Wirkstoff(e) Kaliumaminobenzoat
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Cheplapharm Arzneimittel GmbH
Bet├Ąubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 10.02.2010
ATC Code D11AX23
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Andere Dermatika

Zulassungsinhaber

Cheplapharm Arzneimittel GmbH

Medikamente mit gleichem Wirkstoff

Medikament Wirkstoff(e) Zulassungsinhaber
Potaba-Glenwood Kapseln 500 mg Kaliumaminobenzoat Cheplapharm Arzneimittel GmbH

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof├╝r wird es verwendet?

POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g ist ein Mittel gegen krankhafte Vermehrung von Bindegewebe (Antifibrotikum).

POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g wird angewendet zur Verminderung des Fort- schreitens der Penisverkr├╝mmung bei noch aktiver Schwellk├Ârperverh├Ąrtung des m├Ąnnlichen Gliedes (Induratio penis plastica, Ipp) mit einer Erkrankungsdauer unter 2 Jahren, wenn Sie die Kr├╝mmung als behindernd empfinden.

Anzeige

Was m├╝ssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g darf nicht eingenommen werden,

  • wenn bei Ihnen nach der Einnahme von POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g jemals ein schwerer Hautausschlag oder Sch├Ąlen der Haut, Blasenbildung und/oder wunde Stellen im Mund aufgetreten sind.
  • wenn Sie allergisch gegen Kalium-4-aminobenzoat oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • bei gleichzeitiger Einnahme von Sulfonamiden
  • bei eingeschr├Ąnkter Nierenfunktion (renale Insuffizienz)
  • bei krankhaft erh├Âhtem Kaliumspiegel (Hyperkali├Ąmie)
  • bei schwerem Leberschaden und erh├Âhten Leberfunktionswerten (z. B. Transaminasen, Bilirubin)

Warnhinweise und Vorsichtsma├čnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g einnehmen.

Besondere Vorsicht ist erforderlich,

  • wenn Sie eines der Symptome im Zusammenhang mit diesen in Abschnitt 4 beschriebenen schweren Hautreaktionen bemerken. Beenden Sie die Anwendung von POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g und suchen Sie sofort einen Arzt auf.
  • bei fortgesetzter Einnahme trotz Erbrechens oder unzureichender Nahrungs- aufnahme kann ein Absinken des Blutzuckerspiegels die Folge sein. Dies ist besonders zu beachten, falls sie an Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) leiden.
  • Bei allen Patienten, die POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g einnehmen, muss eine regelm├Ą├čige Kontrolle der Leberfunktion mindestens alle 4 Wochen erfolgen. Bei Erh├Âhung der Leberfunktionswerte muss POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g sofort abgesetzt werden.

Einnahme von POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g zusammen mit anderen

Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, k├╝rzlich andere Arzneimittel eingenommen haben, oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Die Wirkung nachfolgender Arzneistoffe bzw. Pr├Ąparategruppen kann bei gleich- zeitiger Behandlung mit POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g beeinflusst werden.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Kalium-4-aminobenzoat (K-PAB) und von Sulfo- namiden wird die Wirkung letzterer beeintr├Ąchtigt, da von den Bakterien bevorzugt K- PAB anstatt der Sulfonamide aufgenommen wird.

K-PAB verdr├Ąngt Methotrexat aus der Plasmaeiwei├čbindung und kann so dessen bio- logische Verf├╝gbarkeit steigern.

Aufgrund des zugef├╝hrten Kaliums kann sich die Wirkung gleichzeitig verabfolgter Herzglykoside vermindern.

Au├čerdem kann sich ein erh├Âhter Kaliumspiegel ergeben, wenn gleichzeitig Aldoste- ronantagonisten, kaliumsparende Diuretika oder ACE-Hemmer eingenommen wer- den.

Schwangerschaft und Stillzeit

POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g ist f├╝r die Behandlung von Frauen nicht vorgese- hen.

Verkehrst├╝chtigkeit und F├Ąhigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsma├čnahmen erforderlich.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Zum Einnehmen

Die empfohlene Dosis betr├Ągt als Einzeldosis f├╝r Erwachsene 1 Beutel 4 x t├Ąglich (maximale Tagesdosis: 4 Beutel, entsprechend 12 g Kalium-4-aminobenzoat).

Nehmen Sie POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g immer w├Ąhrend einer Mahlzeit ein. L├Âsen Sie dazu das Pulver in einem Glas Wasser auf (ggf. umr├╝hren). Die L├Âsung sollte gut gek├╝hlt sein. Zur Geschmacksverbesserung kann Limonade oder Fruchtsaft nachgetrunken werden. Falls es Ihnen einmal nicht m├Âglich sein sollte, w├Ąhrend der Einnahme zu essen, verschieben Sie die Einnahme bis zur n├Ąchsten Mahlzeit.

Die Dauer der Anwendung von POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g soll 1 Jahr nicht ├╝berschreiten.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine gr├Â├čere Menge POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g eingenommen haben, als Sie sollten

Gehen Sie beim n├Ąchsten Einnahmezeitpunkt zu der vom Arzt verordneten Menge ├╝ber.

Wenn Sie die Einnahme von POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme ver- gessen haben. Gehen Sie beim n├Ąchsten Einnahmezeitpunkt zu der vom Arzt verordneten Menge ├╝ber.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind m├Âgliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m├╝ssen.

Beenden Sie die Anwendung von POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g und suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie eines der folgenden Symptome bemerken:

  • Ausgedehnter Hautausschlag, hohe K├Ârpertemperatur und vergr├Â├čerte Lymphknoten (Arzneimittelreaktion mit Eosinophilie und systemischen Symptomen: DRESS-Syndrom oder Arzneimittel├╝berempfindlichkeitssyndrom).
  • Allergische Reaktionen, einschlie├člich schwerer Hautausschlag oder Hautausschlag begleitet von erh├Âhten Leberwerten, Fieber, allgemeinem Unwohlsein, Erm├╝dung, Muskelschmerzen, Blasen, oralen L├Ąsionen, Schwellung der Haut.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende H├Ąufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

Sehr h├Ąufig: kann mehr als 1 von 10 Behandelten treffen

H├Ąufig: kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen

Gelegentlich: kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen

Selten: kann bis zu 1 von 1000 Behandelten betreffen

Sehr selten: kann bis zu 1 von 10000 Behandelten betreffen

Nicht bekannt: H├Ąufigkeit auf Grundlage der verf├╝gbaren Daten nicht absch├Ątzbar

M├Âgliche Nebenwirkungen:

H├Ąufig:

Fieber, Sch├╝ttelfrost, ├ťbelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Magenbeschwerden, Durchfall.

Gelegentlich:

Gelenk- und Muskelschmerzen, Erh├Âhung der Leberwerte bis hin zur Gelbsucht, vermutlich aufgrund einer ├ťberempfindlichkeitsreaktion.

Hautausschlag (einschlie├člich ausgedehnter und/ oder allergischer Hautausschlag, Ekzem, Hautentz├╝ndung, Sch├╝ttelfrost), Juckreiz

Selten:

Leberentz├╝ndung.

Sehr selten:

Verminderung der wei├čen Blutk├Ârperchen (Leukopenie) oder Blutpl├Ąttchen (Thrombopenie).

Nicht bekannt:

Erh├Âhte Werte des Gallenfarbstoffes im Blut (Hyperbilirubin├Ąmie), Gelbsucht, Unterzuckerung (Hypoglyk├Ąmie).

DRESS-Syndrom oder Arzneimittel├╝berempfindlichkeitssyndrom

Falls Nebenwirkungen auftreten, sollte die Therapie mit POTABA-GLENWOOD Pul- ver 3 g abgesetzt und der Arzt konsultiert werden.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f├╝r Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie k├Ânnen Nebenwirkungen auch direkt dem

Bundesinstitut f├╝r Arzneimittel und Medizinprodukte,

Abt. Pharmakovigilanz

Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3

D-53175 Bonn

Website: www.bfarm.de

anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, k├Ânnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen ├╝ber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf├╝gung gestellt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel f├╝r Kinder unzug├Ąnglich auf.

Sie d├╝rfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Beutel nach ÔÇ×Verwendbar bis:ÔÇť angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Trocken und nicht ├╝ber 25 ┬║C lagern.

Entsorgen Sie Arzneimittel niemals ├╝ber das Abwasser (z. B. nicht ├╝ber die Toilette oder das Waschbecken). Fragen Sie in Ihrer Apotheke, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. Weitere Informationen finden Sie unterwww.bfarm.de/arzneimittelentsorgung.

Anzeige

Weitere Informationen

Was POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g enth├Ąlt:

Der Wirkstoff ist: Kalium-4-aminobenzoat

1 Beutel enth├Ąlt 3 g Kalium-4-aminobenzoat. Die sonstigen Bestandteile sind: keine.

Wie POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g aussieht und Inhalt der Packung:

POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g ist ein wei├č bis gelbliches Pulver. POTABA-GLENWOOD Pulver 3 g ist erh├Ąltlich in Packungen mit 40 Beuteln bzw. B├╝ndelpackungen mit 3 x 40 Beuteln.

Pharmazeutischer Unternehmer

CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH

Ziegelhof 24

17489 Greifswald

Telefon: 03834 - 3914-0

Telefax: 03834 - 3914-119

Hersteller

CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH

Ziegelhof 23-24

17489 Greifswald

Telefon: 03834 - 3914-0

Telefax: 03834 - 3914-119

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt ├╝berarbeitet im Dezember 2020.

Anzeige

Zuletzt aktualisiert: 06.07.2022

Quelle: Potaba-Glenwood Pulver 3 g - Beipackzettel

Wirkstoff(e) Kaliumaminobenzoat
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Cheplapharm Arzneimittel GmbH
Bet├Ąubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 10.02.2010
ATC Code D11AX23
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Andere Dermatika

Teilen

Anzeige

Ihr pers├Ânlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit├Ątslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo ├Âffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ├╝ber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm├Âglichkeiten f├╝r h├Ąufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k├Ânnen f├╝r die Korrektheit der Daten keine Haftung ├╝bernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F├╝r Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden