Fenoterol

Medikamio Hero Image

Anzeige

Allgemein

ATC Code G02CA03, R03AC04, R03CC04
Anatomische Gruppe Urogenitalsystem und sexualhormone
Therapeutische Gruppe Andere gynäkologika
Pharmakologische Gruppe Andere gynäkologika
Chemische Gruppe Sympathomimetika, wehen hemmend
Löslichkeit mäßig in Wasser / schlecht in Ethanol

Chemisch

Summenformel C17H21NO4
Molare Masse (g·mol−1) 303,35
Aggregatzustand fest
Schmelzpunkt (°C) 222–223
CAS-Nummer 13392-18-2
PUB-Nummer 3343
Drugbank ID DB01288

Beschreibung

Fenoterol ist ein Arzneistoff aus der Wirkstoffklasse der β2-Sympathomimetika. Es zählt zu der Gruppe der Bronchodilatoren und wird beispielsweise bei Asthma bronchiale oder COPD eingesetzt, um das Atmen zu erleichtern. Fenoterol wird immer in Form eines Sprays oder Aerosol verabreicht. Es gibt auch intravenöse Anwendungen zur Hemmung der Wehentätigkeit. Arzneimittel mit Fenoterol sind rezeptpflichtig und sind als Mono- oder Kombinationspräparate erhältlich.

Pharmakologie

Pharmakodynamik

Der Wirkmechanismus von Fenoterol beruht auf einer Bindung an β2-Adrenorezeptoren in der Lunge. Dadurch wird das Enzym Adenylatzyclase aktiviert, und in weiterer Folge der Spiegel des Botenstoffes cAMP erhöht. Eine erhöhte Konzentratoin von cAMP bewirkt eine Entspannung der Bronchialmuskulatur und somit eine Erweiterung der Bronchien. Dadurch wird das Atmen erheblich erleichtert. 


Pharmakokinetik

Fenoterol wird in den Leberzellen abgebaut und in weiterer Folge über die Nieren ausgeschieden.


Toxizität

Zeichen einer Überdosierung sind Schmerzen in der Brust, Schwindel, trockener Mund, Kopfschmerzen, hoher oder niedriger Blutdruck, grippeähnliche Symptome, hohen Blutzucker, Muskelkrämpfe, Übelkeit, Zittern und Anfälle.

Anzeige

Dein persönlicher Arzneimittel-Assistent

Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Packungsbeilage des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden

This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.