Herposicc - Lippensalbe

Abbildung Herposicc - Lippensalbe
Herposicc - Lippensalbe

Medikament kaufen

Menge wählen:
Vamida - Versandapotheke
Herposicc Lippensalbe 8 G
Lagernd ‚ÄĘ
Vamida - Versandapotheke
5,48 ‚ā¨ UVP 7,65 ‚ā¨
Update vor 20 Stunden
Zum Shop
Wirkstoff(e) Benzocain Zinkoxid
Zulassungsland √Ėsterreich
Hersteller Pharmaselect International Beteiligungs GmbH
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 13.11.1950
ATC Code D02AB; D04AB04
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Emollientia und Hautschutzmittel

Zulassungsinhaber

Pharmaselect International Beteiligungs GmbH

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Herposicc ist eine Lippensalbe mit leicht schmerzlindernder Wirkung.

Herposicc wird f√ľr die lokale symptomatische Behandlung von Herpes labialis (Fieberblasen) angewendet. Der Wirkstoff Benzocain wirkt schmerzlindernd, Zinkoxid wirkt leicht adstringierend und entz√ľndungshemmend.

Wenn Sie sich nach einigen Tagen nicht besser oder gar schlechter f√ľhlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

  • wenn Sie allergisch gegen Benzocain, Zinkoxyd oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • bei S√§uglingen und Kleinkindern bis 2 Jahren.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Herposicc anwenden.

Es wird empfohlen, sich nicht √ľberm√§√üig dem Sonnenlicht auszusetzen und Bestrahlungen mit UV- Licht (H√∂hensonne, Solarium) zu vermeiden.

Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Anwendung nicht eintritt, ist ehestens eine ärztliche Beratung erforderlich.

Kinder und Jugendliche

Gebrauchsinformation 2017-11-14 1/4

Herposicc¬ģ- Lippensalbe

Zur Sicherheit und Wirksamkeit von Herposicc bei Säuglingen und Kindern bis 2 Jahren liegen keine Daten vor. Herposicc darf daher bei Säuglingen und Kleinkindern bis 2 Jahren nicht angewendet werden.

Anwendung von Herposicc zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, k√ľrzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Herposicc sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit nur angewendet werden wenn es medizinisch notwendig ist, und darf nur im Bereich der Lippen angewendet werden.

Verkehrst√ľchtigkeit und F√§higkeit zum Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Herposicc enthält Phenol, Wollwachs und Wollwachsalkoholsalbe

Phenol, Wollwachsalkoholsalbe und Wollwachs (Lanolin) k√∂nnen in gr√∂√üeren Mengen √∂rtlich begrenzte Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. √úberempfindlichkeit gegen√ľber Wollwachsalkoholen kann nicht ausgeschlossen werden.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Zur Anwendung auf der Haut (nur auf den Lippen).

Bei Bedarf eine etwa linsengro√üe Menge an Salbe mehrmals t√§glich d√ľnn auf die Lippen auftragen. Die Salbe ist m√∂glichst fr√ľhzeitig aufzutragen. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach der Dauer der Erkrankung.

Wenn Sie eine größere Menge von Herposicc angewendet haben, als Sie sollten

Bei Anwendung großer Mengen von Herposicc informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis f√ľr das medizinische Fachpersonal: Informationen zur Behandlung einer √úberdosierung finden Sie am Ende dieser Gebrauchsinformation.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.

Sehr selten (betrifft weniger als 1 Behandelten von 10.000):

Gebrauchsinformation 2017-11-14 2/4

Herposicc¬ģ- Lippensalbe

Aus Literaturfallberichten ist bekannt, dass die Anwendung von Benzocain an Schleimh√§uten in sehr seltenen F√§llen zu Meth√§moglobin√§mie f√ľhren kann. Ein erh√∂hter Meth√§moglobinanteil im Blut f√ľhrt zu Sauerstoffmangel und blauroter Verf√§rbung der Haut.

Selten (betrifft 1 bis 10 Behandelte von 10.000):

In seltenen Fällen kann es zu lokalen Reizerscheinungen kommen.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f√ľr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie k√∂nnen Nebenwirkungen auch direkt √ľber das nationale Meldesystem anzeigen:

Bundesamt f√ľr Sicherheit im Gesundheitswesen Traisengasse 5

1200 WIEN √ĖSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207 Website: http://www.basg.gv.at/

Indem Sie Nebenwirkungen melden, k√∂nnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen √ľber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf√ľgung gestellt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Nicht √ľber 25¬įC lagern.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich auf.

Sie d√ľrfen dieses Arzneimittel nach dem der Tube nach Verwendbar bis: angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Anzeige

Weitere Informationen

INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN Was Herposicc enthält

  • Die Wirkstoffe sind: Benzocain und Zinkoxyd
    1 g Salbe enthält 14 mg Benzocain und 36 mg Zinkoxyd.
  • Die sonstigen Bestandteile sind: Gelbes Vaselin, Wollwachsalkoholsalbe, Wollwachs, Talkum, Schwefel zum √§u√üerlichen Gebrauch, Phenol.
    .

Wie Herposicc aussieht und Inhalt der Packung

Herposicc ist eine hellgelbe, homogene Salbe erhältlich in Aluminiumtuben mit Schraubverschluss zu 8 g.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

Pharmaselect International Beteiligungs GmbH, 1020 Wien

Hersteller

Pharmaselect International Beteiligungs GmbH, 1020 Wien

Gebrauchsinformation 2017-11-14 3/4

Herposicc¬ģ- Lippensalbe

Z. Nr.: 6.309

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt √ľberarbeitet im J√§nner 2018.

Die folgenden Informationen sind f√ľr medizinisches Fachpersonal bestimmt:

Behandlung einer √úberdosierung:

Bei einer Methämoglobinämie sollten dem Patienten 1 mg Methylenblau/kg Körpergewicht intravenös verabreicht werden.

Gebrauchsinformation 2017-11-14 4/4

Anzeige

Zuletzt aktualisiert: 26.07.2023

Quelle: Herposicc - Lippensalbe - Beipackzettel

Wirkstoff(e) Benzocain Zinkoxid
Zulassungsland √Ėsterreich
Hersteller Pharmaselect International Beteiligungs GmbH
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 13.11.1950
ATC Code D02AB; D04AB04
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Emollientia und Hautschutzmittel

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden