Cystadane 1 g Pulver zum Einnehmen

ATC Code
A16AA06
Cystadane 1 g Pulver zum Einnehmen

Recordati Rare Diseases

Standardarzneimittel Human
Wirkstoff(e)
Betain
Suchtgift Psychotrop
Nein Nein
Zulassungsdatum 14.02.2007
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur wiederholten Abgabe gegen aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Andere Mittel für das alimentäre System und den Stoffwechsel

Anzeige

Alle Informationen

Zulassungsinhaber

Recordati Rare Diseases

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Cystadane enthält wasserfreies Betain, das zur unterstützenden Therapie der Homocystinurie bestimmt ist, einer vererbten (genetischen) Erkrankung, bei der die Aminosäure Methionin vom Körper nicht vollständig abgebaut werden kann.

Methionin ist in normalem Eiweiß in der Nahrung vorhanden (z.B. in Fleisch, Fisch, Milch, Käse, Eiern). Methionin wird in Homocystein umgewandelt, das dann bei der Verdauung normalerweise in Cystein umgewandelt wird. Die Homocystinurie ist eine Erkrankung, die durch die Ansammlung von Homocystein verursacht wird, das nicht in Cystein umgewandelt wird. Sie ist durch die Bildung von Blutgerinnseln in den Venen, Knochenschwäche und Anomalien des Skeletts und der Augenlinse gekennzeichnet. Die Anwendung von Cystadane zusammen mit anderen Behandlungen wie Vitamin B6, Vitamin B12, Folsäure und einer besonderen Diät dient dazu, die erhöhten Homocystein-Spiegel in Ihrem Körper zu senken.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Die Anwendung dieses Arzneimittels wird von einem Arzt überwacht, der Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit Homocystinurie hat.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Anweisung des Arztes oder Apothekers ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Die empfohlene Dosis bei Kindern und Erwachsenen beträgt 100 mg/kg/Tag, aufgeteilt auf 2 Dosen pro Tag. Bei einigen Patienten waren Dosierungen von über 200 mg/kg/Tag erforderlich, um das therapeutische Ziel zu erreichen. Ihr Arzt kann die Dosis in Abhängigkeit von Ihren Laborwerten anpassen.

Bei Ihnen müssen daher regelmäßige Blutuntersuchungen durchgeführt werden, um die korrekte Tagesdosis zu bestimmen.

Sie sollten Cystadane einnehmen.

Um die Dosis abzumessen:

  • schütteln Sie die Flasche vor dem Öffnen leicht.
  • verwenden Sie den richtigen Messlöffel:
    • mit dem kleinen Messlöffel werden 100 mg Betain Pulver abgemessen;
    • mit dem mittelgroßen Messlöffel werden 150 mg Betain Pulver abgemessen;
    • mit dem großen Messlöffel werden 1 g Betain Pulver abgemessen.
  • entnehmen Sie einen gehäuften Messlöffel aus der Flasche.
  • streichen Sie mit dem flachen Rücken eines Messers über den Löffel.
  • das im Löffel verbleibende Pulver entspricht einem Messlöffel.
  • entnehmen Sie die richtige Anzahl von Messlöffeln Pulver aus der Flasche.

Mischen Sie die abgemessene Dosis Pulver mit Wasser, Fruchtsaft, Milch, künstlicher Säuglingsnahrung oder anderer Nahrung, bis sie sich vollständig aufgelöst hat, und nehmen Sie sie sofort nach dem Mischen ein.

Wenn Sie eine größere Menge von Cystadane eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie versehentlich zu viel Cystadane eingenommen haben, wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie die Einnahme von Cystadane vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie vergessen haben, eine Dosis einzunehmen, holen Sie die Einnahme nach, sobald Sie sich daran erinnern, und nehmen Sie die nächste Dosis wie vorgesehen ein.

Wenn Sie die Einnahme von Cystadane abbrechen

Brechen Sie die Behandlung nicht ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt ab. Kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie die Einnahme abbrechen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Die häufigste Nebenwirkung bei der Einnahme von Cystadane, die mehr als 1 von

10 Behandeltenbetreffen kann (Häufigkeit sehr häufig) ist eine Erhöhung der Methioninspiegel im Blut.

Die Methioninspiegel können mit einem Anschwellen des Gehirns (Hirnschwellung) verbunden sein, wovon bis zu 1 von 100Behandelten betroffen sein kann (Häufigkeit gelegentlich). Wenn Sie am Morgen Kopfschmerzen mit Erbrechen und/oder Sehstörungen haben, kontaktieren Sie umgehend Ihren Arzt (es könnte sich dabei um Anzeichen einer Schwellung im Gehirn handeln).

Magen-Darm-Störungen wie Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Magenbeschwerden und Entzündung der Zunge können gelegentlich auftreten (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen). Zu denn anderen gelegentlich auftretenden Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen) können Appetitminderung (Anorexie), Agitiertheit, Reizbarkeit, Haarausfall, Quaddeln, anomaler Hautgeruch, Verlust der Kontrolle beim Wasserlassen (Harninkontinenz) gehören.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das in Anhang V aufgeführte nationale Meldesystem anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Flaschenetikett und dem Umkarton nach

“Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Nicht über 25 C lagern.

Die flasche fest verschlossen halten, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Nach erstmaligem Öffnen der Flasche muss das Arzneimittel innerhalb 3 Monate verwendet werden.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Weitere Informationen

Was Cystadane enthält

Der Wirkstoff ist wasserfreies Betain. 1 g Pulver zum Einnehmen enthält 1g wasserfreies Betain. Es gibt keinen sonstigen Bestandteil.

Wie Cystadane aussieht und Inhalt der Packung

Cystadane ist ein weißes, kristallines, lockeres Pulver. Es ist in Flaschen mit kindergesichertem Verschluss erhältlich. Jede Flasche enthält 180 g Pulver. Jeder Umkarton enthält eine Flasche und drei Messlöffel.

Pharmazeutischer Unternehmer

Recordati Rare Diseases

Immeuble “Le Wilson”

70, Avenue du General de Gaulle F-92 800 Puteaux

Frankreich

Hersteller

Recordati Rare Diseases

Immeuble “Le Wilson”

70 Avenue du General de Gaulle F-92 800 Puteaux

Frankreich

oder

Recordati Rare Diseases Eco River Parc

30, rue des Peupliers F-92000 Nanterre Frankreich

Falls Sie weitere Informationen über das Arzneimittel wünschen, setzen Sie sich bitte mit dem örtlichen Vertreter des Pharmazeutischen Unternehmers in Verbindung.

Belgique/België/BelgienLietuvaRecordatiRecordati AB.Tél/Tel: +32 2 46101 36Tel: +46 8 545 80 230 SvedijaLuxembourg/LuxemburgRecordati Rare DiseasesRecordatiTel: +33 (0)1 47 73 64 58Tél/Tel: +32 2 46101 36Belgique/BelgienCeská republikaMagyarországRecordati Rare DiseasesRecordati Rare DiseasesTel: +33 (0)1 47 73 64 58Tel: +33 (0)1 47 73 64 58FrancieFranciaországDanmarkMaltaRecordati AB.Recordati Rare DiseasesTlf : : 446 8 545 80 230Tel: +33 1 47 73 64 58SverigeFranza
Belgique/België/BelgienLietuvaRecordatiRecordati AB.Tél/Tel: +32 2 46101 36Tel: +46 8 545 80 230 SvedijaLuxembourg/LuxemburgRecordati Rare DiseasesRecordatiTel: +33 (0)1 47 73 64 58Tél/Tel: +32 2 46101 36Belgique/BelgienCeská republikaMagyarországRecordati Rare DiseasesRecordati Rare DiseasesTel: +33 (0)1 47 73 64 58Tel: +33 (0)1 47 73 64 58FrancieFranciaországDanmarkMaltaRecordati AB.Recordati Rare DiseasesTlf : : 446 8 545 80 230Tel: +33 1 47 73 64 58SverigeFranza

Eesti Norge Recordati AB. Recordati AB. Tel: + 46 8 545 80 230 Tlf : +46 8 545 80 230 Rootsi Sverige

DeutschlandNederlandRecordati Rare Diseases Germany GmbH Tel: +49 731 140 554 0Recordati Tel: +32 2 46101 36 BelgiëEestiNorgeRecordati AB.Recordati AB.Tel: + -46 8 545 80 230Tlf : +46 8 545 80 230RootsiSverigeÖsterreichRecordati Rare Diseases Tnt: +33 (0) 1 47 73 64 58Recordati Rare Diseases Germany GmbH Tel: +49 731 140 554 0TarníaDeutschlandEspañaPolskaRecordati Rare Diseases Spain S.L.U. Tel: + 34 91 659 28 90Recordati Rare Diseases Tel: +33 (0)1 147 73 64 58 FrancjaFrance Recordati Rare Diseases Tél: +33 (0)1 1 47 73 64 58Portugal Jaba Recordati S.A. Tel: +351 21 432 95 00HrvatskaRomâniaRecordati Rare DiseasesRecordati Rare DiseasesTél: +33 (0)1 47 73 64 58Tel: +33 (0)1 47 73 64 58FrancuskaFrantaIrelandSlovenijaRecordati Rare Diseases Tel: +33 (0)1 47 73 64 58 FranceRecordati Rare Diseases Tel: +33 (0)1 47 73 64 58 FrancijaÍslandSlovenská republikaRecordati AB. Simi:+46 854580230 SvíbjóõRecordati Rare Diseases Tel: +33 3 (0)1 47 73 64 58 FrancúzskoItaliaSuomi/FinlandRecordati Rare Diseases Italy Srl Tel: +39 02 487 87 173Recordati AB. Puh/Tel : +46 8 545 80 230 SverigeKózposSverigeRecordati Rare Diseases TnA : +33 1 47 73 64 58 TarníaRecordati AB. Tel : +46 8 545 80 230Latvija Recordati AB. Tel: + 46 8 545 80 230 ZviedrijaUnited Kingdom Recordati Rare Diseases UK Ltd. Tel: +44 (0)1491 414333
DeutschlandNederlandRecordati Rare Diseases Germany GmbH Tel: +49 731 140 554 0Recordati Tel: +32 2 46101 36 BelgiëEestiNorgeRecordati AB.Recordati AB.Tel: + -46 8 545 80 230Tlf : +46 8 545 80 230RootsiSverigeÖsterreichRecordati Rare Diseases Tnt: +33 (0) 1 47 73 64 58Recordati Rare Diseases Germany GmbH Tel: +49 731 140 554 0TarníaDeutschlandEspañaPolskaRecordati Rare Diseases Spain S.L.U. Tel: + 34 91 659 28 90Recordati Rare Diseases Tel: +33 (0)1 147 73 64 58 FrancjaFrance Recordati Rare Diseases Tél: +33 (0)1 1 47 73 64 58Portugal Jaba Recordati S.A. Tel: +351 21 432 95 00HrvatskaRomâniaRecordati Rare DiseasesRecordati Rare DiseasesTél: +33 (0)1 47 73 64 58Tel: +33 (0)1 47 73 64 58FrancuskaFrantaIrelandSlovenijaRecordati Rare Diseases Tel: +33 (0)1 47 73 64 58 FranceRecordati Rare Diseases Tel: +33 (0)1 47 73 64 58 FrancijaÍslandSlovenská republikaRecordati AB. Simi:+46 854580230 SvíbjóõRecordati Rare Diseases Tel: +33 3 (0)1 47 73 64 58 FrancúzskoItaliaSuomi/FinlandRecordati Rare Diseases Italy Srl Tel: +39 02 487 87 173Recordati AB. Puh/Tel : +46 8 545 80 230 SverigeKózposSverigeRecordati Rare Diseases TnA : +33 1 47 73 64 58 TarníaRecordati AB. Tel : +46 8 545 80 230Latvija Recordati AB. Tel: + 46 8 545 80 230 ZviedrijaUnited Kingdom Recordati Rare Diseases UK Ltd. Tel: +44 (0)1491 414333
DeutschlandNederlandRecordati Rare Diseases Germany GmbH Tel: +49 731 140 554 0Recordati Tel: +32 2 46101 36 BelgiëEestiNorgeRecordati AB.Recordati AB.Tel: + -46 8 545 80 230Tlf : +46 8 545 80 230RootsiSverigeÖsterreichRecordati Rare Diseases Tnt: +33 (0) 1 47 73 64 58Recordati Rare Diseases Germany GmbH Tel: +49 731 140 554 0TarníaDeutschlandEspañaPolskaRecordati Rare Diseases Spain S.L.U. Tel: + 34 91 659 28 90Recordati Rare Diseases Tel: +33 (0)1 147 73 64 58 FrancjaFrance Recordati Rare Diseases Tél: +33 (0)1 1 47 73 64 58Portugal Jaba Recordati S.A. Tel: +351 21 432 95 00HrvatskaRomâniaRecordati Rare DiseasesRecordati Rare DiseasesTél: +33 (0)1 47 73 64 58Tel: +33 (0)1 47 73 64 58FrancuskaFrantaIrelandSlovenijaRecordati Rare Diseases Tel: +33 (0)1 47 73 64 58 FranceRecordati Rare Diseases Tel: +33 (0)1 47 73 64 58 FrancijaÍslandSlovenská republikaRecordati AB. Simi:+46 854580230 SvíbjóõRecordati Rare Diseases Tel: +33 3 (0)1 47 73 64 58 FrancúzskoItaliaSuomi/FinlandRecordati Rare Diseases Italy Srl Tel: +39 02 487 87 173Recordati AB. Puh/Tel : +46 8 545 80 230 SverigeKózposSverigeRecordati Rare Diseases TnA : +33 1 47 73 64 58 TarníaRecordati AB. Tel : +46 8 545 80 230Latvija Recordati AB. Tel: + 46 8 545 80 230 ZviedrijaUnited Kingdom Recordati Rare Diseases UK Ltd. Tel: +44 (0)1491 414333

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im

Ausführliche Informationen zu diesem Arzneimittel sind auf den Internetseiten der Europäischen Arzneimittel-Agentur http://www.ema.europa.eu/ verfügbar. Sie finden dort auch Links zu anderen Internetseiten über seltene Erkrankungen und Behandlungen.

Zuletzt aktualisiert: 04.08.2022

Quelle: Cystadane 1 g Pulver zum Einnehmen - Packungsbeilage

Dein persönlicher Arzneimittel-Assistent

Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Packungsbeilage des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden

This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.