Wirkstoff(e) Hexetidin
Zulassungsland Schweiz
Hersteller Drossapharm AG
Suchtgift Nein
ATC Code G01AX16
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Antiinfektiva und Antiseptika, exkl. Kombinationen mit Corticosteroiden

Zulassungsinhaber

Drossapharm AG

Medikamente mit gleichem Wirkstoff

Medikament Wirkstoff(e) Zulassungsinhaber
Hextril┬« L├Âsung Hexetidin JNTL Consumer Health II (Switzerland) GmbH
Drossadin® Hexetidin
Hextril® Spray Hexetidin JNTL Consumer Health II (Switzerland) GmbH

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof├╝r wird es verwendet?

Vagi-Hex ist ein vaginales Desinfektionsmittel, das als Alternative zu den herk├Âmmlichen Therapien eingesetzt wird. Vagi-Hex ist eine Tablette, die in die Scheide eingef├╝hrt wird, wo sie sich dann aufl├Âst. Der Wirkstoff (Hexetidin) verteilt sich auf die Schleimhaut und t├Âtet Bakterien, Pilze und andere infektionsausl├Âsende Erreger ab.

Sie d├╝rfen Vagi-Hex nur auf Verschreibung des Arztes oder der ├ärztin zur Bek├Ąmpfung von Entz├╝ndungen und Infektionen der Scheide anwenden.

Anzeige

Was m├╝ssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Was sollte dazu beachtet werden?

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen von Ihrem Arzt oder von Ihrer ├ärztin zur Behandlung Ihrer gegenw├Ąrtigen Vaginalerkrankung verschrieben. Wenden Sie es nicht von sich aus f├╝r die Behandlung anderer Erkrankungen oder anderer Personen an. Auch bei sp├Ąteren, neuen Infektionen d├╝rfen Sie Vagi-Hex nicht ohne erneute ├Ąrztliche Beurteilung anwenden.

Wann darf Vagi-Hex nicht angewendet werden?

Vagi-Hex soll w├Ąhrend der ersten drei Monate einer Schwangerschaft nicht angewendet werden. Bei ├ťberempfindlichkeit gegen├╝ber einem der Inhaltsstoffe von Vagi-Hex ist die Anwendung nicht empfohlen.

Wann ist bei der Anwendung von Vagi-Hex Vorsicht geboten?

Bei einer Langzeitbehandlung kann es zur ├ťberwucherung nicht empfindlicher Keime kommen; lassen Sie sich deshalb in regelm├Ąssigen Abst├Ąnden von Ihrem Arzt bzw. von Ihrer ├ärztin untersuchen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie:

ÔÇóan anderen Krankheiten leiden,

ÔÇóAllergien haben oder

ÔÇóandere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder ├Ąusserlich anwenden!

Darf Vagi-Hex w├Ąhrend einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

W├Ąhrend oder vor einer geplanten Schwangerschaft und w├Ąhrend der Stillzeit soll Vagi-Hex nur auf ausdr├╝ckliche Anweisung des Arztes oder der ├ärztin verwendet werden.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Falls vom Arzt oder der Ärztin nicht anders verordnet, erfolgt die Anwendung folgendermassen:

Erwachsene: 1 Tablette morgens und abends w├Ąhrend sechs Tagen in der R├╝ckenlage tief in das hintere Scheidengew├Âlbe einf├╝hren. Die Behandlung sollte w├Ąhrend der Menstruationsperiode nicht abgebrochen werden.

Jeder Applikation von Vagi-Hex sollte eine sorgf├Ąltige Intimtoilette vorausgehen, wobei von sauren Seifen abgeraten wird.

Die Anwendung und Sicherheit von Vagi-Hex bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht gepr├╝ft worden.

Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. mit Ihrer Ärztin oder Apothekerin.

Anzeige

Was sind m├Âgliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen k├Ânnen bei der Anwendung von Vagi-Hex auftreten:

Selten (betrifft 1 bis 10 von 10'000 Anwendern)

Juckreiz, Brennen und R├Âtung im Vaginalbereich sowie Schmerzen, die jedoch nach Absetzen der Behandlung verschwinden. Bei den ersten Anzeichen solcher Nebenwirkungen sollten Sie Ihren Arzt oder Ihre ├ärztin verst├Ąndigen.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Infektionen im Genitalbereich sind ├╝bertragbare Erkrankungen. Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygienemassnahmen (t├Ągliche Intimtoilette, t├Ągliches Wechseln der Unterw├Ąsche). Da Vagi-Hex unter Umst├Ąnden Flecken auf der W├Ąsche verursacht, tragen Sie Binden (keine Tampons!). Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer ├ärztin ├╝ber eine Partnerbehandlung.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Beh├Ąlter mit ┬źEXP┬╗ bezeichneten Datum verwendet werden.

Nach Beendigung der Behandlung das Arzneimittel mit dem restlichen Inhalt dem Arzt oder Apotheker bzw. der Ärztin oder Apothekerin zur fachgerechten Entsorgung zurückbringen.

Lagerungshinweis

F├╝r Kinder unzug├Ąnglich, im K├╝hlschrank (2┬░C-8┬░C) und in der Originalverpackung aufbewahren.

Kurzzeitige Lagerung von ein bis zwei Tagen ausserhalb des K├╝hlschranks ist unbedenklich.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Anzeige

Weitere Informationen

Was ist in Vagi-Hex enthalten?

1 Vaginaltablette zu 10 mg enth├Ąlt:

Wirkstoff: 10 mg Hexetidin

Hilfsstoffe: Sorbitol (E420), mikrokristalline Cellulose, hochdisperses Siliciumdioxid, Myristylalkohol, Polysorbat 60, Crospovidon, langkettige Partialglyceride, Magnesiumstearat, Zitronens├Ąure, Povidon K 25

Zulassungsnummer

50001 (Swissmedic)

Wo erhalten Sie Vagi-Hex? Welche Packungen sind erh├Ąltlich?

In Apotheken nur gegen ├Ąrztliche Verschreibung.

Vagi-Hex 10 mg: Packungen mit 12 und 24 Vaginaltabletten.

Zulassungsinhaberin

Drossapharm AG, 4002 Basel

Diese Packungsbeilage wurde im August 2021 letztmals durch die Arzneimittelbeh├Ârde (Swissmedic) gepr├╝ft.

Anzeige

Wirkstoff(e) Hexetidin
Zulassungsland Schweiz
Hersteller Drossapharm AG
Suchtgift Nein
ATC Code G01AX16
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Antiinfektiva und Antiseptika, exkl. Kombinationen mit Corticosteroiden

Teilen

Anzeige

Ihr pers├Ânlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit├Ątslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo ├Âffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ├╝ber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm├Âglichkeiten f├╝r h├Ąufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k├Ânnen f├╝r die Korrektheit der Daten keine Haftung ├╝bernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F├╝r Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden