Wirkstoff(e) Dexpanthenol
Zulassungsland Schweiz
Hersteller VERFORA SA
Suchtgift Nein
ATC Code D04AB01
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Antipruriginosa, inkl. Antihistaminika, Anästhetika etc.

Zulassungsinhaber

VERFORA SA

Gebrauchsinformation

Was ist es und wofĂĽr wird es verwendet?

Stilex wird erfahrungsgemäss zur symptomatischen Behandlung von allergischen, juckenden und entzündlichen Hauterkrankungen z.B. bei kleinflächigen leichten Sonnenbränden, Insektenstichen, kleinflächigen allergisch bedingten Hauterkrankungen, kleineren Verbrennungen (ersten Grades) angewendet.

Anzeige

Was mĂĽssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Wann darf Stilex Gel nicht angewendet werden?

Stilex nicht anwenden:

  • bei bekannter Ăśberempfindlichkeit gegenĂĽber einem der Wirk- oder Hilfsstoffe,
  • bei akuten feuchten Hauterkrankungen sowie auf verletzter Haut oder auf infizierten Wunden.

Wann ist bei der Anwendung von Stilex Gel Vorsicht geboten?

Dieses Arzneimittel enthält 0,25 mg Benzalkoniumchlorid pro Dosis entsprechend 0,25 mg pro 1 g. Benzalkoniumchlorid kann Hautreizungen hervorrufen.

Dieses Arzneimittel enthält ein Parfum aus den Bestandteilen Cumarin, α-Amylzimtaldehyd, Citronellol, Geraniol, Hexylzimtaldehyd, Hydroxycitronellal, Isoeugenol und Linalool. Diese Allergene können allergische Reaktionen auslösen.

Augen- und Schleimhautkontakt vermeiden.

Stilex nicht grossflächig und über längere Zeit anwenden. Tritt nach 7 Tagen keine Besserung ein, so ist ein fachlicher Rat einzuholen.

Bei Kindern unter 2 Jahren darf Stilex nur nach ärztlichem Rat angewendet werden.

Das Auftreten von einer neuartigen Hautreaktion erfordert den Abbruch der Behandlung.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ă„rztin, Apothekerin oder Drogistin:

  • wenn Sie an anderen Krankheiten leiden,
  • Allergien haben oder
  • andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte) einnehmen oder äusserlich anwenden!

Darf Stilex Gel während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Deshalb sollte Stilex während der Schwangerschaft nicht angewendet werden, es sei denn, es ist absolut notwendig.

Lidocain tritt in die Muttermilch über, folglich sollte Stilex während der Stillzeit nicht angewendet werden. Dieses Arzneimittel enthält Benzalkoniumchlorid. Wenn Sie stillen, dürfen Sie dieses Arzneimittel nicht auf die Brust auftragen, da Ihr Baby es mit der Milch aufnehmen könnte.

Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. die Ärztin, Apothekerin oder Drogistin um Rat fragen.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Mehrmals täglich in dünner Schicht auf die betroffenen Hautpartien auftragen.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ă„rztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ă„rztin, Apothekerin oder Drogistin.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Stilex auftreten:

Bei gewissen Personen können Hautreaktionen und eine Hautsensibilisierung nicht ausgeschlossen werden. In diesem Fall muss die Behandlung unterbrochen werden.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ă„rztin, Apothekerin oder Drogistin. Dies gilt insbesondere auch fĂĽr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Lagerungshinweis

Stilex ist bei Raumtemperatur (15-25 °C) und ausserhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.

Weitere Hinweise

Weitere AuskĂĽnfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ă„rztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verfĂĽgen ĂĽber die ausfĂĽhrliche Fachinformation.

Anzeige

Weitere Informationen

Was ist in Stilex Gel enthalten?

1 g Gel enthält:

Wirkstoffe

15 mg Mepyraminmaleat, 15 mg Lidocainhydrochlorid-Monohydrat, 50 mg Dexpanthenol.

Hilfsstoffe

Carbomere, Polysorbat 80, Natriumhydroxid, Parfum (enthält Cumarin, α-Amylzimtaldehyd, Citronellol, Geraniol, Hexylzimtaldehyd, Hydroxycitronellal, Isoeugenol, Linalool), Dinatriumedetat, Benzalkoniumchlorid, gereinigtes Wasser.

Zulassungsnummer

41312 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie Stilex Gel? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung.

Tuben zu 20 g und 45 g.

Zulassungsinhaberin

VERFORA SA, 1752 Villars-sur-Glâne

Diese Packungsbeilage wurde im Juli 2020 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Anzeige

Wirkstoff(e) Dexpanthenol
Zulassungsland Schweiz
Hersteller VERFORA SA
Suchtgift Nein
ATC Code D04AB01
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Antipruriginosa, inkl. Antihistaminika, Anästhetika etc.

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden