wie wird es angewendet?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt bei:
  • akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 × täglich, je 5 Tropfen
Eine über eine Woche hinausgehende Einnahme sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt oder Therapeuten erfolgen.
  • chronischen Verlaufsformen 1 bis 3 × täglich, je 5-10 Tropfen
Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.
Die Tropfen werden unabhängig von den Mahlzeiten und unverdünnt eingenommen.
Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von DESEO zu stark oder zu schwach ist.
Wenn Sie eine größere Menge von DESEO eingenommen haben, als Sie sollten
Die Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels kann, insbesondere bei Kleinkindern, zu einer Alkoholvergiftung führen. In diesem Fall besteht Lebensgefahr, weshalb unverzüglich ein Arzt aufzusuchen ist. Bei Einnahme des gesamten Flascheninhalts von 20 ml bzw. 50 ml werden etwa 9 g bzw. 21 g Alkohol aufgenommen.
Wenn Sie die Einnahme von DESEO vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Nebenwirkungen sind bisher bei DESEO nicht bekannt.
Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und der Arzt befragt werden.
Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg- Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen.
Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und dem Umkarton nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Weitere Informationen

Was DESEO enthält
Der Wirkstoff ist Turnera diffusa Dil. D4.
10 ml DESEO enthalten 10ml Turnera diffusa Dil. D4. 1 g entspricht 28 Tropfen.
Wie DESEO aussieht und Inhalt der Packung
DESEO ist eine klare, farblose Flüssigkeit und ist in Packungen mit 20 ml und 50 ml erhältlich.
Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Pharmazeutischer Unternehmer: PharmaFGP GmbH
Am Haag 14 82166 Gräfelfing
Tel.: 089 / 78 79 790 78
Fax: 089 / 78 79 790 79 E-Mail: info@fgp-pharma.de
Hersteller:
Gehrlicher GmbH
Robert-Koch-Straße 5
82547 Eurasburg/Obb.
oder
Kattwiga Arzneimittel GmbH
Zur Grenze 30
48529 Nordhorn-Brandlecht
oder
Dr. Kleine Pharma GmbH
Beckhausstraße 251,
33611 Bielefeld
oder
Schuck GmbH
Industriestraße 11
90571 Schwaig
Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Dezember 2016.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK