Wirkstoff(e) Schwefel Salicylsäure Triclosan
Zulassungsland Schweiz
Hersteller Louis Widmer AG
Suchtgift Nein
ATC Code D10AB02
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Aknemittel zur topischen Anwendung

Zulassungsinhaber

Louis Widmer AG

Medikamente mit gleichem Wirkstoff

Medikament Wirkstoff(e) Zulassungsinhaber
Squa-med¬ģ Schwefel-haltige Verbindungen Pyrithion Zink Permamed AG
Acne Gel Widmer Schwefel WIDMER

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Die Acne¬†Cr√®me¬†Widmer wird √§usserlich angewendet f√ľr jene F√§lle von Akne, die eine Sch√§lbehandlung erfordern. Sie wirkt leicht desinfizierend und absch√§lend. Die Cr√®me ist praktisch fettfrei und leicht get√∂nt. Die Acne¬†Cr√®me¬†Widmer ist nur f√ľr die Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12¬†Jahren bestimmt.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Was sollte dazu beachtet werden?

Schwere Fälle von Akne gehören in ärztliche Behandlung.

Wann darf Acne Crème Widmer nicht angewendet werden?

Die Acne Crème Widmer darf nicht angewendet werden bei:

bekannter √úberempfindlichkeit auf einen der Wirkstoffe oder Hilfsstoffe.

Wann ist bei der Anwendung von Acne Crème Widmer Vorsicht geboten?

Die Acne Crème Widmer darf nur auf den betroffenen Hautstellen angewendet werden.

Der Kontakt mit Augen, Augenlidern, Lippen oder Schleimhäuten ist zu vermeiden.

Im Falle eines versehentlichen Kontaktes mit den Schleimh√§uten (Augen, Mund, Nasen√∂ffnungen) und/oder den Augenlidern m√ľssen die betroffenen Stellen sorgf√§ltig mit Wasser gesp√ľlt werden. Die gleichzeitige Anwendung mit anderen √§usserlich anzuwendenden¬†Arzneimitteln, z.B. zur Behandlung von Akne, kann verst√§rkt Trockenheit und Reizungen der Haut verursachen.

Die Acne¬†Cr√®me¬†Widmer soll nicht auf verletzte oder entz√ľndete Haut sowie grosse K√∂rperfl√§chen aufgetragen werden.

Die Anwendung von Acne Creme Widmer kann die Lichtempfindlichkeit der behandelten Hautstellen erhöhen. Vermeiden Sie deshalb starke Sonnen- oder UV-Bestrahlung.

Die Verwendung von Acne Crème Widmer bei Kindern unter 12 Jahren wird nicht empfohlen.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre √Ąrztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen oder √§usserlich anwenden.

Darf Acne Crème Widmer während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Es liegen keine hinreichenden Daten f√ľr die Verwendung von Acne¬†Cr√®me¬†Widmer bei Schwangeren oder Stillenden vor.

Vorsichtshalber sollten Sie w√§hrend der Schwangerschaft und Stillzeit auf Arzneimittel verzichten. Wenn Sie schwanger sind, es werden m√∂chten oder stillen, sollen Sie Acne¬†Cr√®me¬†Widmer ausschliesslich nach R√ľcksprache mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer √Ąrztin anwenden.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Die Acne Crème Widmer darf nur äusserlich angewendet werden.

Erwachsene und Jugendliche ab 12 JahrenIn der ersten Behandlungswoche tragen Sie Acne Crème Widmer jeden zweiten Tag 1-mal auf die mit Akne befallenen Stellen auf und massieren sie leicht ein; ab der zweiten Woche 1-mal täglich verwenden.

Vor der Anwendung von Acne¬†Cr√®me¬†Widmer die Haut gr√ľndlich mit einer einer geeigneten Lotion reinigen.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der √Ąrztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer √Ąrztin, Apothekerin oder Drogistin.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Acne Crème Widmer auftreten:

Reizungen der Haut (wie z.B. R√∂tung, Brennen, Schuppung) sowie allergische Reaktionen. Sollte eine oder mehrere dieser Nebenwirkungen auftreten, dann sollten Sie die Anwendung von Acne¬†Cr√®me¬†Widmer stoppen und Ihren Arzt bzw. Ihre √Ąrztin informieren.

Das Auftreten von erhöhter Lichtempfindlichkeit bei den behandelten Stellen ist möglich.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre √Ąrztin, Apothekerin oder Drogistin informieren

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf der Packung mit ¬ęEXP¬Ľ bezeichneten Datum verwendet werden.

Acne¬†Cr√®me¬†Widmer f√ľr Kinder unerreichbar aufbewahren.

Bei Raumtemperatur (15‚Äď25¬†¬įC) lagern.

Weitere Ausk√ľnfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre √Ąrztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verf√ľgen √ľber die ausf√ľhrliche Fachinformation

Anzeige

Weitere Informationen

Was ist in der Acne Crème Widmer enthalten?

1 g Acne Crème Widmer enthält: 20 mg Salicylsäure, 50 mg kolloidaler Schwefel, 50 mg hochdisperses Siliciumdioxid, 5 mg Triclosan, Propylenglycol, Farbstoff: E 172 (Eisenoxid) und weitere Hilfsstoffe.

Zulassungsnummer

30096 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie die Acne Crème Widmer? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

Tube zu 50 ml.

Zulassungsinhaberin

Louis Widmer AG, Rietbachstrasse 5, 8952 Schlieren-Z√ľrich.

Diese Packungsbeilage wurde im September 2018 letztmals durch die Arzneimittelbeh√∂rde (Swissmedic) gepr√ľft.

Anzeige

Wirkstoff(e) Schwefel Salicylsäure Triclosan
Zulassungsland Schweiz
Hersteller Louis Widmer AG
Suchtgift Nein
ATC Code D10AB02
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Aknemittel zur topischen Anwendung

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden