Wirkstoff(e) Adapalen
Zulassungsland Schweiz
Hersteller Galderma SA
Suchtgift Nein
ATC Code D10AD03
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Aknemittel zur topischen Anwendung

Zulassungsinhaber

Galderma SA

Medikamente mit gleichem Wirkstoff

Medikament Wirkstoff(e) Zulassungsinhaber
Epiduo Gel Adapalen Benzoylperoxid Galderma SA
Differin Crème Adapalen Galderma SA

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Differin ist nur f√ľr eine Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren bestimmt.

Differin Gel ist ein Arzneimittel zur √§usserlichen Anwendung bei leichter bis mittelschwerer Akne im Gesicht, auf Brust und R√ľcken, wenn Mitesser, Eiterbl√§schen oder Kn√∂tchen vorhanden sind.

Auf Verschreibung des Arztes oder der √Ąrztin.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Wann darf Differin Gel nicht angewendet werden?

Wenn Sie auf Adapalen, Methyl-4-hydroybenzoat (Parabene) oder einen anderen Inhaltsstoff allergisch sind, sollten Sie Ihren Arzt bzw. Ihre √Ąrztin informieren.

Differin darf nicht auf rissiger, abgesch√ľrfter Haut, bei Hautentz√ľndungen und bei Ekzemen angewendet werden.

Bei schweren Verlaufsformen der Akne vulgaris und anderen Akneformen, wie z.B. Chlorakne, soll Differin nicht angewendet werden, da die Wirksamkeit und Verträglichkeit hierbei nicht untersucht wurden.

Differin darf nicht angewendet werden, wenn Sie schwanger sind oder planen schwanger zu werden.

Wann ist bei der Anwendung von Differin Gel Vorsicht geboten?

Frauen im geb√§hrf√§higen Alter sollten Differin nur anwenden, wenn sie gleichzeitig eine sichere Verh√ľtungsmethode anwenden (siehe ¬ęDarf Differin w√§hrend einer Schwangerschaft oder Stillzeit angewendet werden?¬Ľ). Differin Gel sollte nicht mit Augen, Mund, Nasenwinkeln und Schleimh√§uten in Kontakt gebracht werden. Bei versehentlichem Kontakt der Augen mit Differin sollten diese mit reichlich lauwarmem Wasser gesp√ľlt werden.

Differin Gel sollte nicht auf offene Wunden, Ekzeme und bei akutem Sonnenbrand aufgetragen werden.

W√§hrend der Behandlung mit Differin sollten Sie Sonnenbaden und UV-Bestrahlung vermeiden, da noch keine Erfahrungen √ľber m√∂gliche Wechselwirkungen vorliegen.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Produkten f√ľr ein Peeling, abrasiven Seifen und Reinigern, stark austrocknenden Substanzen, Adstringentien oder reizend wirkenden Produkten mit Duftstoffen und Alkohol k√∂nnen lokale Reizungen verst√§rkt werden.

Differin Gel enthält:

-Methylparahydroxybenzoat (E218), kann allergische Reaktionen, auch Spätreaktionen hervorrufen.

-Propylenglykol, kann Hautreizungen hervorrufen.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker bzw. Ihre √Ąrztin, Apothekerin, wenn Sie

‚Ė™an anderen Krankheiten leiden,

‚Ė™Allergien haben oder

‚Ė™andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen oder √§usserlich anwenden

Darf Differin Gel während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Verwenden Sie Differin nicht, wenn Sie schwanger sind oder planen schwanger zu werden. Ihr Arzt bzw. Ihre √Ąrztin kann Ihnen weitere Informationen geben. Falls Sie w√§hrend der Therapie mit Differin schwanger werden, sollten Sie die Behandlung sofort abbrechen und f√ľr weitere Betreuungsmassnahmen m√∂glichst rasch Ihren Arzt bzw. Ihre √Ąrztin dar√ľber informieren. Frauen im geb√§hrf√§higem Alter sollten w√§hrend der Behandlung ein geeignetes Verh√ľtungsmittel verwenden. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer √Ąrztin, welche geeignete Verh√ľtungsmethode Sie verwenden wollen.

Differin darf w√§hrend der Stillzeit nicht angewendet werden. Bitten Sie Ihren Arzt oder Ihre √Ąrztin, bzw. Ihren Apotheker oder Ihre Apothekerin um Beratung bevor Sie das Arzneimittel anwenden.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Differin Gel darf nur äusserlich angewendet werden.

Vor dem Auftragen von Differin Gel die Haut reinigen und gr√ľndlich abtrocknen. Das Gel wird einmal t√§glich am besten vor dem Zubettgehen mit dem Finger auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen.

Die klinische Besserung wird in einem Zeitraum von 4 bis 8 Wochen sichtbar und setzt sich während der weiteren Behandlung fort, die 12 Wochen dauern kann.

Die Anwendungsdauer legt der behandelnde Arzt bzw. die behandelnde √Ąrztin fest.

√Ąndern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. mit Ihrer √Ąrztin oder Apothekerin.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann Differin Nebenwirkungen hervorrufen, welche allerdings nicht bei allen Patienten auftreten.

Differin Gel kann an der Auftragungsstelle die folgenden Nebenwirkungen hervorrufen.

Häufig (betrifft 1 bis 10 von 100 Anwendern)

Trockene Haut;

Hautreizung;

brennende Hautempfindung;

Hautrötung (Erythem).

Gelegentlich (betrifft 1 bis 10 von 1000 Anwendern)

örtlich begrenzte Hautreaktionen (Kontaktdermatitis);

unangenehme Hautempfindungen;

Sonnenbrand;

Juckreiz (Pruritus);

schuppende Haut (Exfoliation);

Akneausbruch.

Andere Reaktionen umfassen allergische Dermatitis (Kontaktallergie), ein Schmerzen oder Anschwellen der Haut sowie die Reizung, Rötung, das Jucken oder Anschwellen der Augenlider.

H√§ufigkeit nicht bekannt (kann aus den verf√ľgbaren Daten nicht abgesch√§tzt werden)

Hypo- oder Hyperpigmentierung;

Dunkelfärbung heller Haut;

Aufhellung dunklerer Haut;

Verbrennungsähnliche Reaktion an der Anwendungsstelle.

Es wurden verbrennungsaŐąhnliche Reaktionen an der Anwendungsstelle beschrieben (meist oberflaŐąchlicher Art, jedoch auch FaŐąlle aŐąhnlich Verbrennungen zweiten Grades und schweren Verbrennungen).

Schwere allergische Reaktionen, Angio√∂dem. Wenden Sie sich sofort an einen Arzt, Apotheker bzw. Ihre √Ąrztin, Apothekerin, wenn Sie eines der folgenden Symptome bemerken - Sie ben√∂tigen m√∂glicherweise dringend medizinische Behandlung: Schwellung des Gesichts, der Lippen oder des Rachens, die das Schlucken oder Atmen erschwert, Hautausschlag, Juckreiz, Nesselsucht und Schwindelgef√ľhl. Dies k√∂nnte ein Anzeichen f√ľr ein Angio√∂dem oder eine schwere allergische Reaktion sein.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker bzw. Ihre √Ąrztin, Apothekerin. Dies gilt insbesondere auch f√ľr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bei der Verwendung von Kosmetika wie Make-up und Tönungscrèmes sollten Sie darauf achten, dass es sich um Produkte auf wässriger Basis handelt (Ausnahme: Puder); feuchtigkeitsspendende Mittel gegen trockene Haut sollten fettfrei sein.

Haltbarkeit

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Beh√§lter mit ¬ęEXP¬Ľ bezeichneten Datum verwendet werden.

Lagerungshinweis

Bei Raumtemperatur (15-25¬įC) lagern.

Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Weitere Hinweise

Restinhalt nach Abschluss der Behandlung zur Entsorgung in die Apotheke bringen.

Weitere Ausk√ľnfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker bzw. Ihre √Ąrztin, Apothekerin. Diese Personen verf√ľgen √ľber die ausf√ľhrliche Fachinformation.

Anzeige

Weitere Informationen

Was ist in Differin Gel enthalten?

Wirkstoffe

1 g Gel enthält als Wirkstoff 1 mg Adapalen.

Hilfsstoffe

Methyl-4-hydroxybenzoat (E 218) Phenoxyethanol, Propylenglykol (E1520), Natriumedetat, Carbomer 940, Poloxamer 182, Natriumhydroxid; gereinigtes Wasser.

Zulassungsnummer

52867 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie Differin Gel? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken nur gegen ärztliche Verschreibung.

Tuben zu 50 g.

Zulassungsinhaberin

Galderma SA, CH-6300 Zug

Diese Packungsbeilage wurde im M√§rz 2022 letztmals durch die Arzneimittelbeh√∂rde (Swissmedic) gepr√ľft.

Anzeige

Wirkstoff(e) Adapalen
Zulassungsland Schweiz
Hersteller Galderma SA
Suchtgift Nein
ATC Code D10AD03
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Aknemittel zur topischen Anwendung

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden