Wirkstoff(e) Extrakt aus Kamillenbl├╝ten
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Robugen Gesellschaft mit beschr├Ąnkter Haftung pharmazeutische Fabrik Esslingen a.N.
Bet├Ąubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 23.06.1995
ATC Code D11AB01
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus nicht verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Andere Dermatika

Zulassungsinhaber

Robugen Gesellschaft mit beschr├Ąnkter Haftung pharmazeutische Fabrik Esslingen a.N.

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof├╝r wird es verwendet?

Kamillin Extern Robugen wird angewendet als Voll- und Teilbad bei Haut- und Schleimhautentz├╝ndungen, als Sitzbad bei entz├╝ndlichen Erkrankungen am Darmausgang, Afterjucken (Pruritus ani), nach Operationen, entz├╝ndlichen Erkrankungen im Bereich der ├Ąu├čeren Geschlechtsorgane, zur Nachbehandlung von Operationswunden in der Scheide und Scheidendammschnitten (Episiotomien), zur Linderung der Beschwerden bei H├Ąmorrhoiden, bei Ekzemen oder Einrissen am Darmausgang (analem und perianalem Ekzem, Analfissuren).

Anzeige

Was m├╝ssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Was m├╝ssen Sie vor der Anwendung von Kamillin Extern Robugen beachten?

Kamillin Extern Robugen darf nicht angewendet werden,

bei bekannter ├ťberempfindlichkeit (Allergie) gegen Kamille oder andere Korbbl├╝tler (z.B. Beifu├č) oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.

Bei

sollen Vollb├Ąder unabh├Ąngig vom Inhaltsstoff nur nach R├╝cksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Kamillin Extern Robugen ist erforderlich

Kamillin Extern Robugen darf nicht im Bereich der Augen, zur Inhalation oder zu Darmsp├╝lungen verwendet werden.

Bei fehlender Besserung innerhalb von 3 Tagen, gro├čfl├Ąchigen Entz├╝ndungen sowie bei Hinweisen auf bakterielle Infektionen (z. B. eitrig belegte Hautver├Ąnderungen) sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Bei Anwendung von Kamillin Extern Robugen mit anderen Arzneimitteln

Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Aus der verbreiteten Anwendung von Kamille als Lebensmittel haben sich bisher keine Hinweise auf Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Dies gilt auch f├╝r die ├Ąu├čerliche Anwendung.

Ergebnisse experimenteller Untersuchungen liegen nicht vor.

KamillinÔćĺ Extern Robugen sollte deshalb bei Schwangeren und in der Stillzeit nur nach R├╝cksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Verkehrst├╝chtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsma├čnahmen erforderlich.

Was m├╝ssen Sie beachten, wenn Sie zuwenig Kamillin Extern Robugen angewendet haben oder eine Anwendung vergessen haben?

Wenden Sie beim n├Ąchsten Mal nicht die doppelte Dosis an, sondern setzen Sie die Anwendung wie von Ihrem Arzt verordnet oder in dieser Packungsbeilage beschrieben fort.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie Kamillin Extern Robugen immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Teil- und Sitzbad: 20-40 ml (┬Ż-1 Portionsbeutel bzw. 1-2 Dosierkappen) auf 20-40 l Wasser, ein- bis mehrmals t├Ąglich.

Umschl├Ąge, Sp├╝lungen und Waschungen: 20 ml (┬Ż Portionsbeutel bzw. 1 Dosierkappe) auf 1 l Wasser, ein- bis mehrmals t├Ąglich.

S├Ąuglings- und Kinderbad: 10-20 ml (┬╝-┬Ż Portionsbeutel bzw. ┬Ż-1 Dosierkappe) auf 10-20 l Wasser, einmal t├Ąglich.

Vollbad: 80 ml (2 Portionsbeutel bzw. 4 Dosierkappen) auf 150 l Wasser, einmal t├Ąglich.

Badetemperatur: Kamillin® Extern Robugen in handwarmes (30-34°C) Wasser geben. Badedauer: 10-12 Minuten.

Die Dauer der Anwendung von Kamillin┬« Extern Robugen richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Bei l├Ąngerem Anhalten der Beschwerden sollte ein Arzt befragt werden, der ├╝ber die Dauer der Anwendung entscheidet.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

Hinweis:

Kamillin┬« Extern Robugen ist mit Wasser klar verd├╝nnbar. Zur Vermeidung von Wannenverf├Ąrbungen aufgrund der nat├╝rlichen Farbstoffe der Kamille soll in die Wanne erst das Wasser und dann Kamillin┬« Extern Robugen zugegeben werden und au├čerdem die Wanne unmittelbar nach der Verwendung von Kamillin┬« Extern Robugen mit einem zitronens├Ąure- oder salmiakhaltigen Reinigungsmittel ges├Ąubert und gesp├╝lt werden. Zur Vermeidung brauner Kalkseifenbildung sollten in einem Reinigungsbad seifenfreie Waschmittel verwendet werden.

Wenn Sie Kamillin Extern Robugen versehentlich eingenommen haben

k├Ânnen ├ťbelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Beim Erbrechen besteht die Gefahr, dass Schaum in die Lunge gelangt und zu einer Lungenentz├╝ndung f├╝hrt. Deshalb sollte Erbrechen nicht herbeigef├╝hrt werden. Aufgrund des Alkoholgehaltes kann es bei Kindern zu lebensbedrohlichen Vergiftungen kommen. Nach Einnahme des Konzentrates ist ein Arzt aufzusuchen, der ├╝ber die weiteren Therapiema├čnahmen entscheidet. Bei Kindern ist Eile geboten.

Anzeige

Was sind m├Âgliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann Kamillin Extern Robugen Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m├╝ssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende H├Ąufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

Sehr h├Ąufig: H├Ąufig: ┬á
Mehr als 1 Behandelter von 10 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: Selten:  
1 bis 10 Behandelte von 1000 1 bis 10 Behandelte von 10 000
Sehr selten:    
Weniger als 1 Behandelter von 10 000    

Nicht bekannt:

H├Ąufigkeit auf Grundlage der verf├╝gbaren Daten nicht absch├Ątzbar

Sehr selten k├Ânnen ├ťberempfindlichkeitsreaktionen (z.B. Kontaktallergien) auftreten, auch bei Personen mit ├ťberempfindlichkeit gegen andere Korbbl├╝tler (z.B. Beifu├č) wegen so genannter Kreuzreaktionen.

Bei Auftreten von Nebenwirkungen ist die Anwendung von KamillinÔćĺ Extern Robugen zu beenden und ein Arzt aufzusuchen.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f├╝r Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie k├Ânnen Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut f├╝r Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, k├Ânnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen ├╝ber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf├╝gung gestellt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Arzneimittel f├╝r Kinder unzug├Ąnglich aufbewahren.

Kamillin┬« Extern Robugen soll nach Ablauf des auf Beh├Ąltnis und Faltschachtel angegebenen Verfallsdatums nicht mehr angewendet werden. (Gegebenenfalls bei Flaschen: Dauer der Haltbarkeit nach Anbruch: bis zum aufgedruckten Verfallsdatum.)

Nicht ├╝ber 30┬░C aufbewahren.

Anzeige

Weitere Informationen

Was Kamillin Extern Robugen enth├Ąlt:

Der arzneilich wirksame Bestandteil ist ein Auszug aus Kamillenbl├╝ten. 100 ml Fl├╝ssigkeit enthalten 94,2 g Auszug aus Kamillenbl├╝ten (1:2,0-2,8) Auszugsmittel: Propan-2-ol 48% (V/V).

Die sonstigen Bestandteile sind Gereinigtes Wasser, Macrogollaurylether (Ph. Eur.) und Natriumhydroxid-L├Âsung 50% (m/m).

Wie Kamillin Extern Robugen aussieht und Inhalt der Packung:

Kamillin Extern Robugen ist eine klare, braune Fl├╝ssigkeit.

Kamillin Extern Robugen ist in Packungen zu 240 ml (6 Portionsbeutel zu 40 ml oder 240 ml Glasflasche), 400 ml (10 Portionsbeutel zu 40 ml oder 400 ml Glasflasche) und 1 l (25 Portionsbeutel zu 40 ml oder 2 x 500 ml Glasflaschen) erh├Ąltlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Robugen GmbH Pharmazeutische Fabrik Alleenstra├če 22-26

73730 Esslingen Tel.: 0711 / 136 30-0 Fax: 0711 / 36 74 50

Email: info@robugen.de Internet: www.robugen.de

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt ├╝berarbeitet im:

Juli 2013

Zus├Ątzliche Informationen ├╝ber Kamillin┬« Extern Robugen:

Als Arzneimittel wird Kamille bei ├Ąu├čerlicher Anwendung besonders wegen ihrer entz├╝ndungshemmenden und granulationsf├Ârdernden Wirkung auf gesch├Ądigtes Zellgewebe der Haut und der Schleimhaut eingesetzt (Antiphlogistikum).

Um die Dosierung bei der Therapie und eine gleich bleibende Wirkung zu erreichen, sind spezielle Kamillensorten von uns entwickelt worden. Diese Sorten sind gesch├╝tzt und werden unter unserer Kontrolle in Deutschland angebaut. Von der Anzucht des Saatgutes bis zur Ernte der Kamillenbl├╝ten und der Extraktion der Arzneidroge ├╝berwachen wir so die gesamte Produktion dieses Arzneimittels aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Extraktion erfolgt mit einem Wasser/Isopropanol- gemisch.

Auf diese Weise k├Ânnen wir im fertigen Extrakt eine immer gleich bleibende optimale Zusammensetzung aller Kamillenwirkstoffe (nicht nur der wasserl├Âslichen, wie im Tee) sicherstellen.

Sollte Ihr Arzt Ihnen Kamillin® Extern Robugen zur Therapie im Intimbereich verordnet haben, so empfiehlt sich die Benutzung eines Einbau-Bidets, welches in jede WC-Schüssel eingesetzt werden kann.

Es ist schnell und einfach entleert und gereinigt und kann auf Reisen mitgenommen werden.

Zul.-Nr. 642 1397.00.00

Anzeige

Zuletzt aktualisiert: 24.08.2023

Quelle: Kamillin Extern Robugen - Beipackzettel

Wirkstoff(e) Extrakt aus Kamillenbl├╝ten
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Robugen Gesellschaft mit beschr├Ąnkter Haftung pharmazeutische Fabrik Esslingen a.N.
Bet├Ąubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 23.06.1995
ATC Code D11AB01
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus nicht verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Andere Dermatika

Teilen

Anzeige

Ihr pers├Ânlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit├Ątslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo ├Âffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ├╝ber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm├Âglichkeiten f├╝r h├Ąufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k├Ânnen f├╝r die Korrektheit der Daten keine Haftung ├╝bernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F├╝r Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden