Wirkstoff(e) Quinisocain
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Strathmann GmbH & Co. KG
Betäubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 25.10.2005
ATC Code C05AD
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus nicht verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Mittel zur Behandlung von Hämorrhoiden und Analfissuren zur topischen Anwendung

Zulassungsinhaber

Strathmann GmbH & Co. KG

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Haenal akut ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Hämorrhoiden. Es ist zur oberflächigen Anwendung bestimmt und enthält ein örtlich wirksames Betäubungsmittel.

Haenal akut wird angewendet, um Brennen und Jucken im Afterbereich zu lindern.

Wenn Sie Haenal akut 1 Woche lang täglich angewendet haben, ohne dass eine Besserung eingetreten ist, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

2. Was sollten Sie vor der Anwendung beachten?

Was ist bei Kindern und Heranwachsenden zu beachten?

Geben Sie Haenal akut Kindern und Heranwachsenden nur nach R√ľcksprache mit dem Arzt, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen f√ľr eine allgemeine Empfehlung vorliegen.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Welche Vorsichtsma√ünahmen m√ľssen beachtet werden?

  • Haenal akut darf nicht gro√üfl√§chig und nicht in Augenn√§he aufgetragen werden.
  • Die Sicherheit von Kondomen kann beeintr√§chtigt werden, siehe auch unter Abschnitt 2.3 (Wechselwirkungen).

Was m√ľssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?

Es liegen keine Daten f√ľr die Verwendung von Haenal akut in der Schwangerschaft oder Stillzeit vor. Haenal akut sollte daher in Schwangerschaft und Stillzeit nur angewendet werden, wenn der Arzt eine Behandlung f√ľr notwendig h√§lt.

Fragen Sie vor der Einnahme oder Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrst√ľchtigkeit und F√§higkeit zum Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Wie sollten Sie Haenal akut anwenden?

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, verfahren Sie wie folgt:

  • Haenal akut wird am/im After angewendet. Vor der Anwendung sollte der After mit lauwarmem Wasser und einem weichen Tuch sorgf√§ltig gereinigt werden.
  • Vermeiden Sie bitte zus√§tzliche Reizungen der H√§morrhoiden und tupfen Sie, anstatt zu reiben.
  • Tragen Sie je nach Beschwerdebild 1- bis 2-mal t√§glich einen etwa 1 cm langen Cremestrang auf.

Wie lange d√ľrfen Sie Haenal akut anwenden?

Wenden Sie Haenal akut ohne √§rztlichen Rat nicht l√§nger als 1 Woche ohne Unterbrechung an. Sollten die Beschwerden anhalten, suchen Sie bitte unbedingt einen Arzt f√ľr Enddarmerkrankungen (Proktologe) auf.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Haenal akut zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine gr√∂√üere Menge angewendet haben als Sie sollten, nehmen Sie die √ľbersch√ľssige Creme mit einem weichen Tuch von der Haut. M√∂gliche Folgen von √úberdosierungen sind nicht bekannt.

Wenn Sie die Anwendung von Haenal akut vergessen haben, verwenden Sie danach nicht die doppelte Menge. Nehmen Sie immer nur die angegebene Menge von etwa 1 cm Cremestrang je Anwendung.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wechselwirkungen

Arzneimittel k√∂nnen sich gegenseitig beeinflussen, so dass ihre Wirkung dann st√§rker oder schw√§cher ist als gew√∂hnlich. Bitte informieren Sie deshalb Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, k√ľrzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Haenal akut und Kondomen kann es zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit der Kondome kommen.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.

Sehr selten (weniger als 1 Behandelter von 10.000) können Reizungen oder allergische Hauterscheinungen auftreten.

Die Konservierungsstoffe Methyl(4-hydroxy)benzoat (E 218) und Propyl(4-hydroxy)benzoat (E 217) können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch mit zeitlicher Verzögerung, hervorrufen.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f√ľr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie k√∂nnen Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut f√ľr Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, k√∂nnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen √ľber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf√ľgung gestellt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Aufbewahrungsbedingungen

  • Bewahren Sie dieses Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich auf.
  • Nicht √ľber 25 ¬įC lagern.

Haltbarkeit

Das Verfalldatum dieses Arzneimittels ist auf der Faltschachtel und dem Tubenfalz nach () angegeben. Sie d√ľrfen das Arzneimittel nach diesem Datum nicht mehr verwenden. Das Datum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Haltbarkeit nach Anbruch

Nach Anbruch darf die Creme nicht länger als 6 Monate verwendet werden.

Entsorgen Sie Arzneimittel niemals √ľber das Abwasser (z. B. nicht √ľber die Toilette oder das Waschbecken). Fragen Sie in Ihrer Apotheke, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bfarm.de/arzneimittelentsorgung.

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Haenal akut enthält

Der Wirkstoff ist Quinisocainhydrochlorid.

1 g Creme enthält 5,0 mg Quinisocainhydrochlorid.

Die sonstigen Bestandteile sind: Glycerol 85 %, Polysorbat 60, Methyl(4-hydroxy)benzoat (E 218), Propyl(4-hydroxy)benzoat (E 217), Cetylalkohol, Natriummonohydrogenphosphat- Dodecahydrat, weißes Vaselin, gereinigtes Wasser

Wie Haenal akut aussieht und Inhalt der Packung

Haenal akut ist eine wei√üe Creme von weicher Beschaffenheit. Sie ist in Aluminiumtuben abgef√ľllt, die in Faltschachteln eingeschoben sind.

Es gibt Packungen mit 30 g und 50 g Creme. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer

Strathmann GmbH & Co. KG

Postfach 610425

22424 Hamburg

Tel.: 040/55 90 5-0

Fax: 040/55 90 5-100

E-Mail: VL.Strathmann.Info@dermapharm.com

Hersteller

Biokirch GmbH

Bei den Kämpen 11-11A 21220 Seevetal

mibe GmbH Arzneimittel

M√ľnchener Stra√üe 15 06796 Brehna

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt √ľberarbeitet im Dezember 2020.

Anzeige

Zuletzt aktualisiert: 18.08.2022

Quelle: Haenal akut - Beipackzettel

Wirkstoff(e) Quinisocain
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Strathmann GmbH & Co. KG
Betäubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 25.10.2005
ATC Code C05AD
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus nicht verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Mittel zur Behandlung von Hämorrhoiden und Analfissuren zur topischen Anwendung

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden