Wirkstoff(e) Extrakt aus Kamillenbl√ľten Extrakt aus Pfefferminzbl√§ttern Extrakt aus Fenchel Extrakt aus K√ľmmel Extrakt aus Pomeranzenschalen
Zulassungsland Deutschland
Hersteller TEOFARMA S.R.L.
Betäubungsmittel Nein
ATC Code A03AP30
Pharmakologische Gruppe Mittel bei funktionellen gastrointestinalen Störungen

Zulassungsinhaber

TEOFARMA S.R.L.

Medikamente mit gleichem Wirkstoff

Medikament Wirkstoff(e) Zulassungsinhaber
Kamistad Gel Lidocain Extrakt aus Kamillenbl√ľten STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Gastricholan-L Extrakt aus Pfefferminzbl√§ttern Extrakt aus Fenchel Extrakt aus Kamillenbl√ľten S√ľdmedica GmbH
Kamillin Extern Robugen Extrakt aus Kamillenbl√ľten Robugen Gesellschaft mit beschr√§nkter Haftung pharmazeutische Fabrik Esslingen a.N.
Parodontal Mundsalbe Lidocain Extrakt aus Salbeibl√§ttern Extrakt aus Kamillenbl√ľten Serumwerk Bernburg AG
INFECTOGINGI Mundgel Lidocain Extrakt aus Salbeibl√§ttern Extrakt aus Kamillenbl√ľten InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Was ist Carminativum-Hetterich und wof√ľr wird es angewendet?
Carminativum-Hetterich ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Unterst√ľtzung der Verdauungsfunktion.
Anwendungsgebiete
Traditionell angewendet zur Unterst√ľtzung der Verdauungsfunktion. Diese Angabe beruht ausschlie√ülich auf √úberlieferung und langj√§hriger Erfahrung.
Bei Auftreten von Krankheitszeichen sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Carminativum-Hetterich darf nicht eingenommen werden,
wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf Kamillenbl√ľten, andere Korbbl√ľtler, andere Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile von Carminativum-Hetterich √ľberempfindlich reagiert haben.
Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Carminativum-Hetterich ist erforderlich
bei Gallensteinleiden. Wegen des Bestandteils Pfefferminzbl√§tter d√ľrfen Sie
Carminativum-Hetterich nur nach R√ľcksprache mit einem Arzt anwenden.
Schwangerschaft und Stillzeit
Carminativum-Hetterich soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.
Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Verkehrst√ľchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
Wichtige Informationen √ľber bestimmte sonstige Bestandteile von Carminativum-Hetterich
Enthält 34 Vol.-% Alkohol.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wie ist Carminativum-Hetterich einzunehmen?
Nehmen Sie Carminativum-Hetterich immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Soweit nicht anders verordnet nehmen Erwachsene und Kinder √ľber 12 Jahren 3 mal t√§glich 30-40 Tropfen ein. Kinder von 4 bis 12 Jahren nehmen 3 mal t√§glich 15-20 Tropfen ein. Kleinkinder von 1 bis unter 4 Jahren nehmen 3 mal t√§glich 10-15 Tropfen ein. S√§uglinge bis zu 1 Jahr nehmen 3 mal t√§glich 5-10 Tropfen ein.
Art der Anwendung
Bitte nehmen Sie die Tropfen in Fl√ľssigkeit zu den Mahlzeiten (w√§hrend des Essens) ein. S√§uglingen gibt man die Tropfen in die Flasche oder in einen Teel√∂ffel Flaschennahrung.
Dauer der Anwendung
Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden. Gegen eine langfristige Anwendung bestehen keine grundsätzlichen Bedenken. Beachten Sie bitte die Angaben unter Anwendungsgebiete.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Carminativum-Hetterich zu stark oder zu schwach ist.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Bei Einnahme von Carminativum-Hetterich mit anderen Arzneimitteln
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind im angegebenen Dosisbereich nicht bekannt.
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie alle Arzneimittel kann Carminativum-Hetterich Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.
Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: H√§ufigkeit auf Grundlage der verf√ľgbaren Daten nicht absch√§tzbar

Sehr selten kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut und der Atemwege kommen (Fenchel). Sehr selten kann, insbesondere bei hellhäutigen Personen, die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöht werden (Pomeranzenschale).

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgef√ľhrten Nebenwirkungen Sie erheblich beeintr√§chtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.


Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Wie ist Carminativum-Hetterich aufzubewahren?
Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich aufbewahren.
Das Verfalldatum dieser Packung ist auf der Deckellasche der Faltschachtel und auf dem Etikett aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum!
Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch
Haltbarkeit nach erstmaligem √Ėffnen des Beh√§ltnisses: 6 Monate.
Aufbewahrungsbedingungen:
Nicht √ľber 25¬įC lagern.

Anzeige

Weitere Informationen

Was Carminativum-Hetterich enthält
Der Wirkstoff ist:
1 ml enth√§lt: Auszug (1:3,26-3,40) aus Kamillenbl√ľten, Pfefferminzbl√§ttern, Fenchel, K√ľmmel, Pomeranzenschalen (1:1,1:1,2:1,3:1,4), Auszugsmittel Ethanol 37 % (V/V).
Wie Carminativum-Hetterich aussieht und Inhalt der Packung:
Braune Fl√ľssigkeit zum Einnehmen - in Originalpackungen mit 20 mL [N1],
50 mL [N2], 100 mL [N3], 200 mL.
Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
MADAUS GmbH
51101 Köln
Tel.: 022998-0
Fax: 022998-711
e-mail: info@madaus.de
Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt √ľberarbeitet im Februar 2008.
Wissenswertes √ľber Carminativum-Hetterich
Carminativum-Hetterich ist ein seit Jahrzehnten bew√§hrtes, rein pflanzliches, angenehm schmeckendes Arzneimittel zur Unterst√ľtzung der Verdauungsfunktion.
Carminativum-Hetterich ist ein alkoholisch-w√§ssriger Auszug aus bew√§hrten Arzneipflanzen ohne chemische Zus√§tze wie Emulgatoren, Stabilisatoren oder Konservierungsmittel. Carminativum-Hetterich wird mit Alkohol entsprechend den Vorschriften des Arzneibuchs hergestellt. Alkohol ist wegen seiner in der angegebenen Dosierung guten Vertr√§glichkeit, der √§u√üerst geringen Gefahr von √úberempfindlichkeitsreaktionen und des neutralen Geschmacks im Vergleich zu anderen L√∂sungsmitteln f√ľr die Herstellung stabiler und gehaltvoller Pflanzenausz√ľge am besten geeignet. Die von uns empfohlene Dosierung von 30 Tropfen enth√§lt etwa 0,3 g Alkohol. Selbstverst√§ndlich sollten Alkoholkranke und Patienten, die gerade eine Alkohol-Entw√∂hnungskur durchf√ľhren oder durchgef√ľhrt haben, grunds√§tzlich auch die Einnahme alkoholhaltiger Arzneimittel vermeiden.
Hinweis: Carminativum-Hetterich ist ein Auszug aus Arzneipflanzen. Nachtr√§gliche leichte Ausflockungen sind naturbedingt; eventuell vor Gebrauch sch√ľtteln.

Anzeige

Wirkstoff(e) Extrakt aus Kamillenbl√ľten Extrakt aus Pfefferminzbl√§ttern Extrakt aus Fenchel Extrakt aus K√ľmmel Extrakt aus Pomeranzenschalen
Zulassungsland Deutschland
Hersteller TEOFARMA S.R.L.
Betäubungsmittel Nein
ATC Code A03AP30
Pharmakologische Gruppe Mittel bei funktionellen gastrointestinalen Störungen

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden