Solmag® 300

Hersteller: NUTRIMED

Wirkstoff(e)
Magnesiumoxid
Suchtgift
Nein
Zulassungsland Schweiz
Pharmakologische Gruppe Andere Mineralstoffe

Alle Informationen

Zulassungsinhaber

NUTRIMED

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Solmag 300 ist ein Mineralstoffpräparat und enthält pro Brausetablette 300 mg Magnesium (12,3 mmol). Solmag 300 wird zur Deckung eines erhöhten Bedarfs an Magnesium im Hochleistungssport und während der Schwangerschaft verwendet. Solmag 300 kann zudem bei nächtlichen Wadenkrämpfen, Muskelzuckungen und bei Ameisenlaufen in Armen und Beinen empfohlen werden.

Solmag 300 kann auf Empfehlung eines Arztes bzw. einer Ärztin zur Behandlung von Magnesiummangelzuständen und bei bestimmten Herzrhythmusstörungen verwendet werden.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Solmag 300 darf nicht eingenommen werden bei stark eingeschränkter Nierenfunktion, wenn der Körper ausgetrocknet (dehydriert) ist und bei Veranlagung zu Steinbildung (Nieren- oder Blasensteine).


Vorsicht ist geboten bei einer mässig eingeschränkten Nierenfunktion. Falls das Arzneimittel gegen Wadenkrämpfe eingenommen wird und diese länger als 10 Tage anhalten, ist ein Arzt bzw. eine Ärztin zu konsultieren. Solmag 300 sollte nicht gleichzeitig mit Tetracyclinen (einer Gruppe von Antibiotika) und eisenhaltigen Präparaten eingenommen werden. Eine zeitlich versetzte Einnahme von 2?3

Wie wird es angewendet?

Wenn vom Arzt bzw. von der Ärztin nicht anders verordnet:

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1× täglich 1

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Solmag 300 auftreten: gelegentlich Durchfall, namentlich wenn die empfohlene Dosis überschritten wird.

Bei schwerem Durchfall sollten Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin informieren und allenfalls die Behandlung abbrechen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bei Raumtemperatur (15?25 °C) und ausser Reichweite von Kindern aufbewahren. Das Arzneimittel darf nur bis zum auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Weitere Informationen

1 Brausetablette enthält 300 mg Magnesium (in Form von 498 mg leichtem Magnesiumoxid) als Wirkstoff sowie Cy­clamat, Saccharin und Aspartam (Süssstoffe), Aromastoffe (Vanillin im Himbeeraroma, das Konservierungsmittel Schwefeldioxid E220 im Orangenaroma) und weitere Hilfsstoffe.