Climavita®

Climavita®
Zulassungsland Schweiz
Hersteller Permamed AG
Suchtgift Nein
ATC Code G02CX04
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Andere Gynäkologika

Zulassungsinhaber

Permamed AG

Gebrauchsinformation

Was ist es und wofĂĽr wird es verwendet?

Climavita ist ein Arzneimittel mit einem Extrakt aus der Heilpflanze Cimicifuga racemosa (Traubensilberkerze). Climavita wird bei Beschwerden in den Wechseljahren (Hitzewallungen, Schweissausbrüche, Schlafstörungen, Nervosität und Verstimmungszustände) angewendet. Diese können durch Climavita gelindert werden.

Anzeige

Was mĂĽssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Bei Spannungs- und SchwellungsgefĂĽhl in den BrĂĽsten sowie bei unvorhergesehenen Zwischenblutungen, Schmierblutungen oder bei wiederkehrender Regelblutung sollten Sie RĂĽcksprache mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ă„rztin nehmen.

Dieses Arzneimittel enthält 177,6 mg verwertbare Kohlenhydrate pro Einzeldosis.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Soweit nicht anders verschrieben, 1-mal täglich 1 Filmtablette unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Die Einnahme sollte möglichst immer zur gleichen Tageszeit (vorzugsweise abends) erfolgen.

Climavita kann über längere Zeit angewendet werden, mindestens über einen Zeitraum von 6 Wochen. Eine Anwendung über 6 Monate hinaus soll nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin erfolgen.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. von der Ă„rztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihrer Ă„rztin, Apothekerin oder Drogistin.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Climavita auftreten: In seltenen Fällen leichte Magenbeschwerden, Übelkeit. In sehr seltenen Fällen gibt es Hinweise auf Leberschädigungen. Bei ungewöhnlichem Leistungsabfall, bei Gelbfärbung der Bindehaut der Augen oder der Haut, dunklem Urin oder entfärbtem Stuhl sollte Climavita abgesetzt und ein Arzt bzw. eine Ärztin aufgesucht werden.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ă„rztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Das Arzneimittel bei Raumtemperatur (15–25 °C) lagern und ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Weitere AuskĂĽnfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ă„rztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verfĂĽgen ĂĽber die ausfĂĽhrliche Fachinformation.

Anzeige

Weitere Informationen

Was ist in Climavita enthalten?

1 Filmtablette enthält 6,5 mg Trockenextrakt aus dem Cimicifuga-Wurzelstock (Traubensilberkerze). Drogen-Extrakt-Verhältnis 4,5–8,5:1, Auszugsmittel Ethanol 60% V/V. Dieses Präparat enthält zusätzlich Hilfsstoffe.

Zulassungsnummer

56196 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie Climavita? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung.

Blisterpackungen zu 30 und 90 Filmtabletten.

Zulassungsinhaberin

Permamed AG, CH-4143 Dornach.

Diese Packungsbeilage wurde im September 2004 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Anzeige

Zulassungsland Schweiz
Hersteller Permamed AG
Suchtgift Nein
ATC Code G02CX04
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Andere Gynäkologika

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden