Wirkstoff(e) Extrakt aus Erdrauchkraut Extrakt aus Mariendistelfr√ľchten
Zulassungsland √Ėsterreich
Hersteller Teva B.V.
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 07.05.2013
ATC Code A03A
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Mittel bei funktionellen gastrointestinalen Störungen

Zulassungsinhaber

Teva B.V.

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anregung des Gallenflusses und zur Linderung der Beschwerden bei leichten auch krampfartigen Verdauungsst√∂rungen, wie V√∂llegef√ľhl und Bl√§hungen.

Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschlie√ülich auf Grund langj√§hriger Verwendung f√ľr die genannten Anwendungsgebiete registriert ist.

Dieses Arzneimittel wird bei Erwachsenen angewendet.

Wenn Sie sich nach 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter f√ľhlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Die Dauer der Anwendung darf 2 Wochen nicht √ľberschreiten.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Hepabene darf nicht eingenommen werden


  • wenn Sie allergisch gegen Erdrauch oder Mariendistel oder gegen andere Pflanzen aus der Familie der Korbbl√ľtler oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • Entz√ľndungen der Leber und der Gallenwege
  • bei Verengung der Galleng√§nge, Gallensteinen und anderen Gallenwegserkrankungen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen


Bitte sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, bevor Sie Hepabene einnehmen.

Kinder und Jugendliche

Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen werden.

Einnahme von Hepabene zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, k√ľrzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Es wurden keine Studien zur Erfassung von Wechselwirkungen durchgef√ľhrt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung während der Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht empfohlen werden.

Verkehrst√ľchtigkeit und die √§higkeit zum Bedienen von Maschinen

Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrst√ľchtigkeit und die √§higkeit zum Bedienen von Maschinen durchgef√ľhrt.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt

Erwachsene: 3mal täglich eine Kapsel.

Zum Einnehmen.

Unzerkaut vor den Mahlzeiten mit ausreichend Fl√ľssigkeit einnehmen.

Wenn Sie eine größere Menge von Hepabene - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten

Es wurden keine älle von Überdosierung berichtet.

Wenn Sie die Einnahme von Hepabene - Kapseln vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.

Ein schwach abf√ľhrender Effekt und eine die Harnausscheidung f√∂rdernder Effekt wurden berichtet. Angaben zur H√§ufigkeit des Auftretens von Nebenwirkungen k√∂nnen nicht gemacht werden.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f√ľr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie k√∂nnen Nebenwirkungen auch direkt √ľber das nationale Meldesystem anzeigen:

Bundesamt f√ľr Sicherheit im Gesundheitswesen

Traisengasse 5

1200 WIEN √ĖSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207 Website: http://www.basg.gv.at/

Indem Sie Nebenwirkungen melden, k√∂nnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen √ľber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf√ľgung gestellt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Nicht √ľber 25¬į C lagern.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich auf.

Sie d√ľrfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Blister und Umkarton nach ‚ÄěVerwendbar bis:‚Äú angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Anzeige

Weitere Informationen

Was Hepabene enthält

Die Wirkstoffe sind Extrakte aus Erdrauchkraut und Mariendistelfrucht.

1 Kapsel enth√§lt 275,1 mg Trockenextrakt aus Erdrauchkraut (Fumariae herba, Droge-Extrakt- Verh√§ltnis 4-6:1, Auszugsmittel Wasser) und 83,33 ‚Äď 100 mg Trockenextrakt aus Mariendistelfrucht (Silybi mariani fructus, Droge-Extrakt-Verh√§ltnis 20-50:1, Auszugsmittel Aceton) entsprechend 50 mg Silymarin.

Die sonstigen Bestandteile sind:

Mikrokristalline Cellulose, Maisstärke, Talkum, Macrogol 6000, Copovidon, Magnesiumstearat, Hochdisperses Siliciumdioxid, Gelatine, Titandioxid E 171, Eisenoxid, gelb E 172; Eisenoxid, rot E 172; Eisenoxid, schwarz E 172, Gereinigtes Wasser.

Wie Hepabene aussieht und Inhalt der Packung

Hepabene - Kapseln sind hellbraune, undurchsichtige Hartkapseln.

Hepabene - Kapseln sind in Packungen mit 30 und 100 St√ľck erh√§ltlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer TEVA B.V.

Swensweg 5 2031 GA Haarlem Niederlande

Tel.-Nr.: +4/97007-0

Fax-Nr.: +4/97007-66 e-mail: info@ratiopharm.at

Hersteller

Merckle GmbH

Ludwig-Merckle-Straße 3

89143 Blaubeuren

Deutschland

Reg.Nr.: HERB- 00157

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt √ľberarbeitet im J√§nner 2018.

Anzeige

Wirkstoff(e) Extrakt aus Erdrauchkraut Extrakt aus Mariendistelfr√ľchten
Zulassungsland √Ėsterreich
Hersteller Teva B.V.
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 07.05.2013
ATC Code A03A
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Mittel bei funktionellen gastrointestinalen Störungen

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden