Weleda Arnika-Essenz

Abbildung Weleda Arnika-Essenz
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Weleda A.G. Schw├Ąbisch Gm├╝nd
Bet├Ąubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 04.02.1999

Zulassungsinhaber

Weleda A.G. Schw├Ąbisch Gm├╝nd

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof├╝r wird es verwendet?

Was ist Weleda Arnika-Essenz und wof├╝r wird sie angewendet?

Weleda Arnika-Essenz ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Gef├Ą├čsystems.

Anwendungsgebiete

Gem├Ą├č der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis geh├Âren zu den Anwendungsgebieten die Anregung und die Harmonisierung der Stoffwechsel- und Formprozesse bei Gewebs- und Organsch├Ądigungen, besonders nach mechanischen Einwirkungen und bei St├Ârungen der Blutversorgung; stumpfe Verletzungen aller Art wie Zerrungen, Quetschungen, Prellungen, Bluterg├╝sse.

Was ist sonst noch wichtig?

Sie d├╝rfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und der Faltschachtel angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.

Aufbewahrungsbedingungen

Nicht ├╝ber 25 ┬░C lagern.

Anzeige

Was m├╝ssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

darf nicht angewendet werden,

  • auf offenen Wunden oder
  • wenn Sie ├╝berempfindlich (allergisch) gegen├╝ber Arnika oder anderen Korbbl├╝tlern wie z.B. Chrysanthemen und Schafgarbe sind.

Vorsichtsma├čnahmen f├╝r die Anwendung

Bei l├Ąnger anhaltenden oder unklaren Beschwerden suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Kinder

Bei S├Ąuglingen im 1. Lebensjahr soll Weleda Arnika-Essenz nicht angewendet werden, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln w├Ąhrend der Schwangerschaft und in der Stillzeit Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie Weleda Arnika-Essenz immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an.

Weleda Arnika-Essenz wird verd├╝nnt zu Umschl├Ągen verwendet.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die ├╝bliche Dosis f├╝r Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr:

F├╝r Umschl├Ąge bei unverletzter Haut 1 Essl├Âffel Weleda Arnika-Essenz auf 1/4 l Wasser geben. Eine Kompresse oder ein geeignetes Tuch wird mit der verd├╝nnten Essenz getr├Ąnkt und auf die verletzte Stelle aufgelegt.

Es kann eventuell eine Tr├╝bung auftreten. Um eine gleichm├Ą├čige Verteilung bei der Entnahme zu gew├Ąhrleisten, sollte die Flasche vor Gebrauch gesch├╝ttelt werden.

Dauer der Anwendung

Der Umschlag wird anfangs viertel- bis halbst├╝ndlich, sp├Ąter in gr├Â├čeren Abst├Ąnden erneuert. Die Behandlung wird bis zum Abklingen der Beschwerden fortgesetzt und sollte nach 2 Wochen

abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2 ÔÇô 5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen.

Verwenden Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich bei der Anwendung dieses Arzneimittels nicht ganz sicher sind.

Anzeige

Was sind m├Âgliche Nebenwirkungen?

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Keine bekannt

Wichtige Informationen ├╝ber bestimmte Bestandteile von Weleda Arnika-Essenz

Aufgrund des Gehaltes an Alkohol kann h├Ąufige Anwendung des Arzneimittels auf der Haut Reizungen oder Entz├╝ndungen und Hauttrockenheit verursachen.

Welche Nebenwirkungen sind m├Âglich?

Wie alle Arzneimittel kann Weleda Arnika-Essenz Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m├╝ssen.

Bei Anwendung Arnika-haltiger Zubereitungen auf der Haut k├Ânnen allergische Reaktionen in Form von Juckreiz und Hautr├Âtungen mit Bl├Ąschenbildung (Ekzeme) auftreten, meist infolge vorbestehender Allergien oder wegen so genannter Kreuzreaktionen bei ├ťberempfindlichkeit gegen andere Korbbl├╝tler wie z.B. Chrysanthemen. H├Ąufige und l├Ąnger dauernde Anwendung kann die Neuentstehung von Allergien gegen Arnika f├Ârdern.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f├╝r Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie k├Ânnen Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut f├╝r Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, k├Ânnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen ├╝ber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf├╝gung gestellt werden.

Anzeige

Weitere Informationen

Zusammensetzung

10 g (= 10,4 ml) enthalten: Wirkstoff: Arnica, Planta tota ├ś 6 g. Sonstiger Bestandteil: Ethanol 30 % (m/m).

Darreichungsform und Packungsgr├Â├čen

50 ml, 100 ml Tinktur zum ├Ąu├čerlichen Gebrauch

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Weleda AG, Postfach 1320, D-73503 Schw├Ąbisch Gm├╝nd

Tel.: 07171 / 919-414, Fax: 07171 / 919-200, E-Mail: dialog@weleda.de

Stand der Information: August 2013

Anzeige

Zuletzt aktualisiert: 21.08.2022

Quelle: Weleda Arnika-Essenz - Beipackzettel

Zulassungsland Deutschland
Hersteller Weleda A.G. Schw├Ąbisch Gm├╝nd
Bet├Ąubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 04.02.1999

Teilen

Anzeige

Ihr pers├Ânlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit├Ątslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo ├Âffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ├╝ber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm├Âglichkeiten f├╝r h├Ąufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k├Ânnen f├╝r die Korrektheit der Daten keine Haftung ├╝bernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F├╝r Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden