Soolantra 10 mg/g Creme

Abbildung Soolantra 10 mg/g Creme
Wirkstoff(e) Ivermectin
Zulassungsland √Ėsterreich
Hersteller Galderma International
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 02.06.2015
ATC Code D11AX22
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur einmaligen Abgabe auf aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Andere Dermatika

Kurzinformationen

Zulassungsinhaber

Galderma International

Medikamente mit gleichem Wirkstoff

Medikament Wirkstoff(e) Zulassungsinhaber
Ivergelan 3 mg-Tabletten Ivermectin G.L. Pharma GmbH
Scabioral 3 mg Tabletten Ivermectin InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH
Driponin 3 mg Tabletten Ivermectin InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH
Closamectin 5 mg/ml + 125 mg/ml Injektionsl√∂sung f√ľr Schafe Ivermectin Closantel Norbrook Laboratories Ltd

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Soolantra enthält den Wirkstoff Ivermectin. Die Creme wird auf der Haut zur Behandlung von Pickeln und geröteten Flecken angewendet, die bei Rosazea auftreten.

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Sprechen Sie vor der Anwendung mit einem Arzt oder Apotheker. Wenn Sie allergisch auf den enthaltenen Wirkstoff reagieren, darf das Arzneimittel nicht eingenommen werden.

Bevor Sie Soolantra 10 mg/g Creme zu sich nehmen sprechen Sie bitte mit einem Arzt oder Apotheker. Falls Sie an einer der hier aufgelisteten Beschwerden leiden, darf das Arzneimittel nicht eingenommen werden.

Wie wird es angewendet?

Die empfohlene Dosis beträgt eine Anwendung auf der Gesichtshaut pro Tag. Tragen Sie die Creme nicht auf anderen Stellen des Körpers auf.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Als häufige Nebenwirkung kann ein lokales Brennen entstehen. Hier finden Sie die Liste mit allen möglichen Nebenwirkungen.

Wie soll es aufbewahrt werden?

F√ľr dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. Bewahren Sie dieses Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich auf.

Die Kurzinformation

Alle f√ľr die Kurzinformation herangezogenen Informationen stammen von der Gebrauchsinformation des jeweiligen Medikaments. Kurzinformationen sollen Ihnen dabei helfen einen schnellen √úberblick √ľber ein Medikament zu gewinnen. Diese Informationen sind aus Gr√ľnden der Lesbarkeit bewusst verk√ľrzt und beinhalten nicht alle Anwendungsgebiete, Gegenanzeigen und Nebenwirkungen. Bitte lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation - speziell bei Fragen zu Gegenanzeigen, Dosierungen und Nebenwirkungen.
Markus Falkenstätter, BSc

Markus Falkenstätter, BSc
Autor

Markus Falkenstätter ist Autor zu pharmazeutischen Themen in der Medizin-Redaktion von Medikamio. Er befindet sich im letzten Semester seines Pharmaziestudiums an der Universität Wien und liebt das wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der Naturwissenschaften.

Mag. pharm. Stefanie Lehenauer

Mag. pharm. Stefanie Lehenauer
Lektor

Stefanie Lehenauer ist seit 2020 freie Autorin bei Medikamio und studierte Pharmazie an der Universität Wien. Sie arbeitet als Apothekerin in Wien und ihre Leidenschaft sind pflanzliche Arzneimittel und deren Wirkung.

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Soolantra enthält den Wirkstoff Ivermectin, der zu einer Gruppe von Arzneimitteln gehört, die als Avermectine bezeichnet werden. Die Creme wird auf der Haut zur Behandlung von Pickeln und geröteten Flecken angewendet, die bei Rosazea auftreten.

Soolantra darf nur bei Erwachsenen (ab 18 Jahren) angewendet werden.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Soolantra darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Ivermectin oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Soolantra anwenden.

Zu Beginn der Behandlung kann es bei einigen Patienten zu einer Verschlechterung der Rosazea-Symptome kommen. Dies geschieht jedoch nur gelegentlich und geht normalerweise innerhalb einer Behandlungswoche zur√ľck. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn dies auftritt.

Anwendung von Soolantra zusammen mit anderen Arzneimitteln

Andere Arzneimittel k√∂nnen die Wirkung von Soolantra beeinflussen. Informieren Sie daher Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, k√ľrzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung von Soolantra während der Schwangerschaft wird nicht empfohlen. Wenn Sie stillen, sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden oder vor seiner Anwendung abstillen.

Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, damit er Ihnen hilft, eine Entscheidung zwischen der Anwendung von Soolantra und dem Stillen zu treffen, wobei die Vorteile der Anwendung des Arzneimittels und des Stillens gegeneinander abzuwägen sind.

Verkehrst√ľchtigkeit und F√§higkeit zum Bedienen von Maschinen

Soolantra hat keinen oder einen zu vernachl√§ssigenden Einfluss auf die Verkehrst√ľchtigkeit und die F√§higkeit zum Bedienen von Maschinen.

Soolantra enthält:

  • Cetylalkohol und Stearylalkohol, die √∂rtlich begrenzte Hautreaktionen (z. B. Kontaktdermatitis) hervorrufen k√∂nnen,
  • Methyl-4-hydroxybenzoat (E218) und Propyl-4-hydroxybenzoat (E216), die allergische Reaktionen ausl√∂sen k√∂nnen (m√∂glicherweise verz√∂gert),
  • Propylenglycol, das zu Hautreizungen f√ľhren kann.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Wichtig: Soolantra ist f√ľr Erwachsene nur zur Anwendung auf der Gesichtshaut bestimmt. Wenden Sie das Arzneimittel nicht auf anderen Stellen des K√∂rpers an, besonders nicht auf feuchten K√∂rperoberfl√§chen, z. B. Ihren Augen, Ihrem Mund oder auf Schleimh√§uten. Nicht schlucken.

Die empfohlene Dosis betr√§gt eine Anwendung auf der Gesichtshaut pro Tag. Tragen sie jeweils eine erbsengro√üe Menge der Creme auf jeden der f√ľnf Gesichtsbereiche auf: Stirn, Kinn, Nase und beide Wangen. Dann verteilen Sie die Creme als d√ľnne Schicht √ľber das ganze Gesicht.

Vermeiden Sie dabei unbedingt die Augenlider, die Lippen und alle Schleimhäute wie die in der Nase, im Mund und in den Augen. Wenn versehentlich Creme in die Augen oder die Nähe der Augen oder auf Augenlider, Lippen, den Mund oder die Schleimhaut gelangt, waschen Sie den entsprechenden Bereich sofort mit reichlich Wasser.

Tragen Sie vor der täglichen Anwendung von Soolantra keine Kosmetika (wie beispielsweise Gesichtscremes oder Make-up) auf. Diese Produkte können angewendet werden, nachdem die Creme getrocknet ist.

Waschen Sie sofort nach dem Auftragen der Creme Ihre Hände.

Verwenden Sie Soolantra während des gesamten Behandlungszyklus täglich. Der Behandlungszyklus kann wiederholt werden. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie lange Sie

Soolantra anwenden m√ľssen. Die Behandlungsdauer kann von Person zu Person variieren und h√§ngt vom Schweregrad der Hauterkrankung ab.

Möglicherweise werden Sie nach 4-wöchiger Behandlung eine Besserung bemerken. Falls es nach 3 Monaten zu keiner Besserung kommt, sollten Sie die Behandlung mit Soolantra abbrechen und Ihren Arzt um Rat fragen.

Eingeschränkte Leberfunktion

Wenn Sie Probleme mit der Leber haben, fragen Sie bitte Ihren Arzt um Rat, bevor Sie Soolantra anwenden.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen

Soolantra darf nicht von Kindern und Jugendlichen angewendet werden.

So öffnen Sie die Tube mit dem kindergesicherten Verschluss

Beim √Ėffnen oder Schlie√üen die Tube nicht dr√ľcken, um zu verhindern, dass die Creme unkontrolliert austritt.

Dr√ľcken Sie auf die Kappe und drehen Sie diese gegen den Uhrzeigersinn (nach links). Ziehen Sie dann die Kappe ab.

So verschließen Sie die Tube mit dem kindergesicherten Verschluss

Dr√ľcken Sie auf die Kappe und drehen Sie diese im Uhrzeigersinn (nach rechts).

Wenn Sie eine größere Menge von Soolantra angewendet haben, als Sie sollten

Wenn Sie mehr als die t√§glich empfohlene Dosis angewendet haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, der Sie √ľber das weitere Vorgehen beraten wird.

Wenn Sie die Anwendung von Soolantra vergessen haben

Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von Soolantra abbrechen

Die Pickel und Flecken werden nur nach mehreren Anwendungen dieses Arzneimittels vermindert. Es ist wichtig, dass Sie die Anwendung von Soolantra so lange wie von Ihrem Arzt verordnet fortsetzen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.

Soolantra kann folgende Nebenwirkungen verursachen:

Häufige Nebenwirkung (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen):

  • Brennendes Gef√ľhl auf der Haut

Gelegentliche Nebenwirkungen (können bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen):

  • Hautreizung
  • Juckende Haut
  • Trockene Haut
  • Verschlechterung der Rosazea (bitte setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung)

Nicht bekannt (H√§ufigkeit auf Grundlage der verf√ľgbaren Daten nicht absch√§tzbar)

  • Hautr√∂tung
  • Hautentz√ľndung
  • Gesichtsschwellung

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f√ľr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie k√∂nnen Nebenwirkungen auch direkt anzeigen (siehe Einzelheiten im Folgenden). Indem Sie Nebenwirkungen melden, k√∂nnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen √ľber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf√ľgung gestellt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich auf.

Sie d√ľrfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und auf der Tube nach Verwendbar bis angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum

bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nach dem ersten √Ėffnen der Tube ist das Produkt innerhalb von 6 Monaten zu verwenden.

F√ľr dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Entsorgen Sie nicht benötigtes Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Anzeige

Weitere Informationen

Was Soolantra enthält

  • Der Wirkstoff ist: Ivermectin. Ein Gramm Creme enth√§lt 10 mg Ivermectin.
  • Die sonstigen Bestandteile sind: Glycerol, Isopropylpalmitat, Carbomer (6.500 bis 15.500 cP)Typ B, Dimeticon (20 cSt), Natriumedetat (Ph.Eur.), Citronens√§ure- Monohydrat, Cetylalkohol (Ph.Eur.), Stearylalkohol (Ph.Eur.), Macrogolcetylstearylether (Ph.Eur.) (Ph.Eur.: 2 bis 33 EO-Einheiten), Sorbitanstearat, Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E218), Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E216), Phenoxyethanol (Ph.Eur.), Propylenglycol, Oleylalkohol (Ph.Eur.), Natriumhydroxid-L√∂sung (10%), gereinigtes Wasser.

Wie Soolantra aussieht und Inhalt der Packung

Soolantra ist eine weiße bis hellgelbe Creme. Es ist in Tuben mit 2, 15, 30, 45 oder 60 Gramm Creme erhältlich.

Die größeren Tuben haben einen kindergesicherten Verschluss, den die 2 g Tube nicht hat.

Jede Packung enthält 1 Tube.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

DEU

Galderma Laboratorium GmbH

Georg-Glock-Str. 8

D-40474 D√ľsseldorf

Telefon: (0800) 5888850

Telefax: (0211) 63558270

E-Mail: patientenservice@galderma.com

Zul.-Nr.: 92429.00.00

AUT

Galderma International

La Defense, Cedex

Frankreich

Vertrieb in √Ėsterreich:

Galderma Austria GmbH

Am Winterhafen 11

A-4020 Linz

Telefon: 0043 732 715 993

E-mail: austria@galderma.com

Z.Nr.: 136170

Hersteller

Laboratoires Galderma

Zone Industrielle de Montdésir 74540 Alby-sur-Chéran Frankreich

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen:

√Ėsterreich, D√§nemark, Deutschland, Portugal : Soolantra 10 mg/g Creme Belgien, Luxemburg : Soolantra 10 mg/g cr√®me

Bulgarien: Soolantra 10 mg/g –ö—Ä–Ķ–ľ

Zypern, Griechenland: Soolantra 10 mg/g őöŌĀő≠őľőĪ

Tschechische Republik, Ungarn, Slowakei: Soolantra 10 mg/g krém Estland: Soolantra 10 mg/g kreem

Finnland: Soolantra 10 mg/g emulsiovoide Frankreich, Niederlande : Soolantra10 mg/g crème Island, Norwegen, Polen : Soolantra 10 mg/g krem

Irland, Vereinigtes Königreich : Soolantra 10 mg/g cream Italien: Efacti 10mg/g crema

Lettland : Soolantra 10 mg/g krńďms Litauen : Soolantra 10 mg/g kremas Malta: Soolantra 10 mg/g krema Rum√§nien : Soolantra 10 mg/g CremńÉ Spanien: Soolantra 10 mg/g crema Schweden: Soolantra 10 mg/g kr√§m

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt √ľberarbeitet im November 2018.

Anzeige

Zuletzt aktualisiert: 26.07.2023

Quelle: Soolantra 10 mg/g Creme - Beipackzettel

Wirkstoff(e) Ivermectin
Zulassungsland √Ėsterreich
Hersteller Galderma International
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 02.06.2015
ATC Code D11AX22
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur einmaligen Abgabe auf aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Andere Dermatika

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden