Darbepoetin alfa

Darbepoetin alfa

Grundlagen

Darbepoetin alfa ist ein Wirkstoff zur Behandlung von Blutarmut (AnÀmie) und gehört zur Gruppe der Epoetine. Bei Darbepoetin alfa handelt es sich um ein Glykoprotein, welches ein Abkömmling (Derivat) des Erythropoetin (EPO) ist. Darbepoetin wirkt aufgrund der erhöhten Anzahl von Kohlenhydratresten lÀnger. Es wird biotechnologisch hergestellt und besitzt 165 AminosÀuren. Bis auf 5 AminosÀuren unterscheidet es sich nicht von Erythropoetin. Darbepoetin wird zur Bildung von roten Blutkörperchen (Erythrozyten) entweder intravenös (in die Vene) oder subkutan (unter die Haut) verabreicht.

Wirkung

Darbepoetin alfa wirkt gleich wie das Erythropoetin, indem es mit den Progenitorzellen interagiert und somit die Blutbildung (Erythropoese) stimuliert. Es kommt zur Bindung an die Erythropoetin-Rezeptoren und in weiterer Folge zur Aktivierung des JAK-STAT-Signalweges im Zytosol. Der aktivierte Signalweg sorgt dann fĂŒr die Aktivierung bestimmter Gene, die fĂŒr die Zellbildung bzw. fĂŒr die Differenzierung zustĂ€ndig sind. Die Halbwertszeit von Darbepoetin alfa, also die Zeit, die der Körper benötigt, um die HĂ€lfte des Wirkstoffes auszuscheiden, liegt bei 21-49 Stunden.

Dosierung

Nehmen Sie Darbepoetin alfa immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein.

Die ĂŒbliche empfohlene Dosis betrĂ€gt eine Spritze (s.c.) alle 1-4 Wochen, je nach Krankheitsbild und Alter. 

Die erste Dosis wird ĂŒblicherweise von medizinischem Fachpersonal verabreicht, die Ihnen die Verabreichung im Anschluss beibringen. Alle weiteren Dosen können im Normalfall selbst verabreicht werden. 

Nebenwirkungen

Es kann zu folgenden Nebenwirkungen kommen:

Wechselwirkungen

Bei gleichzeitiger Einnahme von folgenden Arzneimitteln können Wechselwirkungen auftreten:

Gegenanzeigen

Darbepoetin alfa darf in folgenden FĂ€llen NICHT eingenommen werden:

Darbepoetin alfa ist auf der Dopingliste und darf daher im Profisport nicht verwendet werden. 

AltersbeschrÀnkung

Darbepoetin alfa sollte NICHT unter 1 Jahr eingenommen werden.

Schwangerschaft & Stillzeit

In der Schwangerschaft & Stillzeit sollte Darbepoetin alfa NICHT eingenommen werden, da es weder Untersuchungen in der Schwangerschaft noch in der Stillzeit gibt. 

Chemische & physikalische Eigenschaften

ATC Code B03XA02
Summenformel C81551317N233O241S5
Molare Masse (g·mol−1) 18396,1
Aggregatzustand flĂŒssig
Schmelzpunkt (°C) 53
CAS-Nummer 209810-58-2
PUB-Nummer 483927409
Drugbank ID DB00012

Redaktionelle GrundsÀtze

Alle fĂŒr den Inhalt herangezogenen Informationen stammen von geprĂŒften Quellen (anerkannte Institutionen, Fachleute, Studien renommierter UniversitĂ€ten). Dabei legen wir großen Wert auf die Qualifikation der Autoren und den wissenschaftlichen Hintergrund der Informationen. Somit stellen wir sicher, dass unsere Recherchen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren.
Thomas Hofko

Thomas Hofko
Autor

Thomas Hofko befindet sich im letzten Drittel seines Bachelorstudiums der Pharmazie und ist Autor und Lektor fĂŒr pharmazeutische Themen. Er interessiert sich besonders fĂŒr die Bereiche Klinische Pharmazie und Phytopharmazie.

Anzeige

Medikamente, die Darbepoetin alfa enthalten

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-QualitĂ€tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ĂŒber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten fĂŒr hĂ€ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können fĂŒr die Korrektheit der Daten keine Haftung ĂŒbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. FĂŒr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden