Ecolicin-Augensalbe

ATC Code
S01AX30
Medikamio Hero Image

Allgemein

Zulassungsland
Hersteller Dr.Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein

Anzeige

Alle Informationen

Autor

Dr.Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Was ist Ecolicin Augensalbe und wofür wird sie angewendet?
Ecolicin Augensalbe ist ein Antibiotikum.
Ecolicin Augensalbe wird angewendet bei
Infektionen des äußeren Augenabschnittes durch pathogene Bakterien, die auf Erythromycin und/oder Colistin ansprechen.

Anzeige

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Die Ecolicin Augensalbe darf nicht angewendet werden
Bei bestehender Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollten Sie Ecolicin® Augensalbe nicht anwenden.
Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Ecolicin Augensalbe ist erforderlich
Bei Überempfindlichkeit gegen ein anderes Makrolidantibiotikum ist eine Kreuzallergie nicht auszuschließen.
Langfristige und wiederholte Anwendung von Erythromycin kann zu einer Superinfektion oder Kolonisation mit resistenten Keimen oder Sprosspilzen führen.
Bei der Behandlung mit Ecolicin® Augensalbe dürfen keine Kontaktlinsen getragen werden.
Weitere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung von Ecolicin® Augensalbe sind in Abschnitt 4 (Welche Nebenwirkungen sind möglich?) aufgeführt.
Bei der Anwendung von Ecolicin Augensalbe mit anderen Arzneimitteln:
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Dieses Medikament darf generell nicht in Kombination mit den folgenden Medikamenten angewendet werden:
Erythromycin sollte möglichst nicht mit Lincomycin, Clindamycin oder Chloramphenicol kombiniert werden, da diese Stoffe die Wirkung des Erythromycins vermindern könnten.
Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für vor kurzem angewandte Arzneimittel gelten können.
Schwangerschaft
Es liegen keine dokumentierten Erfahrungen mit einer Anwendung von Ecolicin® Augensalbe an Schwangeren vor. Aufgrund der geringen Aufnahme der Wirkstoffe in den Blutkreislauf bei bestimmungsgemäßer Anwendung können Sie Ecolicin® Augensalbe auf Anweisung Ihres Arztes während der Schwangerschaft anwenden.
Stillzeit
Aufgrund der geringen Aufnahme der Wirkstoffe in den Blutkreislauf bei bestimmungsgemäßer Anwendung, können Sie Ecolicin® Augensalbe auf Anweisung Ihres Arztes während der Stillzeit anwenden. Aus Sicherheitsgründen sollte ein Kontakt des Säuglings mit der Augensalbe vermieden werden.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Dieses Arzneimittel beeinflusst auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch die Sehleistung und somit das Reaktionsvermögen im Straßenverkehr, das Bedienen von Maschinen oder das Arbeiten ohne sicheren Halt.

Wie wird es angewendet?

Wie ist Ecolicin Augensalbe anzuwenden?
Wenden Sie Ecolicin® Augensalbe immer genau nach der Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind!
Art der Anwendung
Zur Anwendung am Auge.
Dosierung
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Ecolicin® Augensalbe nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Ecolicin® Augensalbe sonst nicht richtig wirken kann!
Es wird mehrmals täglich ein Salbenstrang von ½ bis 1 cm Länge in den Bindehautsack eingestrichen.
Ziehen Sie das Unterlid herunter. Der Bindehautsack liegt frei.
Bringen Sie einen Salbenstrang in den Bindehautsack ein.
Jetzt schließen Sie die Lider. Durch Bewegung des Augapfels wird die Salbe im gesamten Auge verteilt.
Die Augensalbe empfiehlt sich aufgrund der längeren Verweildauer am Auge für die
Behandlung während der Nacht, wodurch man eine Verlängerung des therapeutischen Effektes erzielt.
Ecolicin® Augensalbe kann in Kombination mit Ecolicin® Augentropfen eingesetzt werden.
Dauer der Anwendung
Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt.
Nach 5-7 Tagen ist die Infektion normalerweise abgeklungen. Die Behandlung sollte
dann noch zusätzlich für 2-3 Tage fortgesetzt werden. Nur in begründeten Fällen darf
die Anwendungsdauer 14 Tage überschreiten.
Wenn Sie eine größere Menge Ecolicin Augensalbe angewendet haben als Sie sollten
Bei lokaler Anwendung von Erythromycin und Colistin am Auge ist die Resorption toxischer Mengen unwahrscheinlich.
Wenn Sie eine Anwendung von Ecolicin Augensalbe vergessen haben
Bitte verfahren Sie weiter wie unter "Dosierungsanleitung" beschrieben.
Wenn Sie die Anwendung von Ecolicin Augensalbe abbrechen:
Mit dieser Maßnahme gefährden Sie den Behandlungserfolg.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann Ecolicin® Augensalbe Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Patienten auftreten müssen.
Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
Mögliche Nebenwirkungen:
In seltenen Fällen können lokale Überempfindlichkeiten gegen die Inhaltsstoffe auftreten.
Systemische Nebenwirkungen sind applikations- und dosisabhängig und treten nach lokaler Applikation aufgrund der geringen Resorption der Wirkstoffe nicht auf.
Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!
Das Verfallsdatum ist auf der Tube und der Faltschachtel aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum!
Aufbewahrungsbedingungen:
Die Augensalbe nicht über 25° C aufbewahren.
Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch
Nach dem ersten Öffnen der Tube ist die Augensalbe 30 Tage verwendbar.

Weitere Informationen

Was Ecolicin Augensalbe enthält
Die Wirkstoffe sind:
1 g Augensalbe enthält Erythromycinlactobionat 7,43 mg (entspr. 5,0 mg Erythromycin) und
Colistimethat-Natrium 11,90 mg (entspr. 5,0 mg Colistin).
Die sonstigen Bestandteile sind:
Dickflüssiges Paraffin, Weißes Vaselin
Wie Ecolicin Augensalbe aussieht und Inhalt der Packung:
Weiß-getrübte halbtransparente Salbe
Tube mit 3,5 g Augensalbe
Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Dr. Gerhard Mann
Chem.-pharm. Fabrik GmbH
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin
Telefon: 030 / 33093-5050
Telefax: 030 / 33093-350
E-Mail: ophthalmika@bausch.com
Mitvertrieb durch:
Bausch & Lomb GmbH
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin
Telefon: 030 / 33093-5053
Telefax: 030 / 33093-350
E-Mail: ophthalmika@bausch.com
Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im:
April 2009
_____________________________________________________________________________
(Logo Bausch&Lomb)
(Druck-Nr.)
(EDV-Nr.)
in Lizenz von:
Santen Pharmaceutical Co., Ltd., 9-19, Shimoshinjo 3-chome, Higashi Yodogawa-ku, Osaka, Japan

Teilen

Anzeige

Dein persönlicher Arzneimittel-Assistent

Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Packungsbeilage des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden

This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.