Rhinomer®

Rhinomer®

Hersteller: NOVARTIS CONSUMER HEALTH

Zulassungsland: Schweiz

Suchtgift
Nein

Alle Informationen

Zulassungsinhaber

NOVARTIS CONSUMER HEALTH

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Rhinomer ist ein natürliches Nasenpflegemittel auf der Basis von sterilisiertem, unverdünntem Meerwasser. Seine isotonische Formel, deren Salzgehalt unter Beibehaltung der zahlreich enthaltenen Mineralsalze und Spurenelemente reduziert wurde, wird von der Nasenschleimhaut sehr gut vertragen. Dies gilt für alle Altersgruppen (siehe Indikationen und Dosierung unten).

Auf Grund der verwendeten Sprühtechnologie benötigt Rhinomer kein Treibgas und kann in jeder beliebigen Position verwendet werden. Die Anwendung von Rhinomer ist angenehm und hinterlässt kein Kältegefühl.

Dank des patentierten Antirückflussventils ist die Sterilität des Produkts während der gesamten Anwendungsdauer gewährleistet. Deshalb kommt Rhinomer auch ohne Konservierungsmittel aus.

Die Verschleimung, Verkrustung und Austrocknung der Nasenschleimhaut führen bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen oft zu Atembeschwerden.

Rhinomer ist in zwei Ausführungen erhältlich:

? als Spray mit speziell feiner Versprühung zur Befeuchtung trockener Nasenschleimhäute, wodurch die natürliche Reinigungsfunktion der Nase angeregt wird. Ideal bei Verkrustungen, trockener Luft oder für die tägliche Nasenhygiene.

? als Jet zur optimalen Spülung, dank starker Sprühkraft.

Die Jets ermöglichen eine gründliche Spülung der Nase und sorgen dadurch für eine aktive und dynamische Pflege der Nasenhöhlen. Ideal, um die Nase wirksam von Schleim, Verkrustungen, Bakterien, Viren, Staub, Pollen und toxischen Partikeln wie im Tabakrauch zu befreien.

Bei Erkältungen und verstopfter Nase sorgen die Jets für eine natürliche Entleerung der Nase. Dabei wird hartnäckiger Nasenschleim entfernt, um etwaigen Komplikationen vorzubeugen.

Durch die Spülung der Nasenhöhlen trägt Rhinomer zur Wirksamkeit einer darauf folgenden spezifischen lokalen Behandlung bei.

Auf ärztliche Verschreibung wird Rhinomer auch zur postoperativen Behandlung und bei chronischer Rhinosinusitis empfohlen.

Eine regelmässige Reinigung der Nase mit Rhinomer hilft, potenzielle Krankheitsfaktoren zu beseitigen, die Nasenhöhlen zu reinigen und die Atemwege zu schützen.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Es gibt keine Anwendungseinschränkungen.

Grüner Sprühkopf: Für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene.

Roter Sprühkopf: Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene.


Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmassnahmen notwendig. Nach Operationen und Unfällen sollte der Rat des Arztes eingeholt werden.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie an Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte) einnehmen.


Rhinomer darf während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Bisher sind bei bestimmungsgemässem Gebrauch keine Nebenwirkungen beobachtet worden.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Rhinomer soll, wie Medikamente, für Kinder unerreichbar aufbewahrt werden.

Rhinomer darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichnetem Datum verwendet werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist.

Weitere Informationen

Rhinomer enthält steriles, isotonisches Meerwasser entsprechend 0,9% Natriumchlorid. Zudem ist die Lösung reich an Mineralsalzen und Spurenelementen.