Ropinirol Lambda 5 mg Filmtabletten

Abbildung Ropinirol Lambda 5 mg Filmtabletten
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Accord Healthcare
Betäubungsmittel Nein

Zulassungsinhaber

Accord Healthcare

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Der Wirkstoff in Ropinirol Lambda ist Ropinirol, das zu einer Gruppe von Arzneimitteln geh√∂rt, die Dopaminagonisten genannt werden. Dopaminagonisten haben eine √§hnliche Wirkung auf das Gehirn wie die nat√ľrlich vorkommende Substanz Dopamin.

Ropinirol Lambda wird zur Behandlung der Parkinsonkrankheit angewendet.

Patienten mit Parkinsonkrankheit haben niedrige Konzentrationen von Dopamin in manchen Bereichen ihres Gehirns. Ropinirol hat √§hnliche Wirkungen wie nat√ľrlich vorkommendes Dopamin, sodass es dazu beitr√§gt, die Beschwerden der Parkinson-Krankheit zu vermindern.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Wenn Sie von Ihrem Arzt unterrichtet wurden, dass Sie eine Intoleranz auf Zucker haben, sollten Sie bei ihm nachfragen bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.

Ropinirol Lambda darf nicht eingenommen werden,
  • wenn Sie allergische (√ľberempfindlich) gegen Ropinirol oder einen der sonstigen Bestandteile von Ropinirol Lambda (siehe Abschnitt 4 und 6).
  • wenn Sie an einer schweren Nierenerkrankung leiden.
  • wenn Sie an einer Lebererkrankung leiden.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie der Meinung sind, dass einer oder mehrere dieser Umstände auf Sie zutreffen.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Ropinirol Lambda ist erforderlich

Bevor Sie Ropinirol Lambda einnehmen, informieren Sie Ihren Arzt,

  • Wenn Sie schwanger sind, oder denken schwanger zu sein.
  • Wenn Sie stillen.
  • Wenn Sie j√ľnger als 18 Jahre alt sind.
  • Wenn Sie unter schweren Herzbeschwerden leiden.
  • Wenn Sie schwerwiegende psychische St√∂rungen haben.
  • Wenn bei Ihnen ungew√∂hnliche Zw√§nge und/oder ungew√∂hnliches Verhalten (wie z. B. √ľberm√§√üige Spielsucht oder √ľbertriebenes sexuelles Verhalten) aufgetreten sind.
  • Wenn Sie an einer Unvertr√§glichkeit gegen manche Zuckerarten leiden (z. B. Lactose).

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie der Meinung sind, dass einer oder mehrere dieser Umst√§nde auf Sie zutreffen. Ihr Arzt entscheidet gegebenenfalls, dass Ropinirol Lambda f√ľr Sie nicht geeignet oder, dass bei Ihnen w√§hrend der Behandlung zus√§tzliche Kontrolluntersuchungen erforderlich sind.

Bei Anwendung von Ropinirol Lambda mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einschließlich pflanzlicher Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Denken Sie daran, Ihren Arzt oder Apotheker während der Einnahme von Ropinirol Lambda zu unterrichten, wenn Sie eine Behandlung mit einem neuen Medikament beginnen.

Manche Medikamente können die Wirkung von Ropinirol Lambda beeinträchtigen, oder die Wahrscheinlichkeit, dass bei Ihnen Nebenwirkungen auftreten, erhöhen. Ropinirol Lambda können auch die Wirkung anderer Medikamente beeinträchtigen. Dazu gehören:

  • Fluvoxamin (ein Arzneimittel zur Behandlung von Depressionen),
  • Arzneimittel f√ľr andere psychische St√∂rungen, wie z. B. Sulpirid,
  • Hormonersatztherapie,
  • Metoclopramid, zur Behandlung von √úbelkeit und Sodbrennen,
  • die Antibiotika Ciprofloxacin oder Enoxacin,
  • andere Arzneimittel zur Behandlung der Parkinson-Krankheit.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie diese Arzneimittel einnehmen oder vor kurzem eingenommen haben.

Bei Einnahme von Ropinirol Lambda zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Die Einnahme von Ropinirol Lambda mit einer Mahlzeit kann die Wahrscheinlichkeit verringern, dass es zu √úbelkeit oder Erbrechen kommt. Daher wird empfohlen, das Medikament mit einer Mahlzeit einzunehmen.

Was m√ľssen Sie w√§hrend der Einnahme von Ropinirol Lambda beachten

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie oder Ihre Angehörige während der Einnahme von Ropinirol Lambda bemerken, dass bei Ihnen ungewöhnliches Verhalten (wie ungewohnte Spielsucht oder erhöhtes sexuelles Verlangen und/oder Verhalten) auftritt. Möglicherweise muss Ihr Arzt Ihre Dosis anpassen oder Ihre Behandlung abbrechen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Ropinirol Lambda werden w√§hrend der Schwangerschaft nicht empfohlen, es sei denn, Ihr Arzt ist der Meinung, dass der Nutzen der Einnahme von Ropinirol Lambda gr√∂√üer ist, als das Risiko f√ľr Ihr ungeborenes Kind. Ropinirol Lambda sollten nicht w√§hrend der Stillzeit eingenommen werden, da es Ihre Milchbildung beeintr√§chtigen kann.

Informieren Sie Ihren Arzt umgehend, wenn Sie schwanger ist, denken schwanger zu sein oder eine Schwangerschaft planen. Ihr Arzt kann Sie auch beraten wenn Sie stillen oder dies planen. Es ist möglich, dass Ihr Arzt Ihnen rät, die Einnahme von Ropinirol Lambda abzubrechen.

Verkehrst√ľchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Achtung: dieses Arzneimittel kann die Reaktionsfähigkeit und

Verkehrst√ľchtigkeit beeintr√§chtigen.

Ropinirol Lambda k√∂nnen dazu f√ľhren, dass Sie sich m√ľde f√ľhlen. Sie k√∂nnen verursachen, dass Patienten sich √§u√üerst schl√§frig f√ľhlen und manchmal ohne Vorwarnung ganz pl√∂tzlich einschlafen. Wenn Sie m√∂glicherweise davon betroffen ist: F√ľhren Sie kein Fahrzeug, bedienen Sie keine Maschinen und vermeiden Sie Situationen, bei denen Schl√§frigkeit oder Einschlafen Sie (oder andere) dem Risiko schwerwiegender Verletzung oder des Todes aussetzen. Nehmen Sie an diesen Aktivit√§ten erst dann wieder teil, wenn Sie nicht l√§nger beeintr√§chtigt ist.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Ihnen dies Probleme verursacht.

Rauchen und Ropinirol Lambda

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie während der Einnahme von Ropinirol Lambda mit dem Rauchen anfangen oder aufhören. Möglicherweise muss Ihr Arzt Ihre Dosis anpassen.

Wichtige Information √ľber bestimmte sonstige Bestandteile von Ropinirol Lambda

Dieses Arzneimittel enthält eine geringe Menge eines Zuckers, der Lactose genannt wird. Wenn Sie von Ihrem Arzt unterrichtet wurden, dass Sie eine Intoleranz auf manche Zuckerarten haben, sollten Sie bei Ihrem Arzt nachfragen bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Nehmen Sie Ropinirol Lambda immer genau nach Anweisung Ihres Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Sie erhalten möglicherweise nur Ropinirol Lambda zur Behandlung der Parkinson-Krankheit. Ropinirol Lambda kann aber auch zusammen mit einem anderen Medikament, L-Dopa (auch Levodopa) genannt, verschrieben werden.

Ropinirol Lambda d√ľrfen nicht Kindern verabreicht werden. Ropinirol Lambda werden Personen unter 18 Jahren normalerweise nicht verschrieben.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel k√∂nnen Ropinirol Lambda Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.

Die Nebenwirkungen von Ropinirol Lambda können bei Patienten auftreten, die diese Behandlung beginnen und/oder deren Dosis erhöht wird. Diese Nebenwirkungen sind im Allgemeinen leicht und können sich innerhalb weniger Tage nach Beginn der Einnahme dieses Medikaments spontan verbessern. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn bei Ihnen Nebenwirkungen auftreten, die Sie beunruhigen.

Sehr häufige Nebenwirkungen(betrifft mehr als 1 von 10 Behandelten)

  • Ohnmacht
  • Schl√§frigkeitsgef√ľhl
  • Brechreiz (√úbelkeit)

Häufige Nebenwirkungen(betrifft bis zu 1 von 10 Behandelten)

  • Halluzinationen (Dinge sehen, die nicht wirklich da sind)
  • Schwindelgef√ľhl (das Gef√ľhl sich zu drehen)
  • Sodbrennen
  • Bauchschmerzen
  • Anschwellung der Beine
  • M√ľdigkeit (geistig oder k√∂rperlich)
  • Erbrechen
  • Nervosit√§t.

Gelegentliche Nebenwirkungen(betrifft bis zu 1 von 100 Behandelten)

  • Schwindel- oder Ohnmachtsgef√ľhl insbesondere bei pl√∂tzlichem Aufstehen (dies wird durch Blutdruckabfall verursacht)
  • Schl√§frigkeitsgef√ľhl tags√ľber (extreme Somnolenz)
  • Pl√∂tzliches Einschlafen ohne vorherige Schl√§frigkeit
  • Psychische Beschwerden wie Delirium (schwerwiegende Verwirrtheit), Delusionen (unangemessene Gedanken) oder Paranoia (unangemessenes Misstrauen)
Sehr seltene Nebenwirkungen:

Bei einer geringen Anzahl Patienten unter der Einnahme von Ropinirol Lambda (bis zu 1 von 10.000) trat eine Veränderung der Leberfunktion auf (erhöhte Enzyme), was bei Blutuntersuchungen festgestellt wurde.

Bei manchen Patienten können die folgenden Nebenwirkungen auftreten:
  • Allergische Reaktionen wie rotes, juckendes Anschwellen der Haut (Nesselausschlag), Anschwellen von Gesicht, Lippen, Mund, Zunge oder Hals, was Schluck- oder Atembeschwerden, Hautausschlag oder starken Juckreiz verursachen kann (siehe Abschnitt 2).
  • Drang sich auf eine Art und Weise zu benehmen, die ungew√∂hnlich f√ľr sie ist, wie ungew√∂hnliche Spielsucht oder erh√∂htes sexuelles Verlangen und/oder Verhalten.
Wenn Sie Ropinirol Lambda zusammen mit Levodopa (L-Dopa) einnehmen:

Bei Patienten, die Ropinirol Lambda in Kombination mit L-Dopa einnehmen, können im Verlauf der Zeit andere Nebenwirkungen vorkommen:

  • unkontrollierbare Bewegungen (Dyskinesien) sind eine h√§ufige Nebenwirkung. Wenn Sie L- Dopa nehmen, kann es sein, dass unkontrollierbare Bewegungen (Dyskinesien) auftreten, wenn Sie mit der Einnahme von Ropinirol Lambda beginnen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn dies eintritt, da er m√∂glicherweise die Dosis der Medikamente, die Sie einnehmen, anpassen muss.
  • Verwirrtheit ist eine h√§ufige Nebenwirkung.
Wenn bei Ihnen Nebenwirkungen vorkommen:

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich aufbewahren.

Sie d√ľrfen Ropinirol Lambda nach dem auf dem Beh√§ltnis nach 'Verwendbar bis' angegebenen Verfallsdatum nicht mehr anwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Nicht √ľber 25¬įC lagern.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr ben√∂tigen. Diese Ma√ünahme hilft, die Umwelt zu sch√ľtzen.

Anzeige

Weitere Informationen

Was Ropinirol Lambda enthält
Der Wirkstoff ist:

Ropinirol 5 mg (als Ropinirol Hydrochlorid)

Die sonstigen Bestandteile sind:

Tablettenkern: mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat.

Film√ľberzug: Opadry blau (13B50538): Hypromellose, Titanidioxid (E171), Macrogol 400, Indigotin I, Lack (E132), Polysorbat 80.

Wie Ropinirol Lambda aussieht und Inhalt der Packung

Blaue, runde, bikonvexe Filmtabletten, auf beiden Seiten glatt.

Ropinirol Tabletten ist in Aluminium/Aluminium-Blisterpackungen verpackt. Jeder Folienstreifen enthält 7 Tabletten, in Packungen mit 21 Tabletten.

Ropinirol Tabletten werden auch in HDPE-Flasche mit PPCTC-Verschluss verpackt. Jede Flasche enthält 21 oder 84 Tabletten sowie einen Silicagel Trockenmittelbeutel.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen oder Verpackungsarten in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer

Lambda Therapeutic Limited

Sage House, 319 Pinner Road

HA1 4HF, North Harrow, Middlesex

Großbritannien

Hersteller

Accord Healthcare Limited

Sage House, 319 Pinner Road

North Harrow HA1 4 HF, Middlesex

Großbritannien

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen:
Name des Bezeichnung des Arzneimittels
Mitgliedstaates  
Belgien Ropinirole Lambda Therapeutic 5 mg filmomhulde tabletten/
  Filmtabletten/ comprimés pelliculés
Bulgarien Ropinirole Lambda 5 mg ????????? ????????
Dänemark Ropinirol Lambda 5 mg filmovertrukne tabletter
Deutschland Ropinirol Lambda 5 mg Filmtabletten
Estland Ropinirole Lambda
  6
Name des Bezeichnung des Arzneimittels
Mitgliedstaates  
Finnland Ropiniroli Lambda 5 mg tabletti, kalvopäällysteinen/
  filmovertrukne tabletter
Frankreich Ropinirole Lambda Therapeutics 5 mg, comprimé pelliculé
Großbritannien Ropinirole 5 mg film-coated tablets
Irland Ropinirole 5 mg film-coated tablets
Italien Ropinirolo Lambda Therapeutics
Lettland Ropinirole Lambda 5 mg apvalkotas tablets
Litauen Ropinirole Lambda 5 mg plevele dengtos tabletes
Malta Ropinirole Lambda 5 mg film-coated tablets
Niederlande Ropinirol Lambda 5 mg filmomhulde tabletten
Norwegen Ropinirol Lambda
√Ėsterreich Ropinirol Lambda 5 mg Filmtabletten
Polen Ropinirole Lambda
Portugal Ropinirol Lambda
Rumänien Ropinirol Lambda Therapeutic 5 mg comprimate filmate
Schweden Ropinirol Lambda 5 mg filmdragerade tabletter
Slowakei Ropinirol Lambda 5 mg filmom obalené tablety
Spanien Ropinirol Lambda 5 mg comprimidos recubiertos con pelicula
Tschechische Ropinirol Lambda 5 mg potahované tablety
Republik  
Ungarn Ropinirol Lambda 5 mg filmtabletta
Zypern Ropinirole Lambda 5 mg ep??a??¬Ķ¬Ķ??a ¬Ķe ?ept? ?¬Ķ???? d?s??a
Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt in 1011.

Anzeige

Zulassungsland Deutschland
Hersteller Accord Healthcare
Betäubungsmittel Nein

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden