Wirkstoff(e) Extrakt aus Sonnentaukraut Extrakt aus Quendelkraut Extrakt aus Thymianblättern
Zulassungsland Ă–sterreich
Hersteller Alte f. e. Hofapotheke Mag. Marina Gaertner KG
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 23.07.1992
ATC Code R05X
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Andere Zubereitungen gegen Erkältungskrankheiten

Zulassungsinhaber

Alte f. e. Hofapotheke Mag. Marina Gaertner KG

Gebrauchsinformation

Was mĂĽssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Warnhinweise und VorsichtsmaĂźnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, bevor Sie Hofapothekers Hustentropfen einnehmen. Vorsicht ist geboten, wenn Sie an einer Lebererkrankung leiden.

Beim Auftreten von Atemnot, Fieber oder eitrigem Auswurf ist umgehend ein Arzt aufzusuchen.

Falls sich Ihre Beschwerden verschlimmern mĂĽssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Kinder und Jugendliche

Hofapothekers Hustentropfen sind nicht zur Anwendung an Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren bestimmt.

Einnahme von Hofapothekers Hustentropfen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen oder anwenden bzw. vor kurzem eingenommen oder angewendet haben, oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen oder anzuwenden.

Durch den Alkoholgehalt von Hofapothekers Hustentropfen kann die Wirkung anderer Arzneimittel beeinträchtigt oder verstärkt werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Hofapothekers Hustentropfen dürfen während der Schwangerschaft und Stillzeit aufgrund unzureichender Erfahrungswerte nicht eingenommen werden.

Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Achtung: dieses Arzneimittel kann die Reaktionsfähigkeit und die Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigen.

Hofapothekers Hustentropfen enthalten Alkohol

Dieses Arzneimittel enthält 65 Vol % Ethanol (Alkohol) d.h .bis zu 0,66g pro Dosis, entsprechend 16,7 ml Bier, bzw. 7,5 ml Wein pro Dosis. Alkoholabhängige Personen dürfen dieses Arzneimittel nicht anwenden. Gesundheitliches Risiko für Patienten, die unter Alkoholismus leiden.

Der Alkoholgehalt ist bei Schwangeren bzw. stillenden Müttern sowie bei Kindern, Jugendlichen und Patienten mit erhöhtem Risiko auf Grund einer Lebererkrankung oder Epilepsie zu berücksichtigen.

3. WIE SIND HOFAPOTHERKERS HUSTENTROPFEN EINZUNEHMEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis (falls vom Arzt nicht anders verordnet) für Erwachsene ab 18 Jahren beträgt:

3 mal täglich 20 Tropfen in etwas Wasser oder auf einem Stück Zucker einnehmen

Wenn Sie sich innerhalb von 8 Tagen nicht besser oder gar schlechter fĂĽhlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Hofapothekers Hustentropfen sind nicht zur Langzeitanwendung bestimmt.

Hofapothekers Hustentropfen sind nicht zur Anwendung an Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren bestimmt.

Wenn Sie eine größere Menge von Hofapothekers Hustentropfen eingenommen haben, als sie sollten

so hat das in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich ĂĽberdosiert haben, kann es zu Ăśbelkeit und Erbrechen kommen. In diesem Fall brechen Sie die Einnahme ab und reden Sie mit Ihrem Arzt.

Wenn Sie die Einnahme von Hofapothekers Hustentropfen vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel können Hofapothekers Hustentropfen Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Gelegentlich können allergische Reaktionen der Haut, der Atemwege oder des Verdauungstraktes auftreten.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch fĂĽr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen Traisengasse 5

1200 Wien Ă–STERREICH

Fax: +43 (0) 50 555 36207 Website: http://www.basg.gv.at/

anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

  1. WIE SIND HOFAPOTHEKERS HUSTENTROPFEN AUFZUBEWAHREN?
    Nicht über 25°C lagern.
    Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
    Sie dĂĽrfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und auf der Flasche angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden.
  2. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Hofapothekers Hustentropfen enthalten

Der Wirkstoff in 100 g ist: Auszug aus Sonnentaukraut 3,3g Thymianblättern 3,3 g Quendelkraut 3,3g

Extraktionsmittel Ethanol 70 Vol- %

Die sonstigen Bestandteile sind: Anisöl, Ethanol (Alkohol), gereinigtes Wasser 1 g entspricht 23 Tropfen

Gesamtethanolgehalt: 65 Vol-%

Wie Hofapothekers Hustentropfen aussehen und Inhalt der Packung

Hofapothekers Hustentropfen sind eine braune Lösung zum Einnehmen in Braunglasflaschen Inhalt: 30ml

Anzeige

Weitere Informationen

Registrierungsinhaber und Hersteller

Alte f. e. Hofapotheke Mag. Marina Gaertner KG Alter Markt 6

5020 Salzburg

Reg.Nr.: APO-5-00295

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt ĂĽberarbeitet im August 2015

Anzeige

Zuletzt aktualisiert: 26.07.2023

Quelle: Hofapothekers Hustentropfen - Beipackzettel

Wirkstoff(e) Extrakt aus Sonnentaukraut Extrakt aus Quendelkraut Extrakt aus Thymianblättern
Zulassungsland Ă–sterreich
Hersteller Alte f. e. Hofapotheke Mag. Marina Gaertner KG
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 23.07.1992
ATC Code R05X
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Andere Zubereitungen gegen Erkältungskrankheiten

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden