Terbinafin Arcana 10 mg/g Creme

ATC Code
D01AE15
Medikamio Hero Image

Arcana

Standardarzneimittel
Wirkstoff
Terbinafin
Suchtgift Psychotrop
Nein Nein
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur wiederholten Abgabe gegen aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Antimykotika zur topischen anwendung

Anzeige

Alle Informationen

Autor

Arcana

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Terbinafin Arcana ist ein Arzneimittel gegen Pilzinfektionen. Es wirkt pilzabtötend gegen Pilze, die Pilzinfektionen der Haut verursachen. Terbinafin Arcana wird daher zur örtlichen Behandlung von Pilzinfektionen der Haut eingesetzt.

Anzeige

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Terbinafin Arcana darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Terbinafinhydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile von Terbinafin Arcana sind.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Terbinafin Arcana ist erforderlich

Terbinafin Arcana ist ausschließlich zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Ein Kontakt mit den Augen ist zu vermeiden. Sollte die Creme in die Augen geraten, sollten diese gründlich unter fließendem Wasser gespült und umgehend ein Arzt kontaktiert werden.

Terbinafin Arcana wird nicht zur Behandlung von hyperkeratotischer, chronischer, plantarer Tinea pedis (Mokassin-Typ) empfohlen.

Im Fall einer allergischen Reaktion sollte die Creme abgewaschen und die Behandlung unterbrochen werden.

Bei Anwendung von Terbinafin Arcana mit anderen Arzneimitteln

Es sind keine Wechselwirkungen zwischen Terbinafin Arcana und anderen Arzneimitteln bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Während einer Schwangerschaft dürfen Sie Terbinafin Arcana nicht anwenden, außer wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Wenden Sie Terbinafin Arcana nicht an, wenn Sie stillen, da Terbinafinhydrochlorid in die Muttermilch übergeht.

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Terbinafin Arcana hat keinen oder vernachlässigbaren Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Terbinafin Arcana

Terbinafin Arcana enthält Cetyl- und Cetylstearylalkohol. Diese Bestandteile können örtlich begrenzte Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. Wenden Sie diese Creme nicht an, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie gegenüber diesen Bestandteilen allergisch sind.

Wie wird es angewendet?

Dosierung:

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Erwachsene (einschließlich ältere Patienten):

  • Tragen Sie 1 – 2x täglich eine dünne Schicht Creme auf die pilzbefallene Hautstelle und die umgrenzenden Hautgebiete auf.
  • Reinigen und trocknen Sie die betroffene Hautstelle bevor Sie die Creme in einer dünnen Schicht auftragen. Reiben Sie die Creme leicht ein.
  • Im Fall von geröteten und nässenden Infektionen oder wenn sich die betroffenen Hautstelle zwischen den Zehen, Fingern, in den Leisten oder zwischen den Gesäßbacken befindet, können Sie die Haut besonders nachts mit einem sterilen Verbandmull abdecken.

Dauer und Häufigkeit der Anwendung:

Tinea pedis (Fußpilz): 1x täglich für 1 Woche.

Tinea cruris (Pilzinfektion im Leistenbereich) und Tinea corporis (Flechte): 1x täglich für 1 Woche.

Candidose der Haut: 1x täglich für 1 Woche.

Pityriasis versicolor (Kleieflechte): 1x täglich für 2 Wochen.

Terbinafin Arcana kann 1 – 2x täglich angewendet werden. Die Behandlung kann auf 2 Wochen verlängert werden.

Es ist wichtig, dass Sie die Creme regelmäßig anwenden, selbst wenn sich die Infektion bereits gebessert hat. Wenn sich eine Woche nach Behandlungsbeginn keine Besserung zeigt, suchen Sie Ihren Arzt auf.

Kinder:

Die Anwendung von Terbinafin Arcana bei Kindern unter 12 Jahren wird nicht empfohlen.

Wenn Sie eine größere Menge von Terbinafin Arcana angewendet haben, als Sie sollten

Wenn Sie Terbinafin Arcana zu dick aufgetragen haben, waschen Sie einen Teil der Creme ab.

Wenn Sie oder jemand anders die Creme versehentlich verschlucken, suchen Sie einen Arzt oder die nächstgelegene Notfallsambulanz auf.

Wenn Sie die Creme in die Augen bekommen, spülen Sie diese gründlich mit klarem Wasser und informieren Sie sofort einen Arzt.

Wenn Sie die Anwendung von Terbinafin Arcana vergessen haben

Wenn Sie die Anwendung der Creme vergessen, holen Sie die Anwendung sobald als möglich nach. Falls es bereits Zeit für die nächste Anwendung ist, setzen Sie die Behandlung wie gewohnt fort. Es ist wichtig, dass Sie die Creme regelmäßig anwenden, um ein Wiederauftreten der Infektion zu verhindern.

Wenn Sie die Anwendung von Terbinafin Arcana abbrechen

Beenden Sie die Behandlung nicht vor dem empfohlenen Behandlungsende, da dadurch das Risiko für das Wiederauftreten der Infektion erhöht ist.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann Terbinafin Arcana Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Seltene Nebenwirkungen (betrifft 1 bis 10 Behandelte von 10.000): allergische Reaktionen wie Juckreiz, Hautausschlag, Blasenbildung auf der Haut, Nesselsucht.

An der behandelten Hautstelle treten gelegentlich Rötung, Hautausschlag, Jucken oder Brennen auf. Die Behandlung muss deswegen aber selten abgebrochen werden. Diese harmlosen Symptome sind von allergischen Reaktionen zu unterscheiden, die den Abbruch der Behandlung erforderlich machen.

An der behandelten Hautstelle treten manchmal leichte Rötung, Jucken oder Brennen auf. Diese sind harmlos und Sie können die Behandlung üblicherweise fortsetzen.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und dem Umkarton nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

In der Originalverpackung aufbewahren.

Nicht einfrieren.

Die Tube fest verschlossen halten.

Die Haltbarkeit nach dem Öffnen beträgt 28 Tage.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

Weitere Informationen

Was Terbinafin Arcana enthält

  • Der Wirkstoff ist: Terbinafinhydrochlorid. 1 Gramm Creme enthält 10 mg Terbinafinhydrochlorid entsprechend 8,89 mg Terbinafin.
  • Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumhydroxid, Benzylalkohol, Sorbitanstearat, Cetylpalmitat, Cetylalkohol, Cetylstearylalkohol, Polysorbat, Isopropylmyristat und gereinigtes Wasser.

Wie Terbinafin Arcana aussieht und Inhalt der Packung

Terbinafin Arcana ist in Tuben mit 7,5 g, 15 g und 30 g Creme erhältlich. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer:

Arcana Arzneimittel GmbH, Hütteldorfer Str. 299, 1140 Wien

Hersteller:

McDermott Laboratories t/a Gerard Laboratories, Dublin, Irland

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen:

Belgien, Niederlande: Terbinafine Mylan Deutschland: Terbinafin-dura

Finnland, Norwegen, Schweden: Terbinamyl Frankreich: Terbinafine 1% Mylan

Polen: Dermogen

Slowenien, Tschechische Republik: Terbinafin Mylan Vereinigtes Königreich: Terbinafine 1%

Z. Nr.:

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im Jänner 2010.

Dein persönlicher Arzneimittel-Assistent

Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Packungsbeilage des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden

This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.