VIRGAN 1,5 mg/g Augengel

Abbildung VIRGAN 1,5 mg/g Augengel
Wirkstoff(e) Ganciclovir
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Laboratoires Thea S.A.S.
Bet├Ąubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 12.12.2005
ATC Code S01AD09
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Antiinfektiva

Kurzinformationen

Zulassungsinhaber

Laboratoires Thea S.A.S.

Was ist es und wof├╝r wird es verwendet?

VIRGAN sind Augentropfen, die die antivirale Substanz Ganciclovir enthalten.
VIRGAN wird angewendet zur Behandlung von bestimmten oberfl├Ąchlichen und viralen Augenentz├╝ndungen (Augenhornhaut).

Was m├╝ssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Falls einer der hier aufgelisteten Punkte auf Sie zutrifft, d├╝rfen Sie das Arzneimittel nicht einnehmen.

Wie wird es angewendet?

Dieses Arzneimittel ist zur Anwendung am Auge vorgesehen (Bindehautsack).
(1) Waschen Sie sich gr├╝ndlich die H├Ąnde, bevor Sie dieses Produkt anwenden.
(2) Dr├╝cken Sie vorsichtig auf die Tube, damit ein Tropfen in das betroffene Auge gegeben werden kann. Schauen Sie w├Ąhrend dessen nach oben, und ziehen Sie das untere Augenlid nach unten. Die ├╝bliche Dosierung ist 1 Tropfen 3 bis 5mal t├Ąglich verabreicht.

Was sind m├Âgliche Nebenwirkungen?

H├Ąufige Nebenwirkungen sind:

  • Vor├╝bergehendes Gef├╝hl von Brennen oder Stechen, Verschwommensehen.
  • Entz├╝ndung der Augenhornhaut, rotes Auge.

Weiter unten finden Sie eine Liste mit allen Nebenwirkungen.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bewahren Sie das Arzneimittel f├╝r Kinder unzug├Ąnglich auf. Nach dem ├ľffnen der Tube innerhalb von 4 Wochen aufbrauchen.

Die Kurzinformation

Alle f├╝r die Kurzinformation herangezogenen Informationen stammen von der Gebrauchsinformation des jeweiligen Medikaments. Kurzinformationen sollen Ihnen dabei helfen einen schnellen ├ťberblick ├╝ber ein Medikament zu gewinnen. Diese Informationen sind aus Gr├╝nden der Lesbarkeit bewusst verk├╝rzt und beinhalten nicht alle Anwendungsgebiete, Gegenanzeigen und Nebenwirkungen. Bitte lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation - speziell bei Fragen zu Gegenanzeigen, Dosierungen und Nebenwirkungen.
Markus Falkenst├Ątter, BSc

Markus Falkenst├Ątter, BSc
Autor

Markus Falkenst├Ątter ist Autor zu pharmazeutischen Themen in der Medizin-Redaktion von Medikamio. Er befindet sich im letzten Semester seines Pharmaziestudiums an der Universit├Ąt Wien und liebt das wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der Naturwissenschaften.

Mag. pharm. Stefanie Lehenauer

Mag. pharm. Stefanie Lehenauer
Lektor

Stefanie Lehenauer ist seit 2020 freie Autorin bei Medikamio und studierte Pharmazie an der Universit├Ąt Wien. Sie arbeitet als Apothekerin in Wien und ihre Leidenschaft sind pflanzliche Arzneimittel und deren Wirkung.

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof├╝r wird es verwendet?

VIRGAN sind Augentropfen, die die antivirale Substanz Ganciclovir enthalten.
VIRGAN wird angewendet zur Behandlung von bestimmten oberfl├Ąchlichen und viralen Augenentz├╝ndungen (Augenhornhaut).

Anzeige

Was m├╝ssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

VIRGAN darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie ├╝berempfindlich (allergisch) gegen├╝ber Ganciclovir, oder einen der sonstigen Bestandteile von VIRGAN sind.
  • w├Ąhrend der Schwangerschaft und Stillzeit, sofern Ihr Arzt nicht anderweitig entscheidet.
  • bei geschlechtsreifen M├Ąnnern und Frauen im geb├Ąhrf├Ąhigen Alter, die keine Verh├╝tung anwenden.

Dar├╝ber hinaus werden M├Ąnner, die mit VIRGAN behandelt werden, angewiesen, noch 3 Monate nach Beendigung der Behandlung Emf├Ąngnisverh├╝tungsmittel (z.B. Kondome) zu verwenden.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von VIRGAN ist erforderlich

  • Aufgrund fehlender spezifischer Studien wird die Anwendung bei Kindern unter 18 Jahren nicht empfohlen.
  • Schlucken Sie die Augentropfen nicht.
  • Arzneimittel f├╝r Kinder unzug├Ąnglich aufbewahren.
  • Vermeiden Sie, das Auge oder die Augenlider mit der Spitze der Tube zu ber├╝hren.
  • Benzalkoniumchlorid kann Reizungen am Auge hervorrufen.
  • Tragen von Kontaktlinsen: Vermeiden Sie den Kontakt mit weichen Kontaktlinsen. Benzalkoniumchlorid kann zur Verf├Ąrbung weicher Kontaktlinsen f├╝hren. Kontaktlinsen m├╝ssen Sie vor der Anwendung entfernen und d├╝rfen diese fr├╝hestens 15 Minuten nach der Anwendung wieder einsetzen.

Bei Anwendung von VIRGAN mit anderen Arzneimitteln

Wenn Sie irgendein anderes Arzneimittel f├╝r die Anwendung im Auge anwenden, sollten Sie wie folgt vorgehen:
(1) Wenden Sie das andere Augenmedikament an.
(2) Warten Sie 15 Minuten.
(3) Wenden Sie zuletzt VIRGAN an.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit
Dieses Arzneimittel sollte w├Ąhrend der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden, sofern Ihr Arzt nicht anderweitig entscheidet.

Suchen Sie umgehend Ihren Arzt auf, wenn Sie den Wunsch haben schwanger zu werden, oder wenn Sie feststellen, dass Sie w├Ąhrend der Behandlung schwanger geworden sind. Nur Ihr Arzt ist in der Lage, die Behandlung entsprechend anzupassen.
Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrst├╝chtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Eventuell bemerken Sie nach Anwendung des Arzneimittels im Auge eine zeitlich begrenzte St├Ârung Ihrer Sehkraft. Warten Sie, bis Sie wieder normal sehen k├Ânnen, bevor Sie sich an das Steuer eines Autos setzen oder eine Maschine bedienen.

Wichtige Informationen ├╝ber bestimmte sonstige Bestandteile von VIRGAN
Dieses Arzneimittel enth├Ąlt Benzalkoniumchlorid. (siehe Abschnitt 2: Besondere Vorsicht bei der Anwendung von VIRGAN ist erforderlich)

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Dosierung
Wenden Sie VIRGAN immer genau nach der Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Die ├╝bliche Dosierung ist 1 Tropfen 3 bis 5mal t├Ąglich verabreicht.
Kinder: Die Anwendung dieses Augengels ist bei Kindern unter 18 Jahren nicht empfohlen

Art der Anwendung
Dieses Arzneimittel ist zur Anwendung am Auge vorgesehen (Bindehautsack).
(1) Waschen Sie sich gr├╝ndlich die H├Ąnde, bevor Sie dieses Produkt anwenden.
(2) Dr├╝cken Sie vorsichtig auf die Tube, damit ein Tropfen in das betroffene Auge gegeben werden kann. Schauen Sie w├Ąhrend dessen nach oben, und ziehen Sie das untere Augenlid nach unten.
(3) Schlie├čen Sie die Tube nach Gebrauch wieder.

Dauer der Anwendung
Die Behandlung sollte im Allgemeinen nicht ├╝ber die Dauer von 21 Tagen hinaus gehen.

Wenn Sie eine gr├Â├čere Menge von VIRGAN angewendet haben, als Sie sollten
Setzen Sie die Anwendung wie vom Arzt angeordnet fort.
Setzen Sie Sich bitte umgehend mit Ihrem Arzt in Verbindung.

Wenn Sie die Anwendung von VIRGAN vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind m├Âgliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann VIRGAN Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m├╝ssen.

Augenerkrankungen:

Sehr h├Ąufig: mehr als 1 Behandelter von 10:

  • Vor├╝bergehendes Gef├╝hl von Brennen oder Stechen (Reizung des Auges), Verschwommensehen.

H├Ąufig: 1 bis 10 Behandelte von 100:

  • Entz├╝ndung der Augenhornhaut (oberfl├Ąchliche, punktf├Ârmige Hornhautentz├╝ndungen), rotes Auge.

Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f├╝r Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie k├Ânnen Nebenwirkungen auch direkt ├╝ber das
Bundesinstitut f├╝r Arzneimittel und Medizinprodukte Abt. Pharmakovigilanz Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3 D-53175 Bonn
Website: http://www.bfarm.de anzeigen.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, k├Ânnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen ├╝ber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf├╝gung gestellt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Sie d├╝rfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Tube nach ÔÇ×verwendbar bis:ÔÇť angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Nach dem ├ľffnen der Tube innerhalb von 4 Wochen aufbrauchen.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr ben├Âtigen. Diese Ma├čnahme hilft die Umwelt zu sch├╝tzen.

Anzeige

Weitere Informationen

Was VIRGAN enth├Ąlt
- Der Wirkstoff ist Ganciclovir. 1 g Gel enth├Ąlt 1,5 mg Ganciclovir.
Die sonstigen Bestandteile sind: Carbomer (Carbopol 974P), Sorbitol (Ph. Eur.), Natriumhydroxid, Benzalkoniumchlorid und gereinigtes Wasser.

Wie VIRGAN aussieht und Inhalt der Packung
VIRGAN ist in einer Tube mit 5 g Augengel erh├Ąltlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Pharmazeutischer Unternehmer :
Laboratoires THEA
12, rue Louis Bl├ęriot
63017 Clermont-Ferrand Cedex 2
Frankreich
├ľrtlicher Vertreter:
Th├ęa Pharma GmbH
Schillerstra├če 3
D-10625 Berlin
Hersteller:
FARMILA-THEA Farmaceutici
Via Enrico Fermi 50
20019 Settimo Milanese
Italien

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europ├Ąischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter der folgenden Bezeichnung zugelassen:
Tschechische Republik, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Italien, Luxemburg, Polen, Spanien: VIRGAN
Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im M├Ąrz 2014.

Anzeige

Zuletzt aktualisiert: 01.03.2023

Quelle: VIRGAN 1,5 mg/g Augengel - Beipackzettel

Wirkstoff(e) Ganciclovir
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Laboratoires Thea S.A.S.
Bet├Ąubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 12.12.2005
ATC Code S01AD09
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Antiinfektiva

Teilen

Anzeige

Ihr pers├Ânlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit├Ątslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo ├Âffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ├╝ber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm├Âglichkeiten f├╝r h├Ąufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k├Ânnen f├╝r die Korrektheit der Daten keine Haftung ├╝bernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F├╝r Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden