DUL-X® Emulsion classic

ATC Code
M02AX10
DUL-X® Emulsion classic

Melisana AG

Standardarzneimittel Human
Wirkstoff(e)
Levomenthol, Pfefferminzöl
Suchtgift
Nein
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Topische Mittel gegen Gelenk- und Muskelschmerzen

Anzeige

Alle Informationen

Zulassungsinhaber

Melisana AG

Was ist es und wofür wird es verwendet?

DUL-X Emulsion classic ist ein Einreibemittel zur Förderung der Hautdurchblutung auf Basis pflanzlicher ätherischer Öle. Das Charakteristische an DUL-X Emulsion classic ist ein primärer Kühleffekt, der nach wenigen Minuten durch ein deutliches Wärmegefühl abgelöst wird.

DUL-X Emulsion classic wird verwendet:

-bei Muskelkater, Gelenkschmerzen, rheumatischen Beschwerden, Hexenschuss, Muskelzerrungen, Verstauchungen, Quetschungen,

-bei Erkältungserscheinungen.

DUL-X Emulsion classic kann durchblutungsfördernd wirken:

-kann vor und während dem Sport zur Lockerung der Muskeln angewendet werden,

-kann zur Vorbeugung von Muskelkater und Wadenkrämpfen angewendet werden.

Anzeige

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Wann darf DUL-X Emulsion classic nicht angewendet werden?

DUL-X Emulsion classic darf nicht angewendet werden:

-bei bekannter Überempfindlichkeit auf einen der Inhaltsstoffe (siehe Rubrik «Was ist in DUL-X Emulsion classic enthalten?»).

Wann ist bei der Anwendung von DUL-X Emulsion classic Vorsicht geboten?

DUL-X Emulsion classic darf bei Kleinkindern unter 2 Jahren nicht angewendet werden.

Auch auf Venenentzündungen, auf Krampfadern, auf offenen Wunden und grossflächig geschädigter Haut, auf Schleimhäuten wird die Anwendung nicht empfohlen.

DUL-X Emulsion classic bei Kindern unter 8 Jahren vorsichtig anwenden.

Nach der Anwendung von DUL-X Emulsion classic Hände waschen. Augenkontakt vermeiden.

Bei Patienten mit vorgeschädigten Nieren darf DUL-X Emulsion classic nur kurzfristig und nicht grossflächig angewendet werden.

DUL-X Emulsion classic enthält Cetyl-/Stearylalkohol, welche örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen können, sowie Macrogolglycerolricinoleat, welches Hautzreizungen hervorrufen kann. DUL-X Emulsion classic enthält ebenfalls Methyl-/Ethyl-/Propyl-/Butyl-/Isobutylparahydroxybenzoat (E 214, E 216, E 218) und Natriummethylparahydroxybenzoat (E 219), welche allergische Reaktionen, auch Spätreaktionen, hervorrufen können.

DUL-X Emulsion classic enthält Sojaöl. Es darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Erdnuss oder Soja sind.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie

▪an anderen Krankheiten leiden,

▪Allergien haben oder

▪andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden!

Darf DUL-X Emulsion classic während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf DUL-X Emulsion classic nicht angewendet werden, es sei denn kurzfristig, nicht grossflächig und nur auf ärztliche Verschreibung.

Wie wird es angewendet?

Erwachsene

Je nach Bedarf die betroffenen Körperpartien 3–4mal täglich einreiben.

Bei Massage-Anwendung bitte beachten: Jede Massagebewegung soll in Herzrichtung erfolgen. Harte Muskeln kräftig massieren, überanstrengte Muskeln weich und vorsichtig behandeln. Schmerzende Stellen mit Vorsicht angehen. Zuerst das Umfeld massieren und dann sorgfältig und mit weichen Bewegungen zu den schmerzenden Punkten vorarbeiten. Wenn immer möglich in einem warmen Raum massieren.

Grundsatz: Nie frieren beim Massieren. Eine warme Dusche vor der Massage unterstützt und verbessert die Wirkung. Wegen des primären Kühleffektes empfiehlt es sich, die behandelten Körperpartien nach der Massage ca. 10 Minuten lang warm zu halten. Dies gilt insbesondere für die Anwendung bei Wasser- und Wintersport.

Je nach Grösse der zu behandelnden Flächen soll DUL-X Emulsion wie folgt mehrmals täglich angewendet werden:

-für Gelenke ca. 3–6 ml,

-für Arme/Beine/Rumpf/Rücken ca. 5–15 ml,

-bei Erkältungserscheinungen Rücken und Brust einmassieren und warm halten.

Zur äusseren Anwendung. Verwenden Sie keine Umschläge, Verbände oder Abdeckungen.

Die Anwendung und Sicherheit von DUL-X Emulsion classic bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht geprüft worden.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. von der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von DUL-X Emulsion classic auftreten:

-Hautreizungen,

-Hautausschläge.

Eine weitere Anwendung ist in diesem Fall zu unterlassen und gegebenenfalls der Arzt bzw. die Ärztin zu konsultieren.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Wie soll es aufbewahrt werden?

DUL-X Emulsion classic darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Bei allfälligem Augenkontakt kann Augenbrennen auftreten. Die Augen sind dabei mit viel Wasser auszuspülen. Die Beschwerden verschwinden nach kurzer Zeit.

Lagerungshinweis

Das Arzneimittel ist für Kinder unerreichbar und bei Raumtemperatur (15–25 °C) aufzubewahren.

Weitere Hinweise

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Weitere Informationen

Was ist in DUL-X Emulsion classic enthalten?

100 g Emulsion enthalten:

Wirkstoffe

Menthol 0.25 g, Sternanisöl 0.50 g, Eucalyptusöl 2.30 g, Wintergrünöl 1.00 g, Citronellöl 0.70 g, Pfefferminzöl 0.85 g, Rosmarinöl 2.80 g, Arnikablüten-Ölauszug 1.70 g (Arnica montana L., Droge-Extrakt-Verhältnis 1:10, Auszugsmittel: Sojaöl 100%).

Hilfsstoffe

Wasser, Cetyl-/Stearylalkohol, Macrogolglycerolricinoleat, Natriumcetyl-/Stearylsulfat, Sonnenblumenöl, Maisöl, Siliciumdioxid, Natriumalginat, Weizenkeimöl, Citronensäure, Methyl-/Ethyl-/Propyl-/Butyl-/Isobutylparahydroxybenzoat (E 214, E 216, E 218), Phenoxyethanol, Natriummethylparahydroxybenzoat (E 219), Imidazolidinylureum.

Zulassungsnummer

12548 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie DUL-X Emulsion classic? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

Flaschen zu 125 ml, 250 ml und 1000 ml.

Zulassungsinhaberin

Melisana AG, 8004 Zürich.

Diese Packungsbeilage wurde im April 2020 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Dein persönlicher Arzneimittel-Assistent

Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Packungsbeilage des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden

This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.