Fluimare®/- plus

Fluimare®/- plus
Zulassungsland Schweiz
Hersteller Zambon
Suchtgift Nein

Zulassungsinhaber

Zambon

Gebrauchsinformation

Was ist es und wofĂĽr wird es verwendet?

Fluimare besteht aus sterilem, isotonischem Meerwasser mit Mineralien und Spurenelementen aus dem Atlantischen Ozean. Fluimare ist reines Meerwasser, das in seiner Salzkonzentration der Nasenschleimhaut angepasst wurde, sodass es isotonisch und völlig reizlos ist.

Fluimare wird in den folgenden Fällen eingesetzt:

zur täglichen Nasenhygiene (Reinigung und sanfte Spülung für die Nasenhöhlen);

bei verstopfter Nase: verflüssigt das Nasensekret und lässt es besser abfliessen;

zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut bei Krustenbildung, trockener Luft in geheizten und klimatisierten Räumen (Büro, Wohnung, Auto, Flugzeug usw.);

bei Belastung der Luft mit Pollen, Hausstaub usw.

Das Meerwasser in Fluimare hat eine wohltuende Wirkung auf Nasenhöhlen und Nasennebenhöhlen, die für die Gesunderhaltung der Atemwege besonders wichtig ist.

Fluimare plus enthält ebenfalls Meerwasser mit Zugabe von Dexpanthenol (Vitamin B5): Ausser den oben erwähnten Eigenschaften von Fluimare Nasenspray übt Fluimare plus eine heilende Wirkung aus und hilft, die Nasenschleimhaut zu schützen und zu regenerieren. In der Tat ist Fluimare plus besonders hilfreich bei empfindlicher Nasenschleimhaut, bei Überreizung der Nase, wie es bei starkem Schnupfen und häufigem Schnäuzen vorkommt, sowie bei Krustenbildung.

Fluimare plus ist für Erwachsene, Kinder und Säuglinge geeignet.

Anzeige

Was mĂĽssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Die spezielle Technik des Nasensprays verhindert das Eindringen von Keimen in den Behälter, sodass bei Fluimare/Fluimare plus auf die Beigabe von Konservierungsmitteln verzichtet werden konnte. Der Behälter, in dem sich die Flüssigkeit befindet, ist ein dehnbarer Ballon, der keinerlei Treibgase benötigt und in jeder beliebigen Lage funktioniert.

Besondere Vorkehrungen (Abdecken durch Schürze, Einsatz im Bad u.ä.) sind bei korrektem Gebrauch von Fluimare/Fluimare plus nicht notwendig.

Ein «Überkopfgebrauch» (Spray auf den Kopf stellen) ist möglich.


Fluimare: es gibt keine Anwendungseinschränkungen.

Fluimare plus: nicht anwenden bei Ăśberempfindlichkeit gegenĂĽber Dexpanthenol.

FĂĽr Fluimare und Fluimare plus sind keine speziellen Vorsichtsmassnahmen notwendig.


Fluimare/Fluimare plus darf während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften.

Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren

Je nach Bedarf 1?2 Sprühstösse in jedes Nasenloch mehrmals täglich.

Kleinkinder (unter 2 Jahren) und Säuglinge

Je nach Bedarf einen Sprühstoss in jedes Nasenloch 3?6-mal täglich.

Kleinkinder und Säuglinge sollen bei der Anwendung von Fluimare/Fluimare plus nicht auf den Rücken, sondern auf die Seite gelegt werden. Der Kopf sollte leicht angehoben werden. Verwenden Sie dann Fluimare/Fluimare plus wie oben beschrieben.

Hinweis zur Anwendung

Entfernen Sie die Schutzkappe vom Nasenadapter, führen Sie den Adapter in das Nasenloch ein und betätigen Sie die Pumpe. Wiederholen Sie den Vorgang im zweiten Nasenloch.

Nach Anwendung wischen Sie bitte den Nasenadapter z.B. mit einem sauberen Papiertaschentuch ab und verschliessen ihn mit der Schutzkappe.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine Nebenwirkungen beobachtet worden. Die Dauer der Anwendung von Fluimare/Fluimare plus ist nicht begrenzt und kann daher bei Bedarf auch auf einen längeren Zeitraum ausgedehnt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Wenn Ihnen Ihr Arzt ein anderes Arzneimittel zur Anwendung in der Nase verordnet hat, sollten Sie Fluimare/Fluimare plus vorher benutzen. Fluimare/Fluimare plus soll ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Fluimare/Fluimare plus darf nur bis zu dem auf dem Behälter nach «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Nach Anbruch soll Fluimare/Fluimare plus Nasenspray nicht länger als 6 Wochen angewendet werden.

Aus technischen GrĂĽnden verbleibt eine Restmenge in der Flasche, die nicht mehr aufgebraucht werden kann.

Weitere AuskĂĽnfte erteilen Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist.

Anzeige

Weitere Informationen

Fluimare enthält steriles, isotonisches Meerwasser entsprechend 0,9% Natriumchlorid, das natürliche Mineralien und Spurenelemente enthält.

Fluimare plus enthält steriles, isotonisches Meerwasser entsprechend 0,9% Natriumchlorid, das natürliche Mineralien und Spurenelemente enthält, Dexpanthenol 5%, Excip. ad solutionem.

Anzeige

Zulassungsland Schweiz
Hersteller Zambon
Suchtgift Nein

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden