Wirkstoff(e) Extrakt aus Salbeibl├Ąttern Salbei├Âl
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Johannes B├╝rger Ysatfabrik GmbH
Bet├Ąubungsmittel Nein
ATC Code A01AD11
Pharmakologische Gruppe Stomatologika

Zulassungsinhaber

Johannes B├╝rger Ysatfabrik GmbH

Medikamente mit gleichem Wirkstoff

Medikament Wirkstoff(e) Zulassungsinhaber
Salbei-Tropfen Extrakt aus Salbeibl├Ąttern Bio-Di├Ąt-Berlin GmbH
Salbei Curarina Tropfen Extrakt aus Salbeibl├Ąttern Harras Pharma Curarina Arzneimittel GmbH Arzneimittelforschung und -vertrieb
Parodontal Mundsalbe Lidocain Extrakt aus Salbeibl├Ąttern Extrakt aus Kamillenbl├╝ten Serumwerk Bernburg AG
INFECTOGINGI Mundgel Lidocain Extrakt aus Salbeibl├Ąttern Extrakt aus Kamillenbl├╝ten InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH
Aperisan Mundgel Extrakt aus Salbeibl├Ąttern Dentinox Gesellschaft f├╝r Pharmazeutische Pr├Ąparate - Lenk & Schuppan -

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof├╝r wird es verwendet?

Salvysat┬« B├╝rger ist ein pflanzliches Arzneimittel, das bei ├╝berm├Ą├čiger Schwei├čabsonderung und zur Sp├╝lung bei Entz├╝ndungen im Mund- und Rachenraum angewendet wird.
Hinweis: Sollten bei Entz├╝ndungen der Mund- und Rachenschleimhaut die Beschwerden l├Ąnger als 1 Woche andauern, sowie bei allen unklaren, anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden, ist ein Arzt aufzusuchen.

Anzeige

Was m├╝ssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Salvysat® Bürger darf nicht eingenommen werden,
- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Salbei oder einen der sonstigen Bestandteile von Salvysat® Bürger sind.
- bei Alkoholkranken
- bei Leberkranken erst nach R├╝cksprache mit dem Arzt
Zur Anwendung von Salvysat® Bürger in Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 12 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Salvysat® Bürger darf daher, sowie aufgrund des Alkoholgehaltes und aufgrund des Thujongehaltes von Schwangeren, Stillenden und Kindern unter 12 Jahren nicht eingenommen werden.
Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Salvysat® Bürger ist erforderlich
Dieses Arzneimittel enth├Ąlt 22 Vol.-% Alkohol und Macrogolglycerolhydroxystearat.
Bei Beachtung der Dosierungsanleitung werden bei jeder Einnahme von 60 Tropfen Salvysat┬« B├╝rger bis zu 0,55 g Alkohol zugef├╝hrt. Vorsicht ist geboten. Ein gesundheitliches Risiko besteht u.a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirngesch├Ądigten, Schwangeren und Kindern. Die Wirkung anderer Arzneimittel kann beeintr├Ąchtigt oder verst├Ąrkt werden.
Macrogolglycerolhydroxystearat kann Magenverstimmung und Durchfall hervorrufen.
Bei Beschwerden, die l├Ąnger als eine Woche andauern, sowie bei allen unklaren, anhaltenden Beschwerden, wie z. B. Nachtschwei├č, erh├Âhter Temperatur oder Gewichtsverlust, ist ein Arzt aufzusuchen.
Bei Anwendung von Salvysat® Bürger mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Siehe auch Abschnitt ?Besondere Vorsicht bei der Anwendung?.
Schwangerschaft und Stillzeit
Zur Anwendung von Salvysat® Bürger in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Salvysat® Bürger darf daher, sowie aufgrund des Alkoholgehaltes und aufgrund des Thujongehaltes von Schwangeren und Stillenden nicht eingenommen werden.
Verkehrst├╝chtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrst├╝chtigkeit und die F├Ąhigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgef├╝hrt.
Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Salvysat® Bürger
Dieses Arzneimittel enth├Ąlt 22 Vol.-% Alkohol und Macrogolglycerolhydroxystearat.
Bei Beachtung der Dosierungsanleitung werden bei jeder Einnahme von 60 Tropfen Salvysat┬« B├╝rger bis zu 0,55 g Alkohol zugef├╝hrt. Vorsicht ist geboten. Ein gesundheitliches Risiko besteht u.a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirngesch├Ądigten, Schwangeren und Kindern. Die Wirkung anderer Arzneimittel kann beeintr├Ąchtigt oder verst├Ąrkt werden.
Macrogolglycerolhydroxystearat kann Magenverstimmung und Durchfall hervorrufen.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

WIE IST Salvysat® Bürger EINZUNEHMEN?
Wenden Sie Salvysat® Bürger immer genau nach Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Soweit nicht anders verordnet:
Zur innerlichen Anwendung: 3 mal t├Ąglich 40 - 60 Tropfen (2 - 3 ml) Salvysat┬« B├╝rger einnehmen.
Aufgrund des Thujongehaltes sollten alkoholische Zubereitungen aus Salbeibl├Ąttern nicht l├Ąnger als 14 Tage eingenommen werden.
Zur ├Ąu├čeren Anwendung: Zum Gurgeln und zum Sp├╝len des Mund- und Rachenraumes: 5-10 ml (1-2 Essl.) Salvysat┬« B├╝rger auf ein halbes Glas Wasser (ca. 100 ml) mehrmals t├Ąglich gurgeln oder den Mund- und Rachenraum sp├╝len.
Zu Pinselungen unverd├╝nnt mit einem Wattest├Ąbchen o. ├Ą. mehrmals t├Ąglich auf die entz├╝ndete Mund- und Rachenschleimhaut auftragen.
Wenn Sie eine gr├Â├čere Menge von Salvysat┬« B├╝rger eingenommen haben, als Sie sollten
Die Einnahme gr├Â├čerer Mengen des Arzneimittels kann, insbesondere bei Kindern, zu einer Alkoholvergiftung f├╝hren. In diesem Fall besteht Lebensgefahr, weshalb unverz├╝glich ein Arzt aufzusuchen ist. Bei Einnahme des gesamten Flascheninhaltes werden folgende Mengen Alkohol aufgenommen: 30 ml: 5,5 g, 100 ml: 18,3 g, Klinikpackung 1000 ml: 184 g.
Wenn Sie die Einnahme von Salvysat® Bürger vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
Wenn Sie die Einnahme von Salvysat® Bürger abbrechen
Ihre Beschwerden k├Ânnen wieder auftreten.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind m├Âgliche Nebenwirkungen?

Bei Anwendung von Salvysat┬« B├╝rger zusammen mit Nahrungsmitteln und Getr├Ąnken
Keine Wechselwirkungen bekannt.
WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND M├ľGLICH?
Wie alle Arzneimittel kann Salvysat® Bürger Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Sehr h├Ąufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
H├Ąufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
Sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, oder unbekannt

Sehr selten (weniger als 1 von 10.000 Behandelten) sind ├ťberempfindlichkeitsreaktionen (Hautausschl├Ąge, Hautjucken, Nesselsucht, Schwellungen) aufgetreten. Bei den ersten Anzeichen einer ├ťberempfindlichkeitsreaktion darf Salvysat┬« B├╝rger nicht nochmals eingenommen werden.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgef├╝hrten Nebenwirkungen Sie erheblich beeintr├Ąchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.


Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Arzneimittel f├╝r Kinder unzug├Ąnglich aufbewahren.
Sie d├╝rfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Beh├Ąltnis angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
Aufbrauchzeit nach Anbruch: 3 Monate.
Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr ben├Âtigen. Diese Ma├čnahme hilft die Umwelt zu sch├╝tzen.

Anzeige

Weitere Informationen

Was Salvysat┬« B├╝rger enth├Ąlt
Die Wirkstoffe sind: Auszug aus Salbeibl├Ąttern (1: 2,9 ÔÇô 3,1) 80,0 g, Auszugsmittel: Wasser;
Salbei├Âl 0,1 g.
- Die sonstigen Bestandteile sind: Ethanol 96% (v/v), Macrogolglcerolhydroxystearat
Wie Salvysat® Bürger aussieht und Inhalt der Packung
Klare, dunkelbraune Fl├╝ssigkeit in Braunglasflaschen mit Tropfeinsatz
30 ml, 100 ml, 1000 ml
Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Johannes B├╝rger Ysatfabrik GmbH
Herzog-Julius-Stra├če 83
38667 Bad Harzburg
Telefon: 0 53 22 - 78 02 - 0
Telefax.: 0 53 22 - 78 02 29
Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt ├╝berarbeitet im 0008.

Anzeige

Wirkstoff(e) Extrakt aus Salbeibl├Ąttern Salbei├Âl
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Johannes B├╝rger Ysatfabrik GmbH
Bet├Ąubungsmittel Nein
ATC Code A01AD11
Pharmakologische Gruppe Stomatologika

Teilen

Anzeige

Ihr pers├Ânlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit├Ątslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo ├Âffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ├╝ber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm├Âglichkeiten f├╝r h├Ąufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k├Ânnen f├╝r die Korrektheit der Daten keine Haftung ├╝bernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F├╝r Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden