Wirkstoff(e) Efeublätter
Zulassungsland √Ėsterreich
Hersteller Conforma NV
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 30.05.2016
ATC Code R05CA12
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Expektoranzien, exkl. Kombinationen mit Antitussiva

Zulassungsinhaber

Conforma NV

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Pulmocap Hedera ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Schleimlösung bei Husten mit Auswurf. Es enthält Trockenextrakt aus Efeublättern (Hedera helix L., folium).

Pulmocap Hedera wird angewendet bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 2 Jahren.

Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter f√ľhlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Pulmocap Hedera darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Efeu, andere Araliengew√§chse oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • bei Kindern unter 2 Jahren, wegen einer m√∂glichen Verschlechterung der Atemwegsbeschwerden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Pulmocap Hedera einnehmen,

  • wenn Sie unter Atemnot, Fieber oder eitrigem Auswurf leiden
  • wenn die Beschwerden l√§nger als 5 Tage anhalten
  • wenn Sie opiathaltige hustenstillende Arzneimittel wie Codein oder Dextromethorphan verwenden
  • wenn Sie an einer Magenschleimhautentz√ľndung oder einem Magengeschw√ľr leiden

Kinder

  • Nicht anwenden bei Kindern unter 2 Jahren. Siehe Abschnitt ‚ÄěPulmocap Hedera darf nicht angewendet werden‚Äú.
  • Wenn Kinder zwischen 2-4 Jahren unter anhaltendem oder wiederkehrendem Husten leiden, ist vor der Behandlung eine medizinische Diagnose erforderlich.

Einnahme von Pulmocap Hedera zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, k√ľrzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Einnahme von Pulmocap Hedera zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol

Es wurden keine Wechselwirkungen mit Nahrungsmitteln, Getränken oder Alkohol gemeldet.

Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Schwangerschaft

Die Anwendung von Pulmocap Hedera ist während der Schwangerschaft nicht empfohlen. Stillzeit

Pulmocap Hedera ist während der Stillzeit nicht zu verwenden. Fortpflanzungsfähigkeit

Es stehen keine Daten √ľber die Fortpflanzungsf√§higkeit zur Verf√ľgung.

Verkehrst√ľchtigkeit und √§higkeit zum Bedienen von Maschinen

Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrst√ľchtigkeit und die √§higkeit zum Bedienen von Maschinen durchgef√ľhrt.

Pulmocap Hedera enthält Sorbitol und Lactose

  • 292,6 mg/ml Sorbitol (E420). Sorbitol kann Magen-Darm-Beschwerden hervorrufen und kann eine leicht abf√ľhrende Wirkung haben. Brennwert 2,6 kcal/g Sorbitol. Bitte nehmen Sie Pulmocap Hedera erst nach R√ľcksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunvertr√§glichkeit leiden.
  • 2,3 mg/ml Lactose. Bitte nehmen Sie Pulmocap Hedera erst nach R√ľcksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunvertr√§glichkeit leiden.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:

Alter Dosis
Erwachsene, Jugendliche ab 12 5 ml, 2 bis 3 mal pro Tag
Jahren und ältere Menschen
 
Kinder von 6 bis 11 Jahren 5 ml, 2 mal pro Tag
Kinder von 2 bis 5 Jahren 2,5 ml, 2 mal pro Tag

Zum Einnehmen. Die Verpackung enth√§lt einen Messbecher zum Abmessen der richtigen Dosis. Es liegen keine hinreichenden Daten f√ľr spezifische Dosierungsempfehlungen bei Nieren- und Leberfunktionsst√∂rungen vor.

√Ąrztlicher Rat ist einzuholen, wenn die Symptome nach 5 Tagen der Anwendung des Arzneimittels fortbestehen.

Wenn Sie eine größere Menge von Pulmocap Hedera eingenommen haben, als Sie sollten

Wenden Sie sich unverz√ľglich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie mehr von diesem Arzneimittel eingenommen haben, als Sie sollten. Eine √úberdosierung von Efeublattextrakt kann √úbelkeit, Erbrechen,

Durchfall und Unruhe hervorrufen. Im Falle von Vergiftungssymptomen oder √úberdosierung ist eine Behandlung entsprechend der Beschwerden notwendig.

Wenn Sie die Einnahme von Pulmocap Hedera vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie die Einnahme von Pulmocap Hedera abbrechen

Nicht zutreffend.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen. Die folgenden Nebenwirkungen wurden gemeldet (H√§ufigkeit auf Grundlage der verf√ľgbaren Daten nicht absch√§tzbar):

  • Magen-Darm-Beschwerden wie √úbelkeit, Erbrechen oder Durchfall
  • √úberempfindlichkeitsreaktionen wie Nesselsucht, Hautausschlag oder Atemnot

Wenn Sie Symptome einer √úberempfindlichkeitsreaktion bemerken, brechen Sie die Einnahme von Pulmocap Hedera ab und suchen Sie Ihren Arzt auf.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f√ľr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt das nationale Meldesaystem anzeigen:

Bundesamt f√ľr Sicherheit im Gesundheitswesen Traisengasse 5

1200 WIEN √ĖSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207 Website: http://www.basg.gv.at/

Indem Sie Nebenwirkungen melden, k√∂nnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen √ľber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf√ľgung gestellt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich auf.

Nicht √ľber 25 ¬įC lagern.

Nach dem ersten √Ėffnen 28 Tage haltbar.

Sie d√ľrfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Flasche nach ‚Äěverwendbar bis‚Äú bzw. ‚Äěverw. bis‚Äú angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Anzeige

Weitere Informationen

Was Pulmocap Hedera enthält:

Der Wirkstoff ist:

Trockenextrakt aus Efeublättern (Hedera helix L., folium).

1 ml Sirup (entsprechend 1,1 g) enthält 5,4 mg Trockenextrakt aus Efeublättern (Hedera helix L., folium) (Droge-Extrakt-Verhältnis (DEV): 5-7,5:1). Auszugsmittel: Ethanol 30 % (m/m).

Die sonstigen Bestandteile sind:

Lactose-Monohydrat, Sorbitol (E420), Benzoes√§ure (E210), Xanthangummi, Ammoniumglycyrrhizat (Ph.Eur.), √§therisches √Ėl aus Eucalyptus radiata (Sieber ex DC) und gereinigtes Wasser.

Wie Pulmocap Hedera aussieht und Inhalt der Packung

Klare, gr√ľne Fl√ľssigkeit mit einem charakteristischen Geruch in einer braunen Glasflasche, 200 ml, mit kindergesichertem Kunststoffverschluss und graduiertem Messbecher.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Conforma NV

Zenderstraat 10 9070 Destelbergen Belgien

Z.Nr.: 136932

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen:

BE: Pulmocap Hedera, siroop NL: Pulmocap Hedera, stroop LU: Pulmocap Hedera, sirop : Hedetus, sirop

DE: Pulmocap Hedera, Sirup : Mituret

IT: Edera Conforma ES: Hedetus, jarabe

: Pulmocap Hedera, scarope AT: Pulmocap Hedera Sirup

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt √ľberarbeitet im 0017.

Anzeige

Wirkstoff(e) Efeublätter
Zulassungsland √Ėsterreich
Hersteller Conforma NV
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
Zulassungsdatum 30.05.2016
ATC Code R05CA12
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Expektoranzien, exkl. Kombinationen mit Antitussiva

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden