Wirkstoff(e) Calciumpantothenat
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Georg Simons GmbH
Betäubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 13.07.2007
ATC Code A11JC
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus nicht verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Andere Vitaminpräparate, Kombinationen

Zulassungsinhaber

Georg Simons GmbH

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Traditionelles Arzneimittel zur Anwendung bei diffusem Haarausfall und br√ľchigen Fingern√§geln.

Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei diffusem Haarausfall und br√ľchigen Fingern√§geln.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

wenn Sie allergisch gegen die Wirkstoffe oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Es m√ľssen keine Vorsichtsma√ünahmen beachtet werden

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Pantovigar einnehmen.

Kinder

Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern unter 12 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb nicht angewendet werden.

Einnahme von Pantovigar zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, k√ľrzlich andere Arzneimitteleingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Es sind bisher keine Wechselwirkungen bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt um Rat.

Verkehrst√ľchtigkeit und F√§higkeit zum Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt 3 mal 1 Hartkapsel täglich.

Art der Anwendung:

Es hat sich bew√§hrt, Pantovigar zu den Hauptmahlzeiten mit ausreichend Fl√ľssigkeit einzunehmen.

Dauer der Anwendung:

Die mittlere Behandlungsdauer liegt bei 3 ‚Äď 6 Monaten.

Zur Unbedenklichkeit von Pantovigar bei längerer oder wiederholter Anwendung liegen keine Untersuchungen vor. Risiken sind nicht bekannt.

Wenn Sie eine größere Menge von Pantovigar eingenommen haben, als Sie sollten

√úberdosierungserscheinungen sind bis jetzt nicht bekannt.

Wenn Sie die Einnahme von Pantovigar vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.

In seltenen Fällen sind Unverträglichkeitsreaktionen wie Tachykardie, erhöhte Herzfrequenz, vermehrtes Schwitzen, Hautreaktionen mit Jucken und Ausschlag (auch nesselartig) sowie Magen-Darm-Beschwerden wie Aufstoßen, Übelkeit,

Bl√§hungen, Bauchschmerzen und Durchfall beobachtet worden. Au√üerdem wurde im Zusammenhang mit der Einnahme von Pantovigar von Schwindelgef√ľhl, Kopfschmerz, Erbrechen, Herzklopfen und Hautr√∂tung berichtet.

Sollten Nebenwirkungen auftreten, ist das Arzneimittel abzusetzen und ein Arzt zu befragen.

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten:1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10.000
NichtH√§ufigkeit auf Grundlage der verf√ľgbaren Daten nicht
bekannt:abschätzbar

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f√ľr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie k√∂nnen Nebenwirkungen auch direkt √ľber das

Bundesinstitut f√ľr Arzneimittel und Medizinprodukte

Abt. Pharmakovigilanz

Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3

D-53175 Bonn

Website: http://www.bfarm.de

anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, k√∂nnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen √ľber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf√ľgung gestellt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich auf.

Sie d√ľrfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Beh√§ltnis nach ‚ÄěVerwendbar bis‚Äú angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.

Nicht √ľber 25¬ļC lagern

Anzeige

Weitere Informationen

Was Pantovigar enthält

 
Die Wirkstoffe sind:  
1 Hartkapsel enthält  
Thiaminnitrat 60,00mg
Calciumpantothenat 60,00mg
Cystin 20,00mg
Keratin 20,00mg

Die sonstigen Bestandteile sind:

Povidon 30, mikrokristalline Cellulose, Talkum, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Gelatine, gereinigtes Wasser, Farbstoffe (E 132, E 171, E 172)

Wie Pantovigar aussieht und Inhalt der Packung

Hartkapseln zum Einnehmen

Originalpackung mit 30, 90 und 300 Hartkapseln

Pharmazeutischer Unternehmer

GEORG SIMONS GmbH

Eckenheimer Landstraße 100

60318 Frankfurt/Main

Telefon: 069/1503-1

Telefax: 069/1503-830

Hersteller

Merz Pharma GmbH & Co. KGaA

Eckenheimer Landstraße 100

60318 Frankfurt/Main

Telefon: 069/1503-1

Telefax: 069/1503-200

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt √ľberarbeitet im Januar 2015.

Anzeige

Zuletzt aktualisiert: 11.08.2022

Quelle: Pantovigar - Beipackzettel

Wirkstoff(e) Calciumpantothenat
Zulassungsland Deutschland
Hersteller Georg Simons GmbH
Betäubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 13.07.2007
ATC Code A11JC
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus nicht verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Andere Vitaminpräparate, Kombinationen

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden