Kytta Salbe

Abbildung Kytta Salbe
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Abbott
BetÀubungsmittel Nein

Zulassungsinhaber

Abbott

Gebrauchsinformation

Was ist es und wofĂŒr wird es verwendet?

Kytta Salbe ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei Prellungen und Verstauchungen ( bei Sport und Unfallverletzungen ), Gelenk- und Muskelschmerzen.

Anzeige

Was mĂŒssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Kytta Salbe darf nicht angewandt werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Beinwell, Erdnussöl, Soja, Parabene oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • Kytta Salbe darf nicht auf offene Wunden aufgetragen werden.
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Kinder und Jugendliche

Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Jugendlichen und Kinder unter 12 Jahren nicht empfohlen werden.

Nicht in die Augen bringen, nicht auf SchleimhÀute aufbringen.

Nach dem Auftragen sollten die HĂ€nde grĂŒndlich gewaschen werden. Die Anwendung darf nur auf intakter Haut erfolgen.

Anwendung von Kytta Salbe zusammen mit anderen Arzneimitteln

Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kĂŒrzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Schwangerschaft, Stillzeit

Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen werden.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

VerkehrsfÀhigkeit und FÀhigkeit zum Bedienen von Maschinen

Kytta Salbe hat keinen oder einen zu vernachlĂ€ssigenden Einfluss auf die VerkehrstĂŒchtigkeit und die FĂ€higkeit zum Bedienen von Maschinen.

Kytta Salbe enthÀlt Parabene und Erdnussöl:

Parabene können allergische Reaktionen, auch SpĂ€treaktionen, hervorrufen. Erdnussöl: Kytta Salbe darf nicht angewendet werden, wenn Sie ĂŒberempfindlich (allergisch) gegenĂŒber Erdnuss oder Soja sind.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Dosierung

Erwachsene:

Mehrmals tĂ€glich einen Salbenstrang von 2 bis 6 cm LĂ€nge auf die Haut ĂŒber dem erkrankten Gewebe auftragen.

Nicht lÀnger als 8 Wochen pro Jahr anwenden. Die Anwendung darf nur auf intakter Haut erfolgen.

Anwendung bei Kinder und Jugendliche

Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Jugendlichen und Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen werden.

Art der Anwendung

Zur Ă€ußerlichen Anwendung .

Dauer der Anwendung

Wenn sich die Beschwerden verschlimmern oder nach 3 ? 4 Tagen keine Besserung eintritt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wenn Sie eine grĂ¶ĂŸere Menge Kytta Salbe angewendet haben, als Sie sollten:

Kytta Salbe darf nur Ă€ußerlich angewendet werden.

Falls grĂ¶ĂŸere Mengen der Salbe geschluckt werden, muss diese aus Mundhöhle und Nasenrachenraum entfernt werden.

Eine Entleerung des Magens sollte in ErwĂ€gung gezogen werden (Auslösung von Erbrechen, MagenspĂŒlung)

Wenn Sie die Anwendung von Kytta Salbe vergessen haben:

Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von Kytta Salbe abbrechen:

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten mĂŒssen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch fĂŒr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Kytta Salbe kann zu Überempfindlichkeitsreaktionen fĂŒhren.

Sie Ă€ußern sich im Auftreten von Rötung, Knötchen- und BlĂ€schenbildung sowie Juckreiz an der behandelten Stelle.

Aufgrund des Gehaltes an Alkohol kann eine hĂ€ufige Anwendung auf der Haut zu Reizungen oder EntzĂŒndungen und Hauttrockenheit fĂŒhren.

Bei allergischen Reaktionen ist ein Arzt aufzusuchen.

Angaben ĂŒber die HĂ€ufigkeiten des Auftretens der Nebenwirkungen können keine Angaben gemacht werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Nicht ĂŒber 30°C lagern.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel fĂŒr Kinder unzugĂ€nglich auf.

Nach Öffnen des Originalverschlusses darf der Inhalt der Tube nicht lĂ€nger als 12 Monate verwendet werden.

Sie dĂŒrfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei..

Anzeige

Weitere Informationen

Was Kytta Salbe enthÀlt:

Der Wirkstoff ist: 35 g FlĂŒssigextrakt aus frischer Beinwellwurzel (Symphyti radix recens, Droge-Extrakt-VerhĂ€ltnis 1:2), Auszugsmittel: Ethanol 60 % (v/v)

  • .
  • Die sonstige Bestandteile sind: Parabene (Butyl-, Ethyl-, Isobutyl-, Methyl-, Propyl-4-hydroxybenzoat), Cetylstearylalkohol, Glycerol-Monostearat, Natriumdodecylsulfat, Erdnussöl, gereinigtes Wasser, Lavendelöl, Fichtennadelöl, ParfĂŒmöl Spezial (PH 032791).
Wie Kytta Salbe aussieht und Inhalt der Packung

Beige - weiße Salbe.

Eine Aluminiumtube mit Schraubdeckel enthÀlt 50 g, 100 g oder 150 g Salbe.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Pharmazeutischer Unternehmer:

Merck GmbH, 1147 Wien

Hersteller:

Merck KGaA & Co., Spittal/Drau

Z. Nr.:
Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt ĂŒberarbeitet im MĂ€rz 2012.

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-QualitĂ€tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ĂŒber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten fĂŒr hĂ€ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können fĂŒr die Korrektheit der Daten keine Haftung ĂŒbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. FĂŒr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden