Katerex - Tabletten

Abbildung Katerex - Tabletten
Zulassungsland √Ėsterreich
Hersteller Dr. Peithner
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
ATC Code V03
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur wiederholten Abgabe gegen aerztliche Verschreibung

Zulassungsinhaber

Dr. Peithner

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Durch die Gabe homöopathischer Arzneimittel soll der Organismus zur Normalisierung körpereigener Vorgänge angeregt werden.

Katerex - Tabletten sind ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel. Diese Arzneimittel setzen sich aus verschiedenen homöopathischen Einzelmitteln zusammen, deren Arzneimittelbilder sich ergänzen. Daher können homöopathische Kombinationsarzneimittel nach klinischen Anwendungsgebieten angewendet werden.

Hom√∂opathisches Arzneimittel zur Behandlung von Beschwerden nach √ľberm√§√üigem Essen und Trinken und/oder Rauchen.

Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Katerex - Tabletten d√ľrfen nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie √ľberempfindlich (allergisch) gegen Strychnos nux vomica, Nicotiana tabacum, Carbo vegetabilis oder einen der sonstigen Bestandteile von Katerex - Tabletten sind.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Katerex - Tabletten ist erforderlich,

  • wenn die Beschwerden weiter fortbestehen, dann ist eine √§rztliche Beratung erforderlich.

Charakteristischerweise kann, insbesondere zu Beginn der Behandlung mit hom√∂opathischen Arzneimitteln, eine vor√ľbergehende Verst√§rkung der bestehenden Krankheitszeichen auftreten. Solche Reaktionen sind harmlos.

30.04.2008

Katerex - Tabletten

Bei Einnahme von Katerex - Tabletten mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihre √Ąrztin/Ihren Arzt oder Apothekerin/Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eigenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Bei der Einnahme von Katerex - Tabletten zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

In der Hom√∂opathie ist bekannt, dass die Wirkung eines hom√∂opathischen Arzneimittels durch allgemein sch√§digende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel wie z. B. Kaffee, Zigaretten, Alkohol ung√ľnstig beeinflusst werden kann.

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihre √Ąrztin/Ihren Arzt oder Apothekerin/Apotheker um Rat.

Daten √ľber die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen nicht vor.

Es liegen keine Hinweise f√ľr ein besonderes Risiko f√ľr die Anwendung w√§hrend der Schwangerschaft und Stillzeit vor.

Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach R√ľcksprache mit einem Arzt.

Verkehrst√ľchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Katerex - Tabletten haben keinen Einfluss auf die Verkehrst√ľchtigkeit und die F√§higkeit zum Bedienen von Maschinen.

Wichtige Informationen √ľber bestimmte sonstige Bestandteile von Katerex - Tabletten Katerex ‚Äď Tabletten enth√§lt Laktose.

Bitte nehmen Sie Katerex ‚Äď Tabletten erst nach R√ľcksprache mit Ihrer √Ąrztin/Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunvertr√§glichkeit leiden.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Falls von der √Ąrztin/vom Arzt nicht anders verordnet, ist die √ľbliche Dosis:

Bei akuten Beschwerden alle ¬Ĺ Stunde 1 Tablette √ľber einen Zeitraum von maximal 2 Stunden. Bei Fortdauern der Beschwerden 3-mal t√§glich 1 Tablette.

Bei Nachlassen der Beschwerden verringern Sie die Häufigkeit der Einnahme.

Hinweis: Um die Aufnahme des Wirkstoffes √ľber die Mundschleimhaut zu f√∂rdern, lassen Sie die Tabletten auf der Zunge zergehen.

√Ąndern Sie nicht von sich aus die Dosierung und h√∂ren Sie nicht pl√∂tzlich mit der Anwendung des Medikaments auf. Wenn Sie glauben, das Medikament wirke zu stark oder zu schwach, so sprechen Sie mit Ihrer √Ąrztin/Ihrem Arzt oder Apothekerin/Apotheker.

Wenn Sie eine gr√∂√üere Menge von Katerex - Tabletten eingenommen haben, als Sie sollten, k√∂nnen Unvertr√§glichkeitsreaktionen der Laktose wie z. B. Durchfall, Bl√§hungen, √úbelkeit, Bauchkr√§mpfe und Schwindelgef√ľhl auftreten.

Von den homöopathischen Bestandteilen ist kein gesundheitliches Risiko zu erwarten.

Wenn Sie die Einnahme von Katerex - Tabletten vergessen haben.

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie die Einnahme von Katerex - Tabletten abbrechen,

obwohl Ihre Beschwerden noch weiter bestehen, wenden Sie sich an Ihre √Ąrztin/Ihren Arzt.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihre √Ąrztin/Ihren Arzt oder Apothekerin/Apotheker.

30.04.2008

Katerex - Tabletten

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen sind keine bekannt.

Informieren Sie bitte Ihre √Ąrztin/Ihren Arzt oder Apothekerin/Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Lagerung:

  • Nicht √ľber 25¬įC lagern.
  • Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich aufbewahren.

Haltbarkeit:

‚ąô Sie d√ľrfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Blisterpackung angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Entsorgung:

  • Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihre Apothekerin/Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr ben√∂tigen. Diese Ma√ünahme hilft die Umwelt zu sch√ľtzen.

Anzeige

Weitere Informationen

Was Katerex - Tabletten enthalten

  • Die Wirkstoffe sind: Strychnos nux vomica Trit. D6 80 mg, Nicotiana tabacum Trit. D12 80 mg, Carbo vegetabilis Trit. D6 80 mg Die Wirkstoffe von Katerex - Tabletten werden in Lactose - Monohydrat verrieben (Trituration Abk. Trit.).
  • Die sonstigen Bestandteile sind: 240 mg Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Maisst√§rke

Wie Katerex - Tabletten aussehen und Inhalt der Packung

Katerex - Tabletten sind 30 St√ľck wei√üe, runde, flache, facettierte Tabletten ohne Bruchkerbe, die in einer Blisterpackung abgepackt sind.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Dr. Peithner KG nunmehr GmbH & Co Richard Strauss Straße 13

1232 Wien

Tel.-Nr.: +43 (1) 616 26 44 - 0 Fax-Nr.: + 43 (1) 616 26 44 - 851 e-mail: med.service@peithner.at

Z.Nr.:

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im Mai 2008

30.04.2008

Anzeige

Zulassungsland √Ėsterreich
Hersteller Dr. Peithner
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
ATC Code V03
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur wiederholten Abgabe gegen aerztliche Verschreibung

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden