Anzeige

Autor: Weleda


Langinformationen

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Cuprum metallicum praeparatum 0,4% Salbe ist eine homöopathische Arzneispezialität der anthroposophischen Therapierichtung.

Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Hypostatische venöse Durchblutungsstörungen und Stauungen, besonders in den Beinen; Krämpfe (Spasmen), insbesondere der glatten Muskulatur; Begleitbehandlung bestimmter Anämieformen, degenerative Nierenerkrankungen.

Anzeige

Inhaltsverzeichnis
Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?
Wie wird es angewendet?
Was sind mögliche Nebenwirkungen?
Wie soll es aufbewahrt werden?
Weitere Informationen

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Cuprum metallicum praeparatum 0,4% Salbe darf nicht angewendet werden, bei Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Cuprum metallicum praeparatum 0,4% Salbe ist erforderlich,

  • wenn die Beschwerden weiter fortbestehen,
  • wenn der erwartete Erfolg durch die Anwendung nicht eintritt.

Bei Anwendung von Cuprum metallicum praeparatum 0,4% Salbe mit anderen Arzneimitteln

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind keine bekannt.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Bei Einhaltung der Dosierung ist eine Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit möglich.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie Cuprum metallicum praeparatum 0,4% Salbe immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Die Dosierung von Cuprum metallicum praeparatum 0,4% Salbe soll genau eingehalten werden:

1-2 x täglich über den betroffenen Gebieten dünn auf die Haut auftragen.

Wenn Sie eine größere Menge von Cuprum metallicum praeparatum 0,4% Salbe angewendet haben, als Sie sollten

Bisher wurden keine Fälle einer Überdosierung bekannt.

Wenn Sie die Anwendung von Cuprum metallicum praeparatum 0,4% Salbe vergessen haben

Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorige Anwendung vergessen haben.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Bisher wurden keine Nebenwirkungen bekannt.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen Traisengasse 5

1200 WIEN, ÖSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207

Website: http://www.basg.gv.at/ anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bewahren dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich ist.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf Salbentube und Faltschachtel nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Nicht über 25°C lagern.

Haltbarkeit nach erstmaligem Öffnen: 6 Monate

Weitere Informationen

Was ist in Cuprum metallicum praeparatum 0,4% Salbe enthalten:

100g enthalten: Cuprum metallicum praeparatum 0,4g. Sonstige Bestandteile: Dickflüssiges Paraffin, gelbes Vaselin.

Wie Cuprum metallicum praeparatum 0,4% Salbe aussieht und Inhalt der Packung:

Cuprum metallicum praeparatum 0,4% Salbe enthält eine dunkelbraune Salbe. Packungsgröße: 23g

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer: Weleda GmbH & Co KG

Hosnedlgasse 27, 1220 Wien.

Tel.-Nr.: 01 256 60 60, E-mail: dialog@weleda.at

Hersteller: Weleda AG,

Möhlerstraße 3-5, D-73525 Schwäbisch Gmünd Tel.-Nr.: 0049 7171 919 109

Zulassungsnummer: 2501

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Mai 2014.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK