Ischler Magen- und Galletropfen

Abbildung Ischler Magen- und Galletropfen
Zulassungsland Österreich
Hersteller Esplanade - Apotheke Mag.pharm. Anna-Maria Köck KG
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 11.01.1994
ATC Code A16
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Zulassungsinhaber

Esplanade - Apotheke Mag.pharm. Anna-Maria Köck KG

Gebrauchsinformation

Was ist es und wofĂŒr wird es verwendet?

  • Durch eine Kombination verschiedener Heilpflanzen regen Ischler Magen- und Galletropfen die GallenblasentĂ€tigkeit und die Bildung von Magensaft an. Die enthaltenen Ă€therischen Öle lindern

BlÀhungen und wirken krampflösend.

Ischler Magen- und Galletropfen werden bei VöllegefĂŒhl, Verdauungsbeschwerden und bei Appetitlosigkeit eingesetzt. Eingenommen nach einem zu ĂŒppigem Essen, wird die Verdauung angekurbelt. Bei einer Einnahme vor einer Mahlzeit, wird der Appetit angeregt.

Die Ischler Magen- und Galletropfen werden angewendet bei Erwachsenen.

Wenn sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fĂŒhlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anzeige

Was mĂŒssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Vorsicht ist geboten bei Patienten mit erhöhter MagensĂ€ureproduktion (Sodbrennen) mit dem Risiko der Verschlechterung eines bestehenden Reflux (RĂŒckfluss von MagensĂ€ure in die Speiseröhre).

Patienten mit schweren Nierenerkrankungen, Diabetes, oder Herzkrankheiten sollten vor der Anwendung von Ischler Magen- und Galletropfen einen Arzt fragen, da das Risiko fĂŒr eine Störung des Kaliumstoffwechsels besteht (HyperkaliĂ€mie).

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

In Schwangerschaft und Stillzeit dĂŒrfen Ischler Magen- und Galletropfen nicht eingenommen werden.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

WIE SIND ISCHLER MAGEN- UND GALLETROPFEN EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie Ischler Magen- und Galletropfen immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben, bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Zum Einnehmen.

Die empfohlene Dosis betrÀgt: Erwachsene ab 18 Jahren nehmen:

Bei VöllegefĂŒhl oder Verdauungsbeschwerden (im Bedarfsfall, jedoch maximal 3x tĂ€glich) 1-2 Teelöffel (= 5-10ml) in etwas Wasser nach dem Essen.

Bei Appetitlosigkeit (im Bedarfsfall, jedoch maximal 3x tÀglich) 1 Teelöffel (=5ml) ca. 15min vor dem Essen.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen:

Ischler Magen- und Galletropfen sind nicht fĂŒr Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bestimmt.

Dauer der Anwendung:

Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder innerhalb von 7 Tagen keine Besserung eintritt, mĂŒssen Sie einen Arzt aufsuchen. Ischler Magen- und Galletropfen sind nicht zur Langzeitanwendung geeignet und sollten generell nie lĂ€nger als 14 Tage eingenommen werden.

Wenn Sie eine grĂ¶ĂŸere Menge von Ischler Magen- und Galletropfen eingenommen haben als Sie sollten, kann es zu Übelkeit, BauchkrĂ€mpfen oder Durchfall kommen. Bei erheblicher Überdosierung können BeklemmungsgefĂŒhl, Schwindel, Harnverhaltung, Benommenheit, Muskelzittern oder eine Pupillenerweiterung auftreten. In diesem Fall brechen Sie die Einnahme ab und reden Sie mit Ihrem Arzt.

Bei langfristiger Anwendung oder Überdosierung kann der enthaltene Kalmus zu NierenschĂ€den und KrampfanfĂ€llen fĂŒhren.

Wenn Sie die Einnahme von Ischler Magen- und Galletropfen vergessen haben,

Ischler Magen- und Galletropfen sollten generell nicht regelmĂ€ĂŸig, sondern nur im Bedarfsfall eingenommen werden. Nehmen Sie keinesfalls die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel können Ischler Magen- und Galletropfen Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten mĂŒssen.

Gelegentlich können Übelkeit, BauchkrĂ€mpfe, Magenschmerzen, Sodbrennen und lokale Schleimhautreizungen, und in seltenen FĂ€llen Herzrasen, Kopfschmerzen oder Juckreiz auftreten.

Selten kann es zu allergischen Reaktionen, auch der Haut und der Atemwege, und bei hellhÀutigen Personen zu einer erhöhten Lichtempfindlichkeit der Haut mit Sonnenbrand-Àhnlichen Reaktionen kommen.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

  • Nicht ĂŒber 25°C lagern. Die Flasche fest verschlossen halten. Arzneimittel fĂŒr Kinder unzugĂ€nglich aufbewahren.

Sie dĂŒrfen das Arzneimittel nach dem auf der Flasche angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren

Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schĂŒtzen.

Anzeige

Weitere Informationen

Was Ischler Magen- und Galletropfen enthalten

Die Wirkstoffe in 100g sind:

100g sind eine Tinktur aus 2g KamillenblĂŒte; 2g PfefferminzblĂ€ttern; 2g KĂŒmmel; 1g Wermutkraut; 3g Angelikawurzel; 1g Kalmuswurzel; 2g Enzianwurzel; 1g Rathaniawurzel; 2g Löwenzahnwurzel; 2g Baldrianwurzel; 2g Hopfenzapfen;

Die sonstigen Bestandteile sind:

Tinktur aus Anis, Tausendguldenkraut und Bitterorangenschale, Ethanol

1g entspricht 0,8ml

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Registrierungsinhaber und Hersteller: Esplanade Apotheke

Anzeige

Zuletzt aktualisiert: 26.07.2023

Quelle: Ischler Magen- und Galletropfen - Beipackzettel

Zulassungsland Österreich
Hersteller Esplanade - Apotheke Mag.pharm. Anna-Maria Köck KG
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 11.01.1994
ATC Code A16
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-QualitĂ€tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ĂŒber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten fĂŒr hĂ€ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können fĂŒr die Korrektheit der Daten keine Haftung ĂŒbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. FĂŒr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden