Pantoprazol

Medikamio Hero Image

Anzeige

Allgemein

ATC Code A02BC02
Anatomische Gruppe Alimentäres system und stoffwechsel
Therapeutische Gruppe Mittel bei säure bedingten erkrankungen
Pharmakologische Gruppe Mittel bei peptischem ulkus und gastrooesophagealer refluxkrankheit
Chemische Gruppe Protonenpumpenhemmer**
Löslichkeit mäßig in Wasser / schlecht in Ethanol

Chemisch

Summenformel C16H15F2N3O4S
Molare Masse (g·mol−1) 383,37
Aggregatzustand fest
Schmelzpunkt (°C) 139–140
PKS Wert 3.92
CAS-Nummer 102625-70-7
PUB-Nummer 4679
Drugbank ID DB00213

Beschreibung

Pantoprazol ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Protonenpumpenhemmer. Pantoprazol vermindert die Überproduktion von Magensäure und wird daher zur Behandlung der Refluxösophagitis und von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren eingesetzt. Es wird in Form von Tabletten verabreicht und ist nicht mehr rezeptpflichtig.

Pharmakologie

Pharmakodynamik

Pantoprazol ist ein irreversibler Hemmer an Protonenpumpen in der Magenschleimhaut. Es bindet irreversibel an diese Pumpen und verhindert, dass Protonen, die für die Bildung der Magensäure essenziell sind, in den Magen gelangen. 


Pharmakokinetik

Panotprazol wird im Darm resorbiert und erreicht seine höchste Plasmakonzentration nach 2-3 Stunden nach der Einnahme. Die orale Bioverfügbarkeit liegt bei rund 77% und die Plasmaproteinbindung liegt bei ca. 98%. Der Wirkstoff wird vom CYP-450 System in der Leber abgebaut und der Großteil in weiterer Folge über den Urin ausgeschieden.

Toxizität

Nebenwirkungen

Pantoprazol gilt als sehr sicherer Arzneistoff mit wenigen Nebenwirkungen. Selten treten Nebenwirkungen wie Schwindel, Kopfschmerzen und Durchfall auf.

Anzeige

Medikamente, die Pantoprazol enthalten

Dein persönlicher Arzneimittel-Assistent

Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Packungsbeilage des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden

This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.