Welche Behandlungsmethoden gibt es bei Schlafapnoe?

Externe Redaktion
Nasen- und Mundhöhle anatomisches Modell

Anzeige

Schlafapnoe ist eine ernstzunehmende Erkrankung, die die Lebensqualit√§t drastisch reduzieren kann. Gl√ľcklicherweise gibt es mittlerweile mehrere Behandlungsmethoden, die Linderung verschaffen und durch die Betroffene sprichw√∂rtlich wieder aufatmen k√∂nnen. Welche Therapie bei Schlafapnoe zum Einsatz kommt, sollte jeweils mit dem Arzt abgekl√§rt werden.

CPAP-Therapie bei Schlafapnoe

AndreyPopov via Canva.com

Was ist Schlafapnoe und was sind Warnsignale daf√ľr?

Die Schlafapnoe k√ľndigt sich meist schleichend an. Denn nur wenige Menschen bemerken die Symptome dieser Erkrankung w√§hrend des Schlafes. Vielmehr werden sie sich indirekt ihrer Beschwerden bewusst. Sie f√ľhlen sich tags√ľber √ľber einen langen Zeitraum nicht ausgeschlafen, obwohl sie eigentlich ausreichend viele Stunden geschlafen haben, sich zu konzentrieren f√§llt immer schwerer oder sie f√ľhlen sich gereizter. Selbst geringe Einfl√ľsse von Stress k√∂nnen die Betroffenen schnell reizen und aggressiv reagieren lassen. Zudem k√∂nnen auch Gewichtszunahme, Bluthochdruck und Kopfschmerzen auf die Erkrankung hindeuten. Der Grund f√ľr diese Symptome liegt darin, dass es bei der Schlafapnoe w√§hrend des Schlafes zu Atemaussetzern kommt. Diese k√∂nnen bis zu einer Minute lang dauern, bis das Schnappen nach Luft einsetzt. Betroffene kommen dadurch nur selten in die Tiefschlafphase und der K√∂rper befindet sich auch nachts in einer gef√§hrlichen Situation, anstatt sich entspannen zu k√∂nnen.

Die √§rztliche Diagnose entscheidet √ľber die Therapie

Welche Therapie bei Schlafapnoe erfolgversprechend ist, h√§ngt stark davon ab, welche Ursachen vorliegen und was √ľberhaupt zu der Erkrankung gef√ľhrt hat. Denn diese k√∂nnen vielf√§ltig sein. √úbergewicht ist definitiv ein Faktor, der Schlafapnoe bef√∂rdern kann. Denn hierbei k√∂nnen die Atemwege durch Fettansammlungen verengt sein und zu den Atemaussetzern f√ľhren. Es k√∂nnen jedoch auch Fehlstellungen des Kiefers daf√ľr verantwortlich sein, dass die Zunge im Schlaf zur√ľckf√§llt und damit die Atemwege blockiert bzw. nicht ausreichend Durchfluss von Luft erm√∂glicht. Leiden Kinder unter Schlafapnoe, k√∂nnen oft vergr√∂√üerte Rachen oder Gaumenmandeln daf√ľr verantwortlich gemacht werden. Einige Formen von Schlafapnoe lassen sich durch operative Eingriffe oder auch Gewichtsreduktion langfristig beseitigen. F√ľr andere hingegen gibt es noch keine Therapieformen, die die Symptome g√§nzlich beseitigen. Jedoch k√∂nnen Ma√ünahmen ergriffen werden, um die Situation der Betroffenen zu lindern, wieder gesunden Schlaf zu erm√∂glichen und damit die Lebensqualit√§t zu steigern.

Nasen- und Mundhöhle anatomisches Modell

peakSTOCK via Canva.com

Mit der richtigen Schlafapnoe-Therapie wieder zu mehr Lebensqualität

Je nachdem, welches Ergebnis die Diagnose der Schlafapnoe ergibt und welcher Schweregrad vorliegt, können unterschiedliche Therapieformen zur Behandlung gewählt werden.

  • Gewichtsreduktion: √úbergewicht ist definitiv ein bekannter Risikofaktor f√ľr obstruktive Schlafapnoe. Dabei sind Fettschichten daf√ľr verantwortlich, dass die Atemwege sich verengen und w√§hrend des Schlafes zu wenig Luft in die Lungen str√∂men kann. Gerade hier kommt es h√§ufig zum markanten Schnarchen. Dieses sollte von Partnern bzw. Partnerinnen, die sich das Schlafzimmer mit Betroffenen teilen, als Warnsignal verstanden werden. Wenn √úbergewicht die Ursache f√ľr die Atemaussetzer ist, dann kann die Gewichtsreduktion als Therapieform verordnet werden.
  • Operativer Eingriff:¬†Sind Fehlstellungen am Kiefer f√ľr die Beschwerden verantwortlich, so lassen sich die Symptome in einigen F√§llen durch einen operativen Eingriff entfernen. Eine Operation ist selbstverst√§ndlich immer eine heikle Ma√ünahme, die gut geplant und durchgef√ľhrt werden muss. Daher gilt es auch, klar einzugrenzen, wo die Ursachen liegen und ob die Operation wirklich die geeignete Methode daf√ľr ist, sie zu beseitigen.
  • Unterkieferschienen:¬†Unterkieferschienen bzw. genauer gesagt Unterkieferprotrusionsschienen sind spezielle Schienen, die in der Nacht im Mund eingesetzt werden. Die Schienen werden einfach auf die Z√§hne aufgesetzt und bleiben damit sehr fest in Position. Das Ziel dieser Vorrichtung ist es, den Luftkanal immer ausreichend weit ge√∂ffnet zu halten, um die Luftzufuhr zu sichern. Auch das Schnarchen l√§sst sich dadurch oft vermeiden.
  • CPAP-Therapie:¬†Insbesondere in schwereren F√§llen, wo keine anderen Ma√ünahmen zur Beseitigung der Gefahren von Schlafapnoe eine Verbesserung der Situation versprechen, kommt die CPAP-Therapie zum Einsatz. Dabei handelt es sich um Beatmungsmasken, die in der Nacht √ľber Nase und Mund getragen werden. Die Masken sind √ľber Luftschl√§uche an einer Pumpe angeschlossen, die stetig f√ľr einen sehr leichten √úberdruck sorgt. Dieser reicht aus, um die Atemwege w√§hrend der Nacht immer offen zu halten und damit f√ľr sicheren und gesunden Schlaf zu sorgen.
  • Zungenschrittmacher: In einigen F√§llen besteht das Problem darin, dass die Zunge im Schlaf zur√ľckf√§llt und auf diese Weise die Atemwege blockiert. Da dies sogar lebensbedrohlich sein kann, ist hier der Zungenschrittmacher oft die geeignete Therapieform. Dabei handelt es sich um eine Ma√ünahme, bei der der Nerv der Unterzunge leicht durch elektrische Impulse stimuliert wird. Dadurch l√§sst sich eine Erschlaffung der Zunge in der Nacht verhindern, sodass es nicht zu der gef√§hrlichen Situation kommt. Dar√ľber hinaus reduziert sich auch das mit der Atemnot verbundene Schnarchen dank dieser Ma√ünahme h√§ufig.

Die Vielfalt an m√∂glichen Behandlungstherapien bei Schlafapnoe zeigt, wie wichtig es ist, die tats√§chliche Ursache f√ľr die Erkrankung zu finden und die geeignete Ma√ünahme daf√ľr anzuwenden. Die Entscheidung f√ľr eine Therapie sollte daher unbedingt in Abstimmung mit einem Arzt erfolgen.

3D-Illustration Kieferknochen

SomkiatFakmee via Canva.com

Warum Schlafapnoe ernst genommen werden sollte

Obstruktive Schlafapnoe wird vor allem aufgrund der Nebenerscheinung des Schnarchens sehr oft als l√§stiges, aber harmloses Ph√§nomen abgetan. Dies ist ein fataler Irrtum! Denn OSA kann tats√§chlich schwerwiegende Folgen haben, wenn sie nicht behandelt wird. Schon allein die damit verbundene Einschr√§nkung der Lebensqualit√§t sollte Grund genug daf√ľr sein, dass Betroffene die Erkrankung ernst nehmen und etwas dagegen unternehmen. Denn die andauernde Tagesm√ľdigkeit, Unkonzentriertheit, gesteigerte Gereiztheit und verminderte Stressresistenz schlagen sich fr√ľher oder sp√§ter auch auf die Psyche nieder und k√∂nnen im schlimmsten Fall sogar zu Depressionen f√ľhren. Der Gang zum Arzt ist daher der erste wichtige Schritt, um die Kontrolle √ľber die eigene Gesundheit wiederzuerlangen.

Neben den auf den ersten Blick harmloseren Symptomen von OSA k√∂nnen langfristig auch noch weit dramatischere Risiken drohen. Denn wenn der K√∂rper sich in der Nacht √ľber einen langen Zeitraum nicht ausreichend regenerieren kann und es immer wieder zu einer Unterversorgung mit Sauerstoff kommt, steigen auch Risiken f√ľr Schlaganfall, Herzinfarkt und Herzrhythmusst√∂rungen. Viele dieser Risiken lassen sich bereits am durch die Erkrankung erh√∂hten Bluthochdruck ablesen. Aus diesen Gr√ľnden ist es unbedingt ratsam, eine Therapie zu ergreifen. Selbst, wenn sich in manchen F√§llen die Ursache der Schlafapnoe nicht vollst√§ndig beseitigen l√§sst, so ist es doch m√∂glich, viele der negativen Symptome und Risiken zu reduzieren. Schon kurz nach Beginn der Therapie f√ľhlen sich die Betroffenen wieder deutlich ausgeschlafener, energiereicher und ges√ľnder, um ihren Alltag zu bestreiten.

Redaktionelle Grundsätze

Alle f√ľr den Inhalt herangezogenen Informationen stammen von gepr√ľften Quellen (anerkannte Institutionen, Fachleute, Studien renommierter Universit√§ten). Dabei legen wir gro√üen Wert auf die Qualifikation der Autoren und den wissenschaftlichen Hintergrund der Informationen. Somit stellen wir sicher, dass unsere Recherchen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren. Gastartikel k√∂nnen auch Links zu Webseiten von Dritten enthalten, die keine Quellen darstellen.

Richard Meininger
Gastautor

Richard Meininger ist Eigent√ľmer eines Sanit√§tshauses und freiberuflicher Autor. Seine Fachartikel handeln rund um das Thema Gesundheit.

Letztes Update

04.07.2023

Anzeige

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden