Apozema Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr. 33 - Tropfen

Abbildung Apozema Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr. 33 - Tropfen
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Apomedica
Betäubungsmittel Nein

Zulassungsinhaber

Apomedica

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen sind ein homöopathisches Arzneimittel.

Die Hom√∂opathie ist eine ganzheitliche Regulationstherapie bei akuten und chronischen Erkrankungen, bei der pflanzliche, tierische und mineralische Naturstoffe in verd√ľnnter, potenzierter Form zur Behandlung eingesetzt werden. Hom√∂opathische Arzneimittel bewirken eine Aktivierung und St√§rkung der k√∂rpereigenen Selbstheilungskr√§fte.

APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen sind ein Kombinationsmittel, das sich aus folgenden hom√∂opathischen Einzelmitteln zusammensetzt: Lycopus virginicus (Virginischer Wolfsfu√ü), Avena sativa (Hafer), Belladonna (Tollkirsche), Chininum arsenicosum (Chininarsenit), Coffea (Kaffeebohnen), Lachesis (Sekret der Giftdr√ľse der Lanzenf√∂rmigen Viper) und Veratrum album (Wei√üe Nieswurz, Germer).

Die einzelnen Wirkstoffe dieser Kombination wurden nach den Erkenntnissen der hom√∂opathischen Arzneimittelpr√ľfung ausgew√§hlt und sind gem√§√ü dem hom√∂opathischen Grundprinzip genau auf die zu behandelnden Beschwerden abgestimmt.

Anwendungsgebiete:

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern der Einzelmittel ab. Dazu gehören Stress, nervöse Erschöpfungszustände, Konzentrationsstörungen und innere Unruhe.

Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter f√ľhlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen d√ľrfen nicht eingenommen werden,

- wenn Sie allergisch gegen einen der Wirkstoffe oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen einnehmen.

  • Wenn die Beschwerden trotz Behandlung l√§nger als 7 Tage anhalten oder bei schwerem Krankheitsgef√ľhl ist eine √§rztliche Beratung dringend erforderlich.

Bei Einnahme hom√∂opathischer Arzneimittel k√∂nnen sich die vorhandenen Beschwerden vor√ľbergehend verschlimmern (Erstreaktion). Das Arzneimittel ist dann abzusetzen. Nach Abklingen der Erstreaktion kann das Arzneimittel wieder eingenommen werden. Bei neuerlicher Verst√§rkung der Beschwerden ist das Arzneimittel abzusetzen.

Jede l√§ngere Behandlung mit einem hom√∂opathischen Arzneimittel sollte von einem hom√∂opathisch erfahrenen Arzt kontrolliert werden, da bei nicht angebrachter Einnahme unerw√ľnschte Arzneimittel- Pr√ľfsymptome (neue Symptome) auftreten k√∂nnen.

APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen sind nicht zur Anwendung an Kindern unter 6 Jahren bestimmt, da keine ausreichenden Daten vorliegen.

Einnahme von APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen zusammen mit anderen Arzneimitteln

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind keine bekannt.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, k√ľrzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/ Gebärfähigkeit

F√ľr dieses Produkt liegen keine klinischen Daten √ľber Schwangerschaft und Stillzeit vor.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Wegen des Alkoholgehaltes ist bei der Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit Vorsicht geboten.

Verkehrst√ľchtigkeit und F√§higkeit zum Bedienen von Maschinen

APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen haben keinen oder einen vernachl√§ssigbaren Einfluss auf die Verkehrst√ľchtigkeit und die F√§higkeit zum Bedienen von Maschinen.

Der Alkoholgehalt von 43 Gew% ist zu beachten.

APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen enthaltenpro Einzeldosis (21 Tropfen) 184 mg Alkohol, entsprechend 4,6ml Bier, bzw. 1,9ml Wein pro

Erwachsenen-Dosis (f√ľr Kinder entsprechend weniger), und d√ľrfen daher Alkoholkranken nicht verabreicht werden.

Der Alkoholgehalt ist bei Schwangeren bzw. Stillenden sowie bei Patienten mit erh√∂htem Risiko auf Grund einer Lebererkrankung oder Epilepsie zu ber√ľcksichtigen.

Der Alkoholgehalt von 43 Gew% ist zu beachten.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:

  Einzeldosis Dosierung (Häufigkeit der Anwendung)
Jugendliche ab 12 21 Tropfen Über den Tag verteilt bis zu 4-mal täglich
Jahren und    
Erwachsene    
Kinder von 6 bis 7 Tropfen in etwas Über den Tag verteilt bis zu 3-mal täglich
12 Jahren Wasser verd√ľnnt ¬†

Die Wirkung wird verbessert, wenn die Tropfen nicht gleich geschluckt, sondern auf der Mundschleimhaut verteilt werden.

APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen sind nicht zur Anwendung an Kindern unter 6 Jahren bestimmt, da keine ausreichenden Daten vorliegen.

Wenn Sie eine größere Menge von APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen eingenommen haben, als Sie sollten

Aufgrund des Alkoholgehaltes kann eine √úberdosierung vor allem bei Kindern zu alkoholbedingten Symptomen f√ľhren. Kontaktieren Sie in diesem Fall einen Arzt.

Wenn Erwachsene einmal versehentlich das Doppelte oder Dreifache der vorgesehenen Dosierung eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet

wurde. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich √ľberdosiert haben, sollten Sie die Wirkung des Alkohols ber√ľcksichtigen und gegebenenfalls R√ľcksprache mit einem Arzt halten.

Wenn Sie die Einnahme von APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33- Tropfen vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.

F√ľr APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f√ľr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich auf.

In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu sch√ľtzen.

Sie d√ľrfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und Umkarton nach ?Verwendbar bis:? angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Anzeige

Weitere Informationen

Was APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen enthalten
  • Die Wirkstoffe sind: 100 g (entsprechend 107,5 ml) enthalten: Lycopus virginicus Dil. D4 2,0 g; Avena sativa Dil. D4 2,0 g; Belladonna Dil D4 2,0 g; Chininum arsenicosum Dil. D8 2,0 g; Coffea Dil. D12 2,0 g; Lachesis Dil. D12 2,0 g und Veratrum album Dil. D4 2,0 g.
  • Die sonstigen Bestandteile sind: 43 g Ethanol, gereinigtes Wasser. Alkoholgehalt ca. 43 Gew%, ca. 49 Tropfen entsprechen 1 g.
Wie APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen aussehen und Inhalt der Packung

APOZEMA Stress und Nerven Lycopus virginicus complex Nr.33-Tropfen sind eine klare, farblose bis leicht violette Lösung in Flaschen aus Braunglas mit Schraubverschluss aus weißem Kunststoff und Tropfeinsatz aus transparentem Kunststoff.

Packungsgröße: 50 ml Lösung

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Zulassungsinhaber und Hersteller

APOMEDICA Pharmazeutische Produkte GmbH

Roseggerkai 3

A-8010 Graz

Z.Nr.: 3-XXXXX
Diese Packungsbeilage wurde zuletzt √ľberarbeitet im April 2012.

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden