BRONCHOSTOP Thymian Salbei Hals- und Rachenspray

Abbildung BRONCHOSTOP  Thymian Salbei Hals- und Rachenspray
Wirkstoff(e) Extrakt aus Salbeibl├Ąttern Extrakt aus Thymiankraut
Zulassungsland ├ľsterreich
Hersteller Kwizda
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
ATC Code A01AD11
Abgabestatus Abgabe durch eine (├Âffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Stomatologika

Zulassungsinhaber

Kwizda

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof├╝r wird es verwendet?

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung von Entz├╝ndungen im Mund oder Rachenraum (wie z.B. Halsschmerzen, Heiserkeit und Schluckbeschwerden) im Rahmen von Erk├Ąltungskrankheiten.

Die Anwendung dieses traditionellen pflanzlichen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschlie├člich auf langj├Ąhriger Verwendung.

Wenn Sie sich nach 1 Woche nicht besser oder gar schlechter f├╝hlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anzeige

Was m├╝ssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

BRONCHOSTOP® Thymian Salbei Hals- und Rachenspray darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Salbei, Thymian, ein anderes Mitglied aus der Familie der Lippenblütler oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsma├čnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie BRONCHOSTOP® Thymian Salbei Hals- und Rachenspray anwenden.

  • Nicht in Augen oder Nase spr├╝hen.
  • Nicht in offene Flammen spr├╝hen.

Wenn Atemnot, Fieber oder eitriger Auswurf auftreten, muss ein Arzt aufgesucht werden.

Kinder und Jugendliche

Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen werden.

Anwendung von BRONCHOSTOP® Thymian Salbei Hals- und Rachenspray zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, k├╝rzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Es wurden keine Studien zur Erfassung von Wechselwirkungen durchgef├╝hrt.

Die Einnahme von Salbei-Pr├Ąparaten k├Ânnte die Wirkung von Arzneimitteln die ├╝ber den GABA- Rezeptor wirken (z.B. Barbiturate, Benzodiazepine) beeinflussen, auch wenn klinisch noch nicht gesehen. Daher ist die gleichzeitige Anwendung mit diesen Arzneimitteln nicht empfohlen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung w├Ąhrend der Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht empfohlen werden.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrst├╝chtigkeit und F├Ąhigkeit zum Bedienen von Maschinen

BRONCHOSTOP┬« Thymian Salbei Hals- und Rachenspray hat keinen oder einen zu vernachl├Ąssigenden Einfluss auf die Verkehrst├╝chtigkeit und die F├Ąhigkeit zum Bedienen von Maschinen.

BRONCHOSTOP┬« Thymian Salbei Hals- und Rachenspray enth├Ąlt Ethanol (Alkohol)

Dieses Arzneimittel enth├Ąlt geringe Mengen an Ethanol (Alkohol), weniger als 100 mg pro Einzelgabe.

Dieses Arzneimittel ist f├╝r Alkoholkranke wegen des ca. 60%igen Alkoholgehaltes (V/V%) nicht geeignet.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis betr├Ągt:

Erwachsene:

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, 2 bis 4 mal t├Ąglich in den Mund- und Rachenraum spr├╝hen (jeweils 1 bis 2 Spr├╝hst├Â├če).

Kinder und Jugendliche:

Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen werden.

Art der Anwendung

Der Spray erlaubt eine gleichm├Ą├čige und feine Verteilung der Wirkstoffe sowie eine gezielte Anwendung an den betroffenen Stellen.

  • Richten Sie die drehbare Kan├╝le auf der Spr├╝hpumpe im rechten Winkel zur Flasche auf (siehe Skizze).
  • Sie k├Ânnen jetzt den Spr├╝hkopf, je nach Bedarf und gew├╝nschter Anwendungsstelle, vor oder in den ge├Âffneten Mund halten. Durch die Kan├╝le an der Spr├╝hpumpe k├Ânnen Sie auch schwer zug├Ąngliche Stellen (wie z.B. Zahntaschen) gut erreichen.
  • Verspr├╝hen Sie BRONCHOSTOP┬« Thymian Salbei Hals- und Rachenspray durch 1- bis 2- maliges Dr├╝cken. Vor der ersten Anwendung mehrmals pumpen, bis ein gleichm├Ą├čiger Spr├╝hstrahl austritt.
  • Verschlie├čen Sie die Spr├╝hpumpe nach jeder Anwendung wieder durch Zur├╝ckdrehen der Kan├╝le (siehe Skizze).

Wenn Sie eine gr├Â├čere Menge von BRONCHOSTOP┬« Thymian Salbei Hals- und Rachenspray angewendet haben, als Sie sollten

Bei einer ├ťberdosierung entsprechend einer Einnahme von mehr als 15 g Salbeibl├Ąttern wurde von W├Ąrmegef├╝hl, schneller Herzt├Ątigkeit, Schwindel und epileptischen Kr├Ąmpfen berichtet.

Bei erheblicher ├ťberdosierung benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann gegebenenfalls ├╝ber erforderliche Ma├čnahmen entscheiden.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind m├Âgliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m├╝ssen.

├ťberempfindlichkeitsreaktionen (einschlie├člich eines Falles von anaphylaktischem Schock und eines Falles von Quincke ├ľdem (Schwellung von Haut, Schleimhaut und der

angrenzenden Gewebe)) sowie Magen-Darmbeschwerden wurden in Zusammenhang mit Thymian-haltigen Arzneimitteln beobachtet.

Auf Grund des Alkoholgehaltes kann an entz├╝ndeten Stellen ein kurzfristiges Brennen auftreten.

Angaben zur H├Ąufigkeit des Auftretens der Nebenwirkungen k├Ânnen nicht gemacht werden.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch auch f├╝r Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie k├Ânnen Nebenwirkungen auch direkt ├╝ber das nationale Meldesystem anzeigen:

├ľsterreich

Bundesamt f├╝r Sicherheit im Gesundheitswesen Traisengasse 5

1200 WIEN ├ľSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207 Website: http://www.basg.gv.at/

Indem Sie Nebenwirkungen melden, k├Ânnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen ├╝ber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf├╝gung gestellt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Nicht ├╝ber 30┬░C lagern.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel f├╝r Kinder unzug├Ąnglich auf.

Sie d├╝rfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und Umkarton nach ÔÇ×Verw. bis:ÔÇť angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Haltbarkeit nach dem ersten ├ľffnen: 8 Wochen

Entsorgen Sie das Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Anzeige

Weitere Informationen

Was BRONCHOSTOP┬« Thymian Salbei Hals- und Rachenspray enth├Ąlt:

Die Wirkstoffe sind: Fl├╝ssigextrakt aus Salbeibl├Ąttern, Fl├╝ssigextrakt aus Thymian. 1 g enth├Ąlt:

0,32 g Fl├╝ssigextrakt aus Salbeibl├Ąttern (Salviae folium, Droge-Extrakt-Verh├Ąltnis 1:4-6, Extraktionsmittel Ethanol 70% (V/V)

0,32 g Fl├╝ssigextrakt aus Thymian (Thymi herba, Droge-Extrakt-Verh├Ąltnis 1:4-6, Extraktionsmittel Ethanol 70% (V/V)

Die sonstigen Bestandteile sind: Fl├╝ssigextrakt aus Pfefferminzbl├Ąttern (Menthae piperitae folium., Droge-Extrakt-Verh├Ąltnis 1:4-6, Extraktionsmittel Ethanol 70% V/V); Levomenthol, Saccharin- Natrium (E 954), Hydroxypropylcellulose, Ethanol, gereinigtes Wasser

1 Spr├╝hsto├č =126 mg = 0,14 ml

Wie BRONCHOSTOP® Thymian Salbei Hals- und Rachenspray aussieht und Inhalt der Packung:

BRONCHOSTOP┬« Thymian Salbei Hals- und Rachenspray ist eine braune, klare L├Âsung (Spray zur Anwendung in der Mundh├Âhle) mit charakteristischem Geruch und Geschmack (vor allem nach Pfefferminze). Er ist in Braunglasflaschen zu 15 ml (ausreichend f├╝r mindestens 100 Anwendungen) mit Spr├╝hpumpe und verl├Ąngertem Spr├╝harm erh├Ąltlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

Kwizda Pharma GmbH, 1160 Wien

Reg. Nr.: HERB-00119

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt ├╝berarbeitet im Juni 2014.

Anzeige

Wirkstoff(e) Extrakt aus Salbeibl├Ąttern Extrakt aus Thymiankraut
Zulassungsland ├ľsterreich
Hersteller Kwizda
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
ATC Code A01AD11
Abgabestatus Abgabe durch eine (├Âffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Stomatologika

Teilen

Anzeige

Ihr pers├Ânlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit├Ątslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo ├Âffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ├╝ber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm├Âglichkeiten f├╝r h├Ąufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k├Ânnen f├╝r die Korrektheit der Daten keine Haftung ├╝bernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F├╝r Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden