Ginseng G

Medikamio Hero Image

primaVita GmbH

Suchtgift Psychotrop
Nein Nein

Anzeige

Alle Informationen

Autor

primaVita GmbH

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Traditionell angewendet zur Besserung des Allgemeinbefindens. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Beim Auftreten von Krankheitszeichen oder Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Anzeige

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Wann dürfen Sie Ginseng G nicht anwenden?
Ginseng G darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder der sonstigen Bestandteile des Präparates.
Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden?
Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, soll Ginseng G bei Schwangeren, während der Stillzeit und bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
Bei gleichzeitiger Einnahme von gerinnungshemmenden Arzneimitteln (z.B. Marcumar) soll Ginseng G nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.
Was müssen Sie beachten, wenn Sie zu wenig Ginseng G angewendet oder eine Anwendung vergessen haben?
Lassen Sie diese Einnahme entfallen und setzen Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Die Anwendung kann jederzeit beendet werden.

Wie wird es angewendet?

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Ginseng G nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschrift, da Ginseng G sonst nicht richtig wirken kann.
Wie viel und wie oft sollten Sie Ginseng G anwenden?
Soweit nicht anders verordnet, nehmen Sie bitte täglich 1 Kapsel Ginseng G unzerkaut mit etwas Flüssigkeit ein.
Wie lange dürfen Sie Ginseng G anwenden?
Die Anwendungsdauer ist prinzipiell nicht begrenzt, beachten Sie jedoch die Angaben unter Anwendungsgebiete.
Anwendungsfehler und Überdosierung
Was ist zu tun, wenn Ginseng G in zu großen Mengen eingenommen wurden (beabsichtigte oder versehentliche Überdosierung)?
Bei Überdosierung können Magenschmerzen und Übelkeit auftreten. Zur Entscheidung, ob Gegenmaßnahmen gegebenenfalls erforderlich sind, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wechselwirkungen
Ginsengpräparate können die Wirkung von blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln abschwächen. Zu Ginseng G liegen diesbezüglich keine Untersuchungen vor.
Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Ginseng G auftreten?
Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.
Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels
Das Verfalldatum dieser Packung ist auf der äußeren Umhüllung und dem Blisterstreifen aufgedruckt.
Nicht über 25°C aufbewahren
Hinweise für Diabetiker
Keine BE-Anrechnung.
Stand der Information
Dezember 2005
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Weitere Informationen

Zusammensetzung
Arzneilich wirksame Bestandteile
1 Weichkapsel enthält:
500 mg Ginsengwurzel-Pulver, 400 mg Färberdistelöl, 100 mg natives Weizenkeimöl.
Sonstige Bestandteile
Sojalecithin, Palmkernfett, gelbes Wachs, Gelatine, Glycerol, Sorbitol-Lösung 70% (nicht kristallisierend), Titandioxid (E 171), Eisenoxidhydrat (E 172), Eisen(II, III)-oxid (E 172), Eisen(III)-oxid (E172).
Darreichungsform und Inhalt
Originalpackung mit Weichkapseln zum Einnehmen
20 Kapseln, Art.-Nr. 0021
50 Kapseln, Art.-Nr. 0022
Stoff- und Indikationsgruppe
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel.
Pharmazeutischer Unternehmer
GRANOVITA GMBH
Lüner Rennbahn 16
D-21339 Lüneburg
Tel.: 04131 2630-00
Fax: 04131 2630-300
Zulassungsinhaber und Hersteller
PRIMAVITA GMBH
Lüner Rennbahn 16
D-21339 Lüneburg

Dein persönlicher Arzneimittel-Assistent

Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Packungsbeilage des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden

This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.