APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen

APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen
APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen

Medikament kaufen

Menge wählen:
Vamida - Versandapotheke
Apozema Nr. 42 Allium Cepa Compositum Augentropfen 10 G
Lagernd ‚ÄĘ
Vamida - Versandapotheke
13,02 ‚ā¨ UVP 16,90 ‚ā¨
Update vor 20 Stunden
Zum Shop
Wirkstoff(e) Zwiebel (Allium cepa) Ameisens√§ure Blauer Eisenhut (Aconitum napellus) Honigbiene (Apis mellifica) Arsens√§ure Gemeiner Augentrost (Euphrasia officinalis) Wiesen-K√ľchenschelle (Pulsatilla pratensis) Eichenbl√§ttriger Giftsumach (Rhus toxicodendron)
Zulassungsland √Ėsterreich
Hersteller Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 06.11.2001
ATC Code V03AX
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Alle √ľbrigen therapeutischen Mittel

Zulassungsinhaber

Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen sind eine homöopathische Arzneispezialität. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Erkrankungen.

Das Anwendungsgebiet leitet sich von den hom√∂opathischen Arzneimittelbildern ab. F√ľr dieses Arzneimittel ist folgendes Anwendungsgebiet zugelassen:

bei gereizten, m√ľden, entz√ľndeten Augen

APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen sind ein homöopathisches Kombinationsmittel, das sich aus verschiedenen homöopathischen Einzelmitteln zusammensetzt, deren Arzneimittelbilder einander ergänzen.

Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in dem genannten Anwendungsgebiet beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter f√ľhlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen d√ľrfen nicht angewendet werden,

wenn Sie allergisch gegen Allium cepa, Acidum formicicum, Aconitum napellus, Apis mellifica, Acidum arsenicosum (Arsenicum album), Euphrasia, Pulsatilla pratensis, Rhus toxicodendron oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen anwenden.

Bei Anwendung homöopathischer Arzneimittel können sogenannte Erstreaktionen auftreten. Solche Reaktionen klingen im Allgemeinen von selbst rasch wieder ab.

Aus grundsätzlichen Erwägungen sollte eine längerdauernde Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel von einem homöopathisch erfahrenen Arzt kontrolliert werden.

Hinweis f√ľr Kontaktlinsentr√§ger:

Träger von weichen und harten Kontaktlinsen können die Augentropfen ohne Einschränkung verwenden.

Kinder

APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen sollen bei Kindern unter 2 Jahren nur nach R√ľcksprache mit dem Arzt angewendet werden, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen f√ľr eine allgemeine Empfehlung f√ľr diese Altersgruppe vorliegen.

Anwendung von APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.

Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt geworden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Daten √ľber die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen nicht vor.

Es liegen keine Hinweise f√ľr ein besonderes Risiko f√ľr die Anwendung w√§hrend der Schwangerschaft und Stillzeit vor.

Verkehrst√ľchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen haben keinen oder einen zu vernachl√§ssigenden Einfluss auf die Verkehrst√ľchtigkeit und die F√§higkeit zum Bedienen von Maschinen.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt

Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 2 Jahren:

Ein bis mehrere Male pro Tag 1-2 Tropfen pro Auge.

Art der Anwendung

Anwendung am Auge, zum Eintropfen in den Bindehautsack. Durch das spezielle Ventilsystem k√∂nnen die Augentropfen auch √ľber Kopf angewendet werden.

So machen Sie APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen gebrauchsfertig:

Vor dem erstmaligen Gebrauch den Sicherheitsring (Originalitätsverschluss) durch Ziehen an der vorgefertigten Lasche komplett entfernen.

So wenden Sie APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen an:

  1. Verschlusskappe durch Ziehen nach Oben von der Flasche abnehmen.
  2. Beugen Sie den Kopf etwas zur√ľck und ziehen Sie mit der freien Hand das Unterlid leicht vom Auge ab. Dr√ľcken Sie die Flasche seitlich zusammen, bis ein Tropfen an der Flaschenspitze austritt. Vermeiden Sie beim Tropfen den Kontakt der Tropferspitze mit Auge oder Gesichtshaut.
  3. Setzen Sie die Verschlusskappe wieder auf.

APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen sind konservierungsmittelfrei. Dies ist durch ein spezielles Sterilfiltersystem im Tropfeinsatz gew√§hrleistet, wodurch jedoch eine geringe Menge Fl√ľssigkeit im Fl√§schchen zur√ľckbleibt.

Durch das Filtersystem bleiben die Augentropfen nach dem Anbruch 6 Monate haltbar.

Dauer der Anwendung

Die Anwendungsdauer eines Arzneimittels kann individuell verschieden sein. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter f√ľhlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anwendung bei Kindern

APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen sollen bei Kindern unter 2 Jahren nur nach R√ľcksprache mit dem Arzt angewendet werden, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen f√ľr eine allgemeine Empfehlung f√ľr diese Altersgruppe vorliegen.

Wenn Sie eine größere Menge von APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen angewendet haben, als Sie sollten

Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

Wenn Sie die Anwendung von APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen vergessen haben

Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel k√∂nnen APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.

Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt geworden.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f√ľr Nebenwirkungen, die nicht in der Packungsbeilage angegeben sind. Sie k√∂nnen Nebenwirkungen auch direkt √ľber das nationale Meldesystem anzeigen:

Bundesamt f√ľr Sicherheit im Gesundheitswesen Traisengasse 5

1200 WIEN √ĖSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207 Website: http://www.basg.gv.at/

Indem Sie Nebenwirkungen melden, k√∂nnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen √ľber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf√ľgung gestellt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

F√ľr dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. Fl√§schchen immer gut verschlie√üen.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich auf.

Sie d√ľrfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Flasche angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden.

Nach √Ėffnen des Fl√§schchens d√ľrfen APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen nicht l√§nger als 6 Monate verwendet werden.

Das Datum des Anbruchs ist auf dem √úberkarton zu vermerken.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Anzeige

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Was APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen enthalten

  • Die Wirkstoffe sind: 10 g enthalten
    Allium cepa, Acidum formicicum, Aconitum napellus, Apis mellifica, Acidum arsenicosum (Arsenicum album), Euphrasia 3c, Pulsatilla pratensis und Rhus toxicodendron jeweils Dil. D5, jeweils 0,1g.
  • Die sonstigen Bestandteile sind:
    Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Wasser f√ľr Injektionszwecke, Spuren von Ethanol 96%.

Wie APOZEMA Allium cepa compositum Augentropfen aussehen und Inhalt der Packung

Klare, farblose und geruchlose L√∂sung. Kunststoffflasche (LDPE) und Tropfeinrichtung (OSD- Dosiersystem) sind nach einem speziellen System konstruiert. Es erm√∂glicht die dosierte, tropfenweise Abgabe von Fl√ľssigkeiten, ohne dass der Inhalt durch nachstr√∂mende Luft bakteriell kontaminiert wird.

Inhalt: 10 g

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Zulassungsinhaber:

APOMEDICA Pharmazeutische Produkte GmbH, Roseggerkai 3, 8010 Graz

Z.Nr.: 3-00186

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt √ľberarbeitet im Februar 2019.

Anzeige

Wirkstoff(e) Zwiebel (Allium cepa) Ameisens√§ure Blauer Eisenhut (Aconitum napellus) Honigbiene (Apis mellifica) Arsens√§ure Gemeiner Augentrost (Euphrasia officinalis) Wiesen-K√ľchenschelle (Pulsatilla pratensis) Eichenbl√§ttriger Giftsumach (Rhus toxicodendron)
Zulassungsland √Ėsterreich
Hersteller Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 06.11.2001
ATC Code V03AX
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Alle √ľbrigen therapeutischen Mittel

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden