Wirkstoff(e) Clotrimazol
Zulassungsland Schweiz
Hersteller HELVEPHARM
Suchtgift Nein
ATC Code D01AC01
Pharmakologische Gruppe Antimykotika zur topischen Anwendung

Zulassungsinhaber

HELVEPHARM

Medikamente mit gleichem Wirkstoff

Medikament Wirkstoff(e) Zulassungsinhaber
Gyno-Canesten® Kombi FORTE Clotrimazol Bayer (Schweiz) AG
Fungotox-200 Vaginaltabletten Clotrimazol Mepha Pharma AG
Fungotox Set Clotrimazol Mepha Pharma AG
Gyno-Canesten® Kombipack Clotrimazol Bayer (Schweiz) AG
Fungotox Cr├Ęme Clotrimazol Mepha Pharma AG

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof├╝r wird es verwendet?

Clotrimazol Helvepharm Creme enth├Ąlt als Wirkstoff Clotrimazol. Dieser Wirkstoff vernichtet Pilze, die beim Menschen die Haut befallen und zu oberfl├Ąchlichen Pilzerkrankungen (Mykosen) f├╝hren. Dar├╝ber hinaus wirkt er auch gegen bestimmte Bakterien auf der Haut.

Clotrimazol Helvepharm Creme kann bei Windeldermatitis angewendet werden.

Anzeige

Was m├╝ssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Clotrimazol Helvepharm Creme sollte bei ├ťberempfindlichkeit gegen Arzneimittel der gleichen chemischen Gruppe (Antimykotika vom Imidazoltyp) oder einen Bestandteil des Pr├Ąparates nicht angewendet werden.

Bei bekannter ├ťberempfindlichkeit gegen Cetylstearylalkohol, Phenoxyethanol, Macrogol (Polyethylenglykol) und/oder 2-Propanol sollte Clotrimazol Helvepharm Creme nicht angwendet werden.

Clotrimazol Helvepharm Creme darf nicht auf Mund- und Nasenschleimhaut oder im/am Auge angewendet werden.


Bei ausgedehntem Pilzbefall oder bei Mitbefall der N├Ągel ist der Arzt aufzusuchen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre ├ärztin oder Apothekerin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder ├Ąusserlich anwenden!


Clotrimazol Helvepharm darf w├Ąhrend der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden, es sei denn auf ├Ąrztliche Verschreibung.

Vorsichtshalber sollten Sie w├Ąhrend der Schwangerschaft und Stillzeit m├Âglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt oder Apotheker bzw. die ├ärztin oder Apothekerin um Rat fragen.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren

Soweit nicht anders verordnet, wird Clotrimazol Helvepharm Creme 2?3 mal t├Ąglich auf die erkrankten Stellen d├╝nn aufgetragen und eingerieben. Bei Behandlung von Pilzerkrankungen des Geh├Ârgangs wird ? bei intaktem Trommelfell ? ein Mullstreifen mit Clotrimazol Helvepharm Creme bestrichen und als lockere Tamponade in den Geh├Ârgang eingelegt.

Die Anwendung von Clotrimazol Helvepharm Creme bei Windeldermatitis sollte 2?3 mal pro Tag mit dünnem Auftragen der Creme auf die betroffenen Stellen erfolgen. Die Behandlung sollte mindestens 7 Tage dauern. Anschliessend sollte ein Arzt/eine Ärztin den Therapieerfolg beurteilen und über die Fortführung der Behandlung entscheiden.

Kinder unter 2 Jahren

Bei Kindern unter 2 Jahren soll Clotrimazol Helvepharm Creme nur gem├Ąss ├Ąrztlicher Verschreibung angewendet werden.

Wichtig f├╝r eine erfolgreiche Behandlung ist die zuverl├Ąssige und ausreichend lange Anwendung von Clotrimazol Helvepharm Creme (siehe unten).

Die Behandlungsdauer ist unterschiedlich; sie h├Ąngt u.a. von Ausmass und Lokalisation der Erkrankung ab.

Sie betr├Ągt im Allgemeinen bei Hautpilzerkrankungen 3?4

Anzeige

Was sind m├Âgliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen k├Ânnen bei der Anwendung von Clotrimazol Helvepharm Creme auftreten:

Gelegentlich k├Ânnen ├ťberempfindlichkeiten und Hautreaktionen wie z.B. Brennen, R├Âtung, Reizung, Schuppung auftreten.

Hautreaktionen k├Ânnen auch auf eine bereits bestehende ├ťberempfindlichkeit gegen die Hilfsstoffe Cetylstearylalkohol, Makrogol oder einen anderen Bestandteil des Pr├Ąparates zur├╝ckzuf├╝hren sein.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin informieren.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bei Raumtemperatur (15?25 ┬░C) und f├╝r Kinder unerreichbar aufbewahren. Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Beh├Ąlter mit ┬źEXP┬╗ bezeichneten Datum verwendet werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Anzeige

Weitere Informationen

1 g Creme enth├Ąlt als Wirkstoff 10 mg Clotrimazol, den Konservierungsstoff Phenoxyethanol und weitere Hilfsstoffe.

Anzeige

Wirkstoff(e) Clotrimazol
Zulassungsland Schweiz
Hersteller HELVEPHARM
Suchtgift Nein
ATC Code D01AC01
Pharmakologische Gruppe Antimykotika zur topischen Anwendung

Teilen

Anzeige

Ihr pers├Ânlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit├Ątslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo ├Âffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ├╝ber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm├Âglichkeiten f├╝r h├Ąufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k├Ânnen f├╝r die Korrektheit der Daten keine Haftung ├╝bernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F├╝r Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden