Ursinol

Abbildung Ursinol
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Steierl-Pharma GmbH
Bet├Ąubungsmittel Nein

Zulassungsinhaber

Steierl-Pharma GmbH

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof├╝r wird es verwendet?

Anwendungsgebiete
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den hom├Âopathischen Arzneimittelbildern ab.
Dazu geh├Âren: Blasenentleerungsst├Ârungen.
Hinweis:
Bei Blut im Urin oder akuter Harnverhaltung ist ein Arzt aufzusuchen. Bei Prostatabeschwerden
ist regelm├Ą├čig ein Arzt aufzusuchen, da das Arzneimittel nur die Beschwerden bessert und nicht
die Vergr├Â├čerung der Prostata behebt.
Was ist bei Kindern zu ber├╝cksichtigen?
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten
Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
Wie und wann sollten Sie Ursinol® einnehmen?
Mit Fl├╝ssigkeit verd├╝nnt (z.B. ┬Ż Glas Wasser), am besten vor den Mahlzeiten.

Anzeige

Was m├╝ssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Wann dürfen Sie Ursinol® nicht anwenden?
Ursinol® ist bei Alkoholkranken nicht anzuwenden.
Wann dürfen Sie Ursinol® erst nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden?
Wegen des Alkoholgehaltes soll Ursinol® bei Leberkranken, Epileptikern und bei Personen mit
organischen Erkrankungen des Gehirns nur nach R├╝cksprache mit dem Arzt angewendet
werden. Siehe auch unter ?Vorsichtsma├čnahmen f├╝r die Anwendung und Warnhinweise.
Was m├╝ssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft
und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach R├╝cksprache mit dem Arzt angewendet
werden.
Vorsichtsma├čnahmen f├╝r die Anwendung und Warnhinweise
Dieses Arzneimittel enth├Ąlt 70 Vol.-% Alkohol.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ursinol® nicht anders verordnet worden ist.
Wie viel und wie oft sollten Sie Ursinol® einnehmen?
Erwachsene nehmen bei akuten Zust├Ąnden alle halbe bis ganze Stunde, h├Âchstens 12 x t├Ąglich, je 5-10 Tropfen,
bei chronischen Verlaufsformen 1-3 x t├Ąglich je 5-10 Tropfen.
Wie lange sollten Sie Ursinol® anwenden?
Auch hom├Âopathische Arzneimittel sollten ohne ├Ąrztlichen Rat nicht ├╝ber l├Ąngere Zeit ein-genommen werden.

Anzeige

Was sind m├Âgliche Nebenwirkungen?

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt.
Allgemeiner Hinweis:
In der Hom├Âopathie ist bekannt, dass die Wirkung eines hom├Âopathischen Arzneimittels durch
allgemein sch├Ądigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ung├╝nstig
beeinflusst werden kann. Falls Sie sonstige Medikamente einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.
Welche Nebenwirkungen k├Ânnen bei der Einnahme von Ursinol┬« auftreten?
Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt.
Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.
Hinweis:
Bei der Einnahme eines hom├Âopathischen Arzneimittels k├Ânnen sich die vorhandenen
Beschwerden vor├╝bergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten
Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Faltschachtel aufgedruckt. Verwenden Sie Ursinol® nicht mehr nach dem angegebenen Datum!
Die Haltbarkeit dieses Arzneimittels nach ├ľffnung des Beh├Ąltnisses betr├Ągt ein Jahr, jedoch nicht l├Ąnger als die angegebene Haltbarkeit.
Nicht ├╝ber 30 C lagern.
Stand der Information:
September 2006
Bitte bewahren Sie Arzneimittel so auf, dass sie f├╝r Kinder nicht erreichbar sind!
Zum Schluss ein Umwelttipp:
Wir bem├╝hen uns bei der Herstellung und Verpackung unserer Arzneimittel um verantwortungs-bewussten Umgang mit der Natur, da die Gesundheit des Menschen wesentlich von einer
gesunden Umwelt abh├Ąngt.
In diesem Sinne bitten wir Sie nach Aufbrauchen des Medikamentes die Verpackung getrennt
der Wiederverwertung zuzuf├╝hren.
Schraubkappe und Tropfeinsatz bestehen aus wiederverwertbarem Polyethylen, die Flasche
kann als Altglas, die Gebrauchsinformation und der Umkarton als Altpapier in den Produktions-
kreislauf zur├╝ckgef├╝hrt werden.

Steierl-Pharma GmbH
Wir w├╝nschen IhnenM├╝hlfelder Str. 48
Gute Besserung!Steierl82211 Herrsching

Anzeige

Weitere Informationen

Zusammensetzung
10,0 g enthalten:
Arzneilich wirksame Bestandteile nach Art und Menge:
Chimaphila umbellata Dil. D2 3,34 g
Populus tremuloides (HAB 34) Dil. D2 3,33 g
(HAB Vorschrift 3a)
Serenoa repens Dil. D2 3,33 g
Hergestellt nach hom├Âopathischem Arzneibuch.
(10 ml entsprechen 8,86 g)
Darreichungsform und Packungsgr├Â├če:
Mischung fl├╝ssiger Verd├╝nnungen N1 - 50 ml.
Stoff- oder Indikationsgruppe:
Hom├Âopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Harnorgane.
Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Steierl-Pharma GmbH,
Postfach 12 68, D-82207 Herrsching, Telefon: 0 81 52 / 93 22 -0, Telefax: 0 81 52 / 93 22 44.
E-Mail: info@steierl.de
Internet: www.steierl.de

Anzeige

Ihr pers├Ânlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit├Ątslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo ├Âffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ├╝ber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm├Âglichkeiten f├╝r h├Ąufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k├Ânnen f├╝r die Korrektheit der Daten keine Haftung ├╝bernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F├╝r Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden