Arkocaps® Cassis

Arkocaps® Cassis
Zulassungsland Schweiz
Hersteller ARKO DIFFUSION
Suchtgift Nein
ATC Code A06AB99
Pharmakologische Gruppe Mittel gegen Obstipation

Zulassungsinhaber

ARKO DIFFUSION

Gebrauchsinformation

Was ist es und wofĂĽr wird es verwendet?

Arkocaps Cassis Kapseln enthalten die Blätter der Pflanze. Diese Blätter werden getrocknet und bei sehr niedriger Temperatur pulverisiert, um ein feines Pulver zu gewinnen, das alle Wirkstoffe der Pflanze enthält. Cassisblätter werden traditionsgemäss als unterstützendes Mittel bei Reizungen der Harnwege, Druck auf der Blase und Schmerzen beim Urinieren verwendet.

Anzeige

Was mĂĽssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Es ist wichtig, während der Behandlung viel zu trinken (mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit pro Tag, z.B. Mineralwasser, Tee) um Nieren und Blase durchzuspüren.


Bei periodischen oder länger als einige Tage andauernden Schmerzen sowie bei Fieber, ist ein Arzt zu konsultieren. Infektionen der Harnwege können schwerwiegende Folgen haben. Wenn Sie bereits an einer chronischen Entzündung der Nieren oder Harnwege oder an geschwollenen Beinen (Oedem) leiden, sollten Sie Arkocaps Cassis nur im Einverständnis mit ihrem Arzt verwenden.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte) einnehmen oder äusserlich anwenden (bei Externa).


Auf Grund der bisherigen Erfahrung ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, den Apotheker oder den Drogisten bzw. die Ärztin, die Apothekerin oder die Drogistin um Rat fragen.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Bei Erwachsenen beträgt die Dosis 2 Kapseln dreimal täglich vor den Mahlzeiten mit einem grossen Glas Wasser. Bei Kindern ab 6 Jahren beträgt die Dosis 1 Kapsel pro Tag.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. von der Ă„rztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ă„rztin, Apothekerin oder Drogistin.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Für Arkocaps Cassis sind bisher bei bestimmungsgemässem Gebrauch keine Nebenwirkungen beobachtet worden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Den Behälter in der Originalpackung aufbewahren um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen und bei Raumtemperatur (15?25 °C) lagern.

Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Weitere AuskĂĽnfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ă„rztin, Apothekerin oder Drogistin.

Anzeige

Weitere Informationen

1 Kapsel enthält 250 mg Pulver aus Blätter der Schwarzen Johannisbeere. Dieses Präparat enthält zusätzlich Hilfsstoffe.

Anzeige

Zulassungsland Schweiz
Hersteller ARKO DIFFUSION
Suchtgift Nein
ATC Code A06AB99
Pharmakologische Gruppe Mittel gegen Obstipation

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden