Desunin 800 I.E. Tabletten

Abbildung Desunin 800 I.E. Tabletten
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Actavis
Betäubungsmittel Nein

Zulassungsinhaber

Actavis

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Desunin enthält Vitamin D3 zur Regelung der Aufnahme und des Stoffwechsels von Calcium sowie des Calciumeinbaus in das Knochengewebe.

Desunin wird zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin D Mangelzuständen bei Erwachsenen und Jugendlichen angewendet.

Ihr Arzt wird Ihnen Desunin als Unterst√ľtzung zur spezifischen Osteoporosebehandlung verschreiben.

Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker falls Sie weitere Fragen haben sollten und befolgen Sie bitte deren Anleitungen.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Desunin darf nicht eingenommen werden,
  • wenn Sie allergisch (√ľberempfindlich) gegen den Wirkstoff oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • bei Hypercalc√§mie (erh√∂htem Kalziumspiegel in Blut) oder Hypercalciurie (erh√∂htem Kalziumspiegel im Harn).
  • bei Hypervitaminose D (erh√∂htem Vitamin D-Spiegel im Blut)
  • wenn Sie Nierensteine haben

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Desunin einnehmen, wenn einer der oben angegebenen Punkte auf Sie zutrifft.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
  • wenn Sie eine Sarkoidose haben (eine spezielle Erkrankung des Bindegewebes der Lunge, der Haut und der Gelenke)
  • wenn Sie andere Vitamin D ?haltige Medikamente verwenden
  • wenn Sie Probleme mit der Niere oder Nierensteine haben

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Desunin einnehmen wenn einer der oben angegebenen Punkte auf Sie zutrifft.

Einnahme von Desunin zusammen mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden oder vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

  • Colestyramin (zur Behandlung hoher Cholesterinspiegel)
  • Phenytoin oder Barbiturate (zur Behandlung der Epilepsie)
  • Laxantien (Abf√ľhrmittel) mit fl√ľssigem Paraffin√∂l
  • Diuretika vom Thiazid-Typ (zur Behandlung hohen Blutdrucks)
  • Corticosteroide (zur Behandlung von Entz√ľndungen)
  • Herzglykoside, z.B. Digoxin (zur Behandlung von Erkrankungen des Herzmuskels)
Einnahme von Desunin zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Desunin kann mit Nahrungsmitteln eingenommen werden.

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit

W√§hrend der Schwangerschaft sollte die t√§gliche Einnahme 600 I.E. Vitamin D nicht √ľberschreiten.

Desunin sollte während der Schwangerschaft nur im Falle eines Vitamin D Mangels angewendet werden.

Vitamin D kann w√§hrend der Stillperiode angewendet werden. Vitamin D3 geht in die Muttermilch √ľber. Dies sollte bei zus√§tzlicher Gabe von Vitamin D am Kind bedacht werden.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrst√ľchtigkeit und F√§higkeit zum Bedienen von Maschinen

F√ľr Desunin sind keine Auswirkungen auf die F√§higkeit ein Fahrzeug zu lenken oder Maschinen zu bedienen bekannt.

Wichtige Informationen √ľber bestimmte sonstige Bestandteile von Desunin

Desunin enthält Saccharose und Isomalt. Wenn Ihnen Ihr Arzt mitgeteilt hat, dass Sie eine Unverträglichkeit gegen bestimmte Zucker haben, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt: 1 Tablette pro Tag.

Die t√§gliche Dosis sollte 5 Tabletten nicht √ľbersteigen.

Die Tabletten können als Ganzes oder zerkaut geschluckt werden.

Anwendung bei Kindern

Desunin sollte von Kindern nicht eingenommen werden.

Wenn Sie eine größere Menge von Desunin eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie mehr Desunin eingenommen haben als Sie sollten, oder falls ein Kind irrt√ľmlich dieses Arzneimittel geschluckt hat, fragen Sie unverz√ľglich Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie die Einnahme von Desunin vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie die Einnahme von Desunin abbrechen

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.

Sie sollten die Einnahme von Desunin einstellen und sofort Ihren Arzt aufsuchen wenn Sie folgende Anzeichen einer schweren allergischen Reaktion entdecken

  • Geschwollenes Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen
  • Schwierigkeiten beim Schlucken
  • Nesselausschlag und erschwertes Atmen
Gelegentlich (tritt bei weniger als bei 1 von 100 Behandelten auf):

Hypercalcämie (erhöhter Kalziumspiegel im Blut) und/oder Hypercalcurie (erhöhter Kalziumspiegel im Harn).

Selten (tritt bei weniger als bei 1 von 1000 Behandelten auf):

Juckreiz, Hautausschlag, Nesselausschlag

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgef√ľhrten Nebenwirkungen Sie erheblich beeintr√§chtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich auf.

Sie d√ľrfen das Arzneimittel nach dem auf dem Beh√§ltnis und der Faltschachtel angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Nicht √ľber 25¬įC lagern. Im Originalbeh√§ltnis aufbewahren um den Inhalt vor Licht zu sch√ľtzen. Das Beh√§ltnis fest verschlossen halten um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu sch√ľtzen

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Anzeige

Weitere Informationen

Was Desunin enthält
  • Der Wirkstoff ist Colecalciferol 20 Mikrogramm entsprechend 800 I.E. Vitamin D3
  • Die sonstigen Bestandteilesind: Vorverkleisterte Maisst√§rke, Isomalt (E 953), Magnesiumstearat, Saccharose, Natriumascorbat, mittelkettige Triglyceride, hochdisperses wasserfreies Siliciumdioxid, Natrium St√§rke Octenyl-Succinat (E 1450) und All-rac-alpha-Tocopherol.
Wie Desunin aussieht und Inhalt der Packung

Desunin ist eine weiße bis leicht gelbliche bikonvexe Tablette mit 7 mm Durchmesser.

30, 60 oder 90 Tabletten in einer Blisterpackung. 250 Tabletten in einer Plastikflasche.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Pharmazeutischer Unternehmer

Meda Pharma GmbH, 1110 Wien

Hersteller

Vemedia Manufacturing B.V.

NL-1110 BC Diemen,

Niederlande

Z.Nr.:
Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen:

Divisun: Finnland, Irland, Niederlande und Norwegen.

Desunin: Dänemark, Island, Spanien, Schweden und Vereinigtes Königreich.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt √ľberarbeitet im April 2012

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden