Condylox 0,5% - Lösung zur Anwendung auf der Haut

Condylox 0,5% - Lösung zur Anwendung auf der Haut
Wirkstoff(e) Podophyllotoxin
Zulassungsland Österreich
Hersteller Takeda Austria GmbH
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 02.05.1990
ATC Code D06BB04
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur einmaligen Abgabe auf aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Chemotherapeutika zur topischen Anwendung

Zulassungsinhaber

Takeda Austria GmbH

Gebrauchsinformation

Was ist es und wofĂŒr wird es verwendet?

Der Wirkstoff Podophyllotoxin ist der therapeutisch wirksame Bestandteil des Podophyllins, dem Harz aus dem Wurzelstock von Podophyllum-Arten (Berberidaceae).

Podophyllotoxin hemmt die Zellteilung und wirkt entzĂŒndungshemmend.

Condylox 0,5%-Lösung wird bei nicht entzĂŒndeten, nicht blutenden Feigwarzen (spitzen Kondylomen) am Ă€ußeren Genitalbereich bei Frauen und MĂ€nnern ab 18 Jahren angewendet.

Anzeige

Was mĂŒssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Was sollten Sie vor der Anwendung von Condylox 0,5%-Lösung beachten?

Condylox 0,5%-Lösung darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie allergisch (ĂŒberempfindlich) gegen Podophyllotoxin oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • bei entzĂŒndeten oder blutenden Feigwarzen.
  • bei gleichzeitiger Anwendung anderer Podophyllotoxin-hĂ€ltiger Zubereitungen.
  • wĂ€hrend der Schwangerschaft und Stillzeit.
  • bei Kindern unter 12 Jahren.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Condylox 0,5%-Lösung anwenden,

  • da Condylox 0,5%-Lösung ausschließlich zur Behandlung von Feigwarzen dient. Condylox 0,5%- Lösung darf nicht auf andere Warzen oder Muttermale aufgebracht werden. Kontakt mit gesunder Haut ist zu vermeiden.
  • da Condylox 0,5%-Lösung nicht mit den Augen in BerĂŒhrung gebracht werden darf.
    Sollte Condylox 0,5%-Lösung dennoch ins Auge geraten, muss eine sofortige SpĂŒlung mit Wasser durchgefĂŒhrt und der Arzt kontaktiert werden.
  • bei mĂ€nnlichen Patienten. Diese sollten bis zur völligen Abheilung Kondome verwenden. Der Sexualpartner sollte sich ebenfalls vom Arzt untersuchen lassen.
  • bei ersten Anzeichen von Nebenwirkungen sowie beim Eintritt einer Schwangerschaft. Bitte melden Sie dies sofort Ihrem Arzt.
  • Über die Anwendung von Condylox 0,5% -Lösung bei Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren liegen keine Erfahrungen vor.

Kinder

Dieses Arzneimittel darf bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Anwendung von Condylox 0,5%-Lösung zusammen mit anderen Arzneimitteln

Eine gleichzeitige Behandlung mit anderen Podophyllin-hÀltigen Arzneimitteln soll unterbleiben, da diese ebenfalls Podophyllotoxin beinhalten.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden, kĂŒrzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Anwendung von Condylox 0,5%-Lösung zusammen mit Nahrungsmitteln und GetrÀnken

WĂ€hrend der Behandlung ist Alkoholkonsum zu vermeiden. Die Einnahme von Alkohol wĂ€hrend der Therapie kann zur massiven VerstĂ€rkung unerwĂŒnschter Wirkungen fĂŒhren.

Schwangerschaft und Stillzeit

Bitte melden Sie den Eintritt einer Schwangerschaft sofort Ihrem Arzt.

Condylox 0,5% -Lösung verursacht schwerwiegende SchÀden des Ungeborenen, wenn sie wÀhrend der Schwangerschaft angewendet wird.

Condylox 0,5% -Lösung darf nicht wÀhrend der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

VerkehrstĂŒchtigkeit und FĂ€higkeit zum Bedienen von Maschinen

Condylox 0,5%-Lösung hat keinen oder vernachlĂ€ssigbaren Einfluss auf die VerkehrstĂŒchtigkeit und die FĂ€higkeit zum Bedienen von Maschinen.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis betrÀgt:

Die Behandlung mit Condylox 0,5%-Lösung erfolgt 2x tÀglich (im Abstand von 12 Stunden) an 3 aufeinander folgenden Tagen.

Danach soll ein behandlungsfreier Zeitraum von 4 Tagen eingehalten werden.

Die Behandlung mit Condylox 0,5%-Lösung soll bis zum Verschwinden der Feigwarzen wiederholt werden, wobei die maximale Anwendungsdauer 4 Wochen betrÀgt.

Sollte sich nach 4 Wochen kein Behandlungserfolg zeigen, suchen Sie bitte umgehend Ihren behandelnden Arzt auf.

Art der Anwendung

Anwendung auf der Haut

Die Behandlung mit Condylox 0,5%-Lösung kann zu Hause durch Sie selbst durchgefĂŒhrt werden. Lediglich bei außerordentlich großer Ausdehnung der Feigwarzen (> 4cm2), wenn die Einzeldosis 0,5 ml ĂŒbersteigt, ist die Behandlung durch medizinisches Personal durchzufĂŒhren.

Waschen Sie vor dem Auftragen der Lösung die zu behandelnden Körperstellen sorgfÀltig mit Wasser und Seife und trocknen Sie sie danach vorsichtig ab.

Tragen Sie die Lösung mit einem WattestÀbchen auf die Feigwarzen auf. Das WattestÀbchen darf nur einmal verwendet werden!

Achten Sie darauf, dass die Lösung nicht auf die umgebende Haut bzw. Schleimhaut gelangt. Tragen Sie Condylox 0,5%-Lösung nicht auf andere Warzen auf.

Lassen Sie die Lösung nach dem Auftragen einige Minuten eintrocknen.

Condylox 0,5%-Lösung muss nicht wieder abgewaschen werden.

Reinigen Sie nach jeder Behandlung sorgfÀltig die HÀnde.

Anwendung bei Kindern

Condylox 0,5%-Lösung darf nicht bei Kindern unter 12 Jahren angewendet werden.

Wenn Sie eine grĂ¶ĂŸere Menge von Condylox 0,5%-Lösung angewendet haben als Sie sollten

Das Risiko des Auftretens unerwĂŒnschter Wirkungen ist erhöht bei großflĂ€chiger Behandlung mit exzessiven Mengen ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum oder bei Behandlung blutender oder kĂŒrzlich entfernter Feigwarzen bzw. bei versehentlicher Anwendung auf intakter Haut oder Schleimhaut. Nach Überdosierung ist die Haut grĂŒndlich mit Seife und Wasser zu reinigen. Augen sind grĂŒndlich mit Wasser zu spĂŒlen.

Wenn Sie die Anwendung von Condylox 0,5%-Lösung vergessen haben

Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten mĂŒssen.

Sehr hĂ€ufig (kann mehr als 1 von 10 Behandelten betreffen): örtliche Reizerscheinungen der behandelten Schleimhaut wie Jucken, Brennen, Schmerzen, Rötung, GeschwĂŒrbildungen, Verlust der Ă€ußeren Schleimhautschicht.

Seltene Nebenwirkungen, deren HĂ€ufigkeit nicht bekannt ist: Verklebungen und EntzĂŒndungen der Eichel und der Vorhaut.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch fĂŒr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt ĂŒber das nationale Meldesystem anzeigen:

Bundesamt fĂŒr Sicherheit im Gesundheitswesen Traisengasse 5

1200 WIEN ÖSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207 Website: http://www.basg.gv.at/

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen ĂŒber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur VerfĂŒgung gestellt wird.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Nicht ĂŒber 25°C lagern. In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schĂŒtzen.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel fĂŒr Kinder unzugĂ€nglich auf.

Sie dĂŒrfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Flasche/Etikett nach „Verw. bis:“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Nach dem ersten Öffnen ist Condylox 0,5%-Lösung 6 Wochen haltbar.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Anzeige

Weitere Informationen

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Condylox 0,5%-Lösung enthÀlt

  • Der Wirkstoff ist: Podophyllotoxin. 1 ml enthĂ€lt 5 mg Podophyllotoxin.
  • Die sonstigen Bestandteile sind: MilchsĂ€ure, Natriumlactat und Ethylalkohol.

Wie Condylox 0,5%-Lösung aussieht und Inhalt der Packung

Klare, farblose Lösung zur Anwendung auf der Haut

Braunglasflasche mit kindersicherem Schraubverschluss aus Polypropylen

PackungsgrĂ¶ĂŸe: 3,5 ml

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Takeda Austria GmbH

St.-Peter-Straße 25

4020 Linz

Vertrieb:

G.L. Pharma GmbH, Lannach

Z.Nr.: 1-18963

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt ĂŒberarbeitet im April 2019.

Anzeige

Wirkstoff(e) Podophyllotoxin
Zulassungsland Österreich
Hersteller Takeda Austria GmbH
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 02.05.1990
ATC Code D06BB04
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur einmaligen Abgabe auf aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Chemotherapeutika zur topischen Anwendung

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-QualitĂ€tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ĂŒber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten fĂŒr hĂ€ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können fĂŒr die Korrektheit der Daten keine Haftung ĂŒbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. FĂŒr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden