RG Lezithin-Granulat

RG Lezithin-Granulat

Hersteller: ANTISTRESS

Zulassungsland: Schweiz

Suchtgift
Nein

Alle Informationen

Zulassungsinhaber

ANTISTRESS

Was ist es und wofür wird es verwendet?

RG Lezithin-Granulat ist ein aus Sojabohnen gewonnenes Produkt mit einem hohen Inhaltsstoffgehalt (98% Soja-Lezithin mit einem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren). Lezithin wird eingesetzt als Stärkungsmittel bei Rekonvaleszenz, allgemeinen Schwächezuständen, bei körperlicher und geistiger Ermüdung, Konzentrationsschwäche, leichter Ermüdbarkeit.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Unausgewogene Ernährung, übermässiger Salz- und Fettkonsum sowie Rauchen können die Leistungsfähigkeit beeinträchtigen und sollten deshalb vermieden werden.


Bis heute sind keine Anwendungseinschränkungen bekannt.

Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmassnahmen erforderlich.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an andern Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen.


Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, den Apotheker oder Drogisten bzw. die Ärztin, Apothekerin oder Drogistin um Rat fragen.

Wie wird es angewendet?

Erwachsene: Täglich 1?2 gestrichene Esslöffel RG Lezithin-Granulat in Flüssigkeit eingerührt (Milch, Fruchtsäfte, Suppen usw.) einnehmen. Da RG Lezithin-Granulat geschmacksneutral ist, kann es auch unter die Nahrung gemischt (Müsli, Joghurt, Salat, Gemüse) werden.

Die Anwendung und Sicherheit von RG Lezithin-Granulat bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht geprüft worden.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von RG Lezithin-Granulat auftreten: Selten Magenbeschwerden, Durchfall. Bei Gallenleiden und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen kann die Aufnahme von Lezithin gestört sein. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «Exp» bezeichneten Datum verwendet werden.

Ausserhalb der Reichweite von Kindern, Behälter gut verschlossen, und bei Raumtemperatur (15?25 °C) aufbewahren.

Angebrochene Dosen sollen innert 60 Tagen aufgebraucht werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Weitere Informationen

RG Lezithin Granulat enthält 98% Soja-Lezithin (98 g Soja-Lezithin pro 100 g Granulat). Dieses Präparat enthält zusätzliche Hilfsstoffe.