Daivonex® Scalp Solution

Abbildung Daivonex® Scalp Solution
Wirkstoff(e) Calcipotriol
Zulassungsland Schweiz
Hersteller LEO PHARMA
Suchtgift Nein
ATC Code D05AX02
Pharmakologische Gruppe Antipsoriatika zur topischen anwendung

Zulassungsinhaber

LEO PHARMA

Medikamente mit gleichem Wirkstoff

Medikament Wirkstoff(e) Zulassungsinhaber
Daivonex® Crème Calcipotriol LEO PHARMA
Calcipotriol-Betamethason-Mepha, Salbe Calcipotriol Betamethason Mepha Pharma AG
Daivobet® Salbe Calcipotriol Betamethason LEO Pharmaceutical Products Sarath Ltd.
Xamiol® Gel Calcipotriol Betamethason LEO Pharmaceutical Products Sarath Ltd.
Daivobet® Gel Calcipotriol Betamethason LEO Pharmaceutical Products Sarath Ltd.

Gebrauchsinformation

Was ist es und wofĂĽr wird es verwendet?

Daivonex Scalp Solution enthält als Wirkstoff Calcipotriol, welches in seiner Wirkung und seinem chemischen Aufbau Ähnlichkeit mit dem Vitamin D3 aufweist.

Daivonex Scalp Solution wird gegen Psoriasis (Schuppenflechte) der Kopfhaut eingesetzt und darf nur auf Verschreibung des Arztes oder der Ă„rztin angewendet werden.

Anzeige

Was mĂĽssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Vermeiden Sie, dass Daivonex Scalp Solution bei der Anwendung ins Gesicht oder in die Augen rinnt. Gelangt trotzdem einmal etwas Scalp Solution auf gesunde Haut, so waschen Sie sie ab. Falls Ihnen Daivonex Scalp Solution in die Augen geraten sollte, spülen Sie diese gut mit Wasser aus. Um eine Verschleppung der Daivonex Scalp Solution ins Gesicht zu vermeiden, ist es notwendig, die Hände nach jeder Anwendung zu waschen (die Gesichtshaut kann auf Daivonex Scalp Solution vereinzelt mit Juckreiz und Entzündung reagieren).

Wenn Sie auf einen der Inhaltsstoffe empfindlich (allergisch) reagieren, sollten Sie Ihren Arzt oder Ihre Ă„rztin informieren. Da noch keine Erfahrungen vorliegen, darf Daivonex Scalp Solution bei Kindern nicht angewendet werden.


Eine geringe Menge des Wirkstoffes (Calcipotriol) kann durch die Haut in die Blutbahn gelangen. Wird die empfohlene Maximaldosis von 60 ml Scalp Solution pro Woche überschritten, kann diese Menge jedoch genügen, um Effekte hervorzurufen, die einer Vitamin D3-Überdosierung ähnlich sind. Dies betrifft vor allem eine Erhöhung des Calcium-Spiegels im Blut. Aus Erfahrungen mit Vitamin D3-Überdosierungen weiss man, dass ein erhöhter Calcium-Spiegel im Blut zu Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, Muskelschwäche und Verstopfung führen kann.

Bleibt eine solche Erhöhung des Calcium-Spiegels längere Zeit bestehen, können Nierenfunktionsstörungen und Nierensteine entstehen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, wenn Sie unter einer schweren Funktionsstörung der Nieren oder der Leber leiden.

Selten sind Ăśberempfindlichkeitsreaktionen bei Anwendung von Daivonex und gleichzeitiger Sonnenbestrahlung beobachtet worden. Auf die Anwendung von Daivonex Scalp Solution kurz vor einem Sonnenbad oder einer UV-Exposition sollte deshalb vorsichtshalber verzichtet werden.

Während der Therapie mit Daivonex wird empfohlen, exzessive Bestrahlung mit natürlichem oder künstlichem Sonnenlicht zu begrenzen oder zu meiden.

Weitere mögliche Wechselwirkungen mit anderen Mitteln gegen Psoriasis wurden nicht untersucht.

Halten Sie sich an die Anordnungen Ihres Arztes oder Ihrer Ă„rztin.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte) einnehmen oder äusserlich anwenden.


Im Tierversuch bewirkte Daivonex keine Missbildungen an Neugeborenen. Da aber diesbezügliche Erfahrungen beim Menschen fehlen und zudem nicht bekannt ist, ob der Wirkstoff von Daivonex in die Muttermilch gelangen kann, sollte Daivonex während der Schwangerschaft und der Stillzeit nicht angewendet werden.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Falls Ihr Arzt oder Ihre Ärztin es Ihnen nicht anders erklärt hat, tragen Sie Daivonex Scalp Solution zweimal täglich auf die betroffenen Stellen der Kopfhaut auf. Halten Sie dabei die Flaschenöffnung möglichst nahe an die Kopfhaut, träufeln Sie vorsichtig einige Tropfen auf die befallene Stelle und massieren Sie diese leicht ein. Ein bis zwei Tropfen sollten dabei für eine Fläche reichen, die etwa der Grösse einer Briefmarke entspricht. Die Hände sollten nach dem Auftragen gründlich gewaschen werden.

Pro Woche dĂĽrfen maximal 60 ml Daivonex Scalp Solution angewendet werden.

Verwenden Sie gleichzeitig auch noch Daivonex Salbe oder Crème, so darf die Gesamtmenge 100 g bzw. ml (5

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Daivonex auftreten:

Nach der Anwendung der Daivonex Scalp Solution kann Ihre Kopfhaut für kurze Zeit gereizt sein, wobei Sie versuchen sollten, nicht zu kratzen. Informieren Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin nur, falls die Reizung nicht vorübergeht. Rötungen oder Reizungen im Gesicht oder um den Mund können auftreten, wenn Sie zufällig etwas Daivonex Scalp Solution ins Gesicht gebracht haben. Falls dies vorkommt, sollten Sie beim Auftragen vorsichtiger sein und die Hände nach jeder Applikation gründlich waschen. Falls die Symptome jedoch anhalten, informieren Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin.

Selten sind Ăśberempfindlichkeitsreaktionen bei Anwendung von Daivonex und gleichzeitiger Sonnenbestrahlung beobachtet worden.

Falls Ihre Psoriasis sich unter der Behandlung mit Daivonex Scalp Solution verschlechtert oder andere unerwartete Probleme auftauchen, sollten Sie die Behandlung abbrechen und Ihren Arzt oder Ihre Ă„rztin aufsuchen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ă„rztin oder Apothekerin informieren.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Daivonex Scalp Solution darf nicht mit salicylsäurehaltigen Zubereitungen gemischt werden, da das Salicylat Calcipotriol rasch inaktiviert. Salicylsäure wird nicht absorbiert und bleibt einige Stunden auf der Hautoberfläche, so dass auch eine zeitlich versetzte Calcipotriol-Anwendung wirkungslos bleiben kann.

Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Bei Raumtemperatur (15?25 °C) lagern.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «Verfall/Péremption» bezeichneten Datum verwendet werden. Verfallene Arzneimittel sollten zur Entsorgung in die Apotheke gebracht werden.

Weitere AuskĂĽnfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker, bzw. Ihre Ă„rztin oder Apothekerin. Diese Personen verfĂĽgen ĂĽber die ausfĂĽhrliche Fachinformation.

Anzeige

Weitere Informationen

1 ml Daivonex Scalp Solution enthält als Wirkstoff 50 µg Calcipotriol (als Calcipotriol- Hydrat), Propylenglycol und den Aromastoff Menthol, sowie weitere Hilfsstoffe.

Anzeige

Wirkstoff(e) Calcipotriol
Zulassungsland Schweiz
Hersteller LEO PHARMA
Suchtgift Nein
ATC Code D05AX02
Pharmakologische Gruppe Antipsoriatika zur topischen anwendung

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden